Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)

In den Bereich des Baurechts fallen alle rechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen. Aber nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Anlieger. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Kanzlei Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR persönlich im Ort Duisburg
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR
Königstr. 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Baurecht gern vor Ort in Duisburg
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 287000
Telefax: 0203 287632

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Baurecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte immer gern vor Ort in Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Leonhard mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Bereich Baurecht

Heerstraße 106
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 4568570
Telefax: 0203 4568571

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Pünder unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Baurecht
NJP-G
Dammstr. 16
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3007570
Telefax: 0203 3007580

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Klönne bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht engagiert in der Nähe von Duisburg
Klönne, Klein und Partner
Tonhallenstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22965
Telefax: 0203 24956

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Baurecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Patrick Vogt mit Kanzlei in Duisburg

Weseler Str. 18
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 44989940
Telefax: 0203 449899421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Gewaltig unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 713780
Telefax: 0203 7137829

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Blümer mit RA-Kanzlei in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Baurecht
RAe Dr. Blümer pp
Düsseldorfer Str. 29
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295750
Telefax: 0203 21122

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Sandra Christina Kirchheim mit Anwaltsbüro in Duisburg
Konrad Dr. Konrad Richter
Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2890560
Telefax: 0203 2808789

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Reder kompetent im Ort Duisburg

Friedrich-Alfred-Str. 182-184
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 890402

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin LL.M. Natalia Bücker-Schmidt mit Rechtsanwaltsbüro in Duisburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Baurecht
Rechtsanwalts AG Thomas Blatt
Philosophenweg 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02064 713780

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Baurecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Kemmeries mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg
Rechtsanwälte Grüter & Partner
Angerstr. 14-18
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 305090
Telefax: 0203 343331

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Piel berät Mandanten zum Bereich Baurecht ohne große Wartezeiten in Duisburg

Düsseldorfer Str. 166
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 932790
Telefax: 0203 932791

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Duisburg

Beim Umbau oder Hausbau gibt es viele Umstände, die den Rat eines Anwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Erwerb einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problemfelder sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es oftmals unabdingbar machen, sich Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin für Baurecht haben Sie die ideale Basis, zu Ihrem Recht zu kommen

Wenn Sie ein Problem haben, welches in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Duisburg bietet einige Anwälte, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt zum Baurecht in Duisburg über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht optimal vertreten wird. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt in Duisburg für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der wachsenden Bedeutung dieses Rechtsgebiets in der anwaltlichen Beratungspraxis Rechnung. Das Vergaberecht durchdringt zunehmend anwaltliche Beratungsfelder nicht nur im klassischen Beschaffungswesen ...
  • Bild Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters sind während der Mietzeit unverjährbar (23.03.2010, 16:03)
    Der Bundesgerichtshof hatte kürzlich darüber zu entscheiden ob und wann Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters während der Mietzeit verjähren. In dem zugrunde liegenden Sachverhalt hatte der Vermieter ein Dachgeschoss im Jahre 1990 ausgebaut und der Mieter erstmalig Mängel am Trittschall im Jahr 2002 gerügt. Gerichtliche Hilfe wurde seitens des Mieters erst im ...
  • Bild Energiekonferenzen in Karlsruhe: Bürger diskutieren mit Energie-Experten (22.11.2010, 11:00)
    Mit einer Bürgerkonferenz zur „Energienutzung der Zukunft“ ist am Sonntag, 21.11.2010, in Karlsruhe eine Veranstaltungsreihe zu Ende gegangen, mit der Wissenschaft im Dialog – die Initiative der deutschen Wissenschaft – Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe eingeladen hatte, über die Energienutzung in Deutschland zu debattieren. In einem Schülerforum und zwei ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Breite GFL-Recht weicht vom Plan ab (01.06.2009, 00:29)
    Folgender fiktiver Fall könnte sich zugetragen haben: A und B haben eine Haus (A) und das dahinter liegende (Bau-) Grundstück (B) gekauft. Im Notarvertrag ist geregelt, dass B von A ein Geh-Fahr- und Leitungsrecht auf einem laut Lageplan (Maßstab) 3m breiten Streifen erhält. Nun hat A beim Einzug festgestellt, dass die Einfahrt ...
  • Bild Versicherungsrecht/Baurecht (29.01.2014, 11:45)
    Hi, ich würde mich freuen, wenn mir jemand beim nachfolgenden Fall weiterhelfen kann: A hat einen Kaufvertrag mit B über ein Stück Weide geschlossen. Auf diesem Stück Weide befindet sich ein kleiner Schuppen mit einem Stromanschluss der schon recht alt ist. Auf dem Grundstück von B wird bei Renovierungsarbeiten durch die ...
  • Bild Probleme mit Lärm im Industriegebiet (15.07.2008, 14:27)
    Hallo, mich würde mal interessieren, wie es mit der Rechtslage aussieht, wenn ein Vermieter eine Wohnung im Industriegebiet an Privatpersonen vermietet. Eigentlich sind diese Wohnungen nur für Mitarbeiter oder einen Hauswart vorgesehen. Die Mieter fühlen sich durch den Lärm gestört (es wurde bei der Wohnungsbesichtigung zugesagt, dass es sich nur ...
  • Bild Dritte und vierte Gewalt (26.04.2013, 03:04)
    Wer glaubt in der Kontroverse um die Entscheidung des OLG München ging es nur umtechnische Fragen der Zulassung einer bestimmten Anzahl von Medienvertretern ineinem Gerichtsaal, der irrt. Es geht um die Wahrung der Unabhängigkeit der Gerichte und um die Wahrung der Funktion der Rechtsprechung. Um eine Schau- und Scheindebatte, von ...
  • Bild Anwälte und ihre Fehler... (25.08.2009, 07:47)
    Hallo zusammen. Hier mal ein banaler Sachverhalt. A wird seit Jahren von einem Anwalt betreut. Bei seinem letzten Mandat soll PKH beantragt werden. Er füllt die Anträgeaus und übergibt sie seinem Anwalt. Nach 3 Monaten meldet sich der Anwalt, und sagt er habe versucht bei der RSV Deckung zu bekommen und diese ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-KARLSRUHE, 6 K 2400/10 (07.04.2011)
    1. Zu den Voraussetzungen eines kommunalen Vertretungsverbots. 2. Bereits das Einreichen eines Akteneinsichtsgesuchs, das unter anderem der Klärung des Bestehens von Ansprüchen öffentlich-rechtlicher Natur dient, fällt als Interessenwahrnehmung unter das absolute Vertretungsverbot des § 17 Abs. 3 Satz 1 GemO....
  • Bild VG-OSNABRUECK, 2 B 43/03 (14.01.2004)
    1. Die in § 36 BauGB vorgesehene Beteiligung der Gemeinde dient der Sicherung der gemeindlichen Planungshoheit. 2. Zu deren Schutz ist die Gemeinde auf die Einhaltung bestimmter Verfahrensschritte - etwa die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung - nicht angewiesen, so dass sie sich auf etwaige diesbezügliche Mängel nicht berufen kann. 3. Die Gem...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1131/90 (24.02.1992)
    1. Der durch einen belastenden Verwaltungsakt betroffene Bürger kann seine Klage mit Erfolg auf die sachliche (funktionelle) Unzuständigkeit der den Verwaltungsakt erlassenden Behörde stützen. Diese Rechtsschutzmöglichkeit entfällt nicht deshalb, weil die den Verwaltungsakt erlassende höhere Baurechtsbehörde die Zuständigkeit hierfür durch eine gesetzwidrige...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.