Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In den Bereich des Baurechts fallen alle rechtlichen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen. Aber nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Anlieger. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR berät Mandanten im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Duisburg
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR
Königstr. 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch engagiert im Ort Duisburg
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 287000
Telefax: 0203 287632

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte persönlich im Ort Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Baurecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sven Leonhard mit Büro in Duisburg

Heerstraße 106
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 4568570
Telefax: 0203 4568571

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Patrick Vogt bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Baurecht gern vor Ort in Duisburg

Weseler Str. 18
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 44989940
Telefax: 0203 449899421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Gewaltig unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht engagiert in der Umgebung von Duisburg

Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 713780
Telefax: 0203 7137829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Piel bietet Rechtsberatung zum Bereich Baurecht gern in Duisburg

Düsseldorfer Str. 166
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 932790
Telefax: 0203 932791

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Baurecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Kemmeries mit Anwaltsbüro in Duisburg
Rechtsanwälte Grüter & Partner
Angerstr. 14-18
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 305090
Telefax: 0203 343331

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin LL.M. Natalia Bücker-Schmidt berät zum Bereich Baurecht kompetent vor Ort in Duisburg
Rechtsanwalts AG Thomas Blatt
Philosophenweg 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02064 713780

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Sandra Christina Kirchheim mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Baurecht
Konrad Dr. Konrad Richter
Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2890560
Telefax: 0203 2808789

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Pünder in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Bereich Baurecht
NJP-G
Dammstr. 16
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3007570
Telefax: 0203 3007580

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Baurecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Klönne mit Kanzleisitz in Duisburg
Klönne, Klein und Partner
Tonhallenstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22965
Telefax: 0203 24956

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Reder in Duisburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Baurecht

Friedrich-Alfred-Str. 182-184
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 890402

Zum Profil
Rechtsberatung im Baurecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Blümer mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg
RAe Dr. Blümer pp
Düsseldorfer Str. 29
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295750
Telefax: 0203 21122

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Duisburg

Beim Umbau oder Hausbau gibt es viele Umstände, die den Rat eines Anwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Duisburg
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Erwerb einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problemfelder sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es oftmals unabdingbar machen, sich Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin für Baurecht haben Sie die ideale Basis, zu Ihrem Recht zu kommen

Wenn Sie ein Problem haben, welches in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Duisburg bietet einige Anwälte, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt zum Baurecht in Duisburg über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht optimal vertreten wird. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt in Duisburg für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (25.05.2009, 11:37)
    Seitdem es nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in §§ 102 ff die Möglichkeit für einen (unterlegenen) Bieter gibt, den beabsichtigten Zuschlag an einen anderen Bieter in einem Nachprüfungsverfahren überprüfen zu lassen, ist die öffentliche Vergabe von Bauaufträgen mit einem grundlegenden Problem belastet. Auch ein letztlich erfolgloses Nachprüfungsverfahren nimmt bisweilen ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Studium IA - Prüfungsfrage Baurecht (15.07.2012, 16:06)
    Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen :) Ich schreibe demnächst meine Baurechtsprüfung, ich studiere im 3. Semester Innenarchitektur. Ich habe diverse alte Prüfungen von meinem Prof und ein Problem mit einer Frage... Es scheint keine von den schwierigen Fragen zu sein, bringt mich aber total durcheinander: Welche räumlichen Bereiche kommen für die ...
  • Bild Neubau-MFH: Garage nicht nutzbar. Kündigung, bzw. Minderung? (20.03.2013, 15:47)
    Guten Tag zusammen, ich habe einige Fragen bzgl. folgender fiktiver Problematik. Evtl. hat hier jemand Ratschläge wie man hier weiter vorgehen könnte. Der Fall verhalte sich wie folgt: Es wurde ein Mehrfamilienhaus als Neubau gerade fertig gestellt. Nehmen wir an, Frau M mietet eine dieser Wohnungen inkl. Einzelgarage auf dem Grundstück ...
  • Bild Carport als Pferdestall. (10.02.2011, 20:36)
    Hallo, wie würde es sich verhalten wenn jemand in einem Misch Gebiet, allgemeines Wohngebiet, ein sattel Carport als Pferdestall umfunktionieren möchte. Darf man dieses überhaupt? Nutzungsänderung des Carports? Gehen wir davon aus, man hätte sich bei der zuständigen Stadt Informiert, diese sagen keine Auflagen und diese würden es genehmigen. Nun kommt ein Nachbar und ...
  • Bild Haustüre abschließen (18.08.2005, 13:26)
    Ist es zulässig wenn der Vermieter darauf besteht das die Haustüre ab 20 Uhr abgeschlossen wird? Kann der Mieter nicht darauf pochen das im Ernstfall die Rettungskräfte durch einfaches betätigen des Tüdrückers einlass finden?
  • Bild Hecke vor Nachbarsfenster, "Sichtschutz" (07.09.2015, 12:27)
    Hallo, folgender Fall:Ein ehemaliger Schwarzbau (aus den 50ern) hat inzwischen Bestandsschutz. Das EFH (ebenerdig bewohnt und keine weitere Wohnetage) steht ca. 70cm von einer Grundstücksgrenze entfernt und auf dieser Seite gibt es auch ein paar Fenster. Das Grundstück dieses Hauses ist eingezäunt.Was wäre nun, wenn das Nachbargrundstück bebaut werden würde ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG, 1 L 50/99 (06.12.2001)
    1. Zur Zulässigkeit der subjektiven Klageänderung bei Grundstücksveräußerungen in einem auf Erteilung eines Bauvorbescheides gerichteten Berufungsverfahren (bejaht) 2. Zur Bindungswirkung eines auf Erteilung eines Bauvorbescheides gerichteten Vergleichs im Verhältnis zum Einzelrechtsnachfolger (hier wegen Besonderheiten des Einzelfalls verneint) 3. Die Zul...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 14 K 3014/04 (27.02.2007)
    Die Erfüllung einer eisenbahnkreuzungsrechtlichen Vereinbarung zur Schließung eines Bahnübergangs ist auch mehr als dreißig Jahre nach Vertragsschluss ungeachtet einer fortschreitenden städtebaulichen Entwicklung unter Berücksichtigung des Sicherungszwecks des § 3 EKrG nicht nach den Grundsätzen zum Wegfall der Geschäftsgrundlage unzumutbar....
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 C 10964/05.OVG (09.11.2005)
    Eine vom ursprünglichen Bebauungsplan abweichende Bebauung kann für die Gemeinde Anlass für eine Planänderung sein. Die Bebauungsplanänderung (hier: Drei- statt Zwei-Wohnungsklausel) ist aber nur dann wirksam, wenn sie durch städtebauliche Gründe gerechtfertigt ist und nicht bloß das Ziel verfolgt, planwidrige Zustände im ausschließlich privaten Interesse d...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.