Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Mukail Karadas unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Ausländerrecht

Weseler Str. 132
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 4797800

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Spiekermann mit RA-Kanzlei in Duisburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Ausländerrecht

Goethestr. 8
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 99380
Telefax: 02065 993821

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ausländerrecht
  • Bild Prof. Dr. Helmut Steinberger feiert seinen 80. Geburtstag (16.12.2011, 14:41)
    Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Helmut Steinberger vollendet am 18. Dezember 2011 sein 80. Lebensjahr. Helmut Steinberger gehörte vom 7. November 1975 bis zum 16. November 1987 dem Bundesverfassungsgericht als Mitglied des Zweiten Senats an. Sein Dezernat umfasste unter anderem das Europarecht, das Völkerrecht und das Ausländerrecht. Helmut ...
  • Bild Helmut Schwarz: Zuwanderung internationaler Spitzenkräfte muss leichter werden (01.03.2011, 18:00)
    Präsident der Humboldt-Stiftung spricht bei der Konferenz „Eliten für die Wirtschaft“ der IHK BerlinDer Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, Helmut Schwarz, fordert, die Zuwanderung internationaler Spitzenkräfte nach Deutschland zu erleichtern und diese besser zu integrieren. Bei der von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin veranstalteten Konferenz „Eliten für die ...
  • Bild Thematische Dokumentation zum Thema Migration in der Virtuellen Fachbibliothek Sozialwissenschaften (11.04.2006, 12:00)
    Sozialisation junger Migranten, Sprachbarrieren, Bildungsbeteiligung - Migration ist wieder ein stark diskutiertes Thema. Politik, Medien, die allgemeine Öffentlichkeit und auch die Wissenschaft setzen sich intensiv mit Migration und damit verbundenen Fragestellungen auseinander. Die Virtuelle Fachbibliothek Sozialwissenschaften (ViBSoz) liefert in ihrer thematischen Dokumentation "Migration" wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Thema. "Sozialisation junger ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Was passiert mit Sorgerecht bei einer Abschiebung?? (26.12.2013, 17:37)
    angenommen Herr. D wird International gesucht und ist jetzt in Abschiebungshaft. Herr D. hat eine Tochter (in deutschlan geboren9 mit einer Frau. G (deutsche)beide teilen sich das Sorgerecht. Seine Tochter lebte bis zur Haft bei ihm. Was passiert mit dem Sorgerecht??
  • Bild Österreichisches Ausländerrecht (06.07.2010, 11:25)
    Falls ihr mal mit österreichischem Ausländerrecht zu tun habt ist www.fabl.at eine hilfreiche gratis Seite. Die FABL bieten Judikatur sowie Fachbeiträge und Buchrezensionen zum Fremdenrecht (z.B: aktueller Artikel von Eberwein/Jessner zum Unterhalt im Niederlassungsrecht). Musterartikel: http://www.cbk.at/forum/attachment.php?attachmentid=289&d=1278338565
  • Bild Anspruch auf Sozialhilfe ? (27.09.2008, 01:18)
    Eine Litauische Staatsbürgerin mit einem 3 Jährigen Deutschen Sohn, Wohnhaft in Italien möchten zurück nach Deutschland. Frage: Haben beide das Anrecht auf Sozialhilfe ?
  • Bild Scheidung und ihre Folgen bei Ehe von Deutscher und nicht EU Bürger (04.07.2012, 09:06)
    Folgendes fiktives Fallbeispiel: Eine Frau, nennen wir Sie Nina, war mehrere Jahre mit einem nicht EU Bürger (z.B. Tunesier) verheiratet. Beide lebten gemeinsam in Deutschland und haben z.B. eine Tochter. Aufgrund häuslicher Gewalt beispielsweise sowohl gegen Nina als auch ihre fiktive Tochter (z.b. Handgreiflichkeiten wie: Haare ziehen, festes anpassen was zu ...
  • Bild nachträglich klagen (26.01.2007, 21:28)
    Hallo Zusammen Bitte um Rat.. Im Jahre 2002 wird ein Gesetz von einem Beamten ausgesprochen aber dieses Gesetz gibt es nicht mehr und gab es zu dem Zeitpunkt um genau zu sagen wurde es 1995 aufgehoben!! Meine frage ist kam man nachträglich klagen ??? Danke im vorraus



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.