Rechtsanwalt in Düsseldorf: Wohnungseigentumsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Düsseldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Wohnungseigentumsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Uwe Peters-Herrdum bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht engagiert in der Nähe von Düsseldorf
Rechtsanwälte Uwe Peters-Herrdum
Am Hexbusch 8
40627 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5833530
Telefax: 0211 58335320

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei FREI . Rechtsanwalt bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht kompetent im Umland von Düsseldorf
FREI . Rechtsanwalt
Duisburger Str. 137
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9292333
Telefax: 0211 6913299

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dietmar G. FREI (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
F R E I, RA
Duisburger Straße 137
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9292333
Telefax: 0211 9660079

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Roy G. Rogers gern vor Ort in Düsseldorf

Oststraße 152
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5008991
Telefax: 0211 5008959

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marcus Schneider-Bodien immer gern im Ort Düsseldorf
Kessel + Partner Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Königsallee 96
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320153
Telefax: 0211 327815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Düpmeier immer gern vor Ort in Düsseldorf

Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54070171

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jens A. Balkenhol unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Schadowstraße 72
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 364001
Telefax: 0211 364002

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Kreuzau (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Kreutzer & Kreuzau Rechtsanwälte
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 20050000
Telefax: 0211 20050001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Viola Rund in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Bereich Wohnungseigentumsrecht

An der Thomaskirche 56
40470 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711393
Telefax: 0211 1711394

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Schacht jederzeit in Düsseldorf
Quadbeck & Schacht Rechtsanwälte PartG mbB
Hüttenstraße 1
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 571021
Telefax: 0211 5571021

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Wohnungseigentumsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nicola Kreutzer gern vor Ort in Düsseldorf
Kreutzer & Kreuzau Rechtsanwälte
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 20050000
Telefax: 0211 20050001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolai Schmidt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht engagiert im Umland von Düsseldorf

Fürstenwall 147
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3849186
Telefax: 0211 3849194

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Haas (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Haas & Partner Rechtsanwälte
Sternstraße 65
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49140230
Telefax: 0211 49140407

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jörg Griese (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gern vor Ort in Düsseldorf

Burggrafenstraße 1
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5570120
Telefax: 0211 5570710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Wohnungseigentumsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann immer gern vor Ort in Düsseldorf

Steinstraße 16-18
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1354046
Telefax: 0211 1354048

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Hans Rainer Wagner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern in der Nähe von Düsseldorf

Dominikanerstraße 15
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 58588490
Telefax: 0211 585884910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Schauf mit Niederlassung in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Piel & Schauf Rechtsanwälte
Scheibenstraße 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4911220
Telefax: 0211 4911244

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Lubda kompetent in der Gegend um Düsseldorf
LEGS - Rechtsanwälte
Königsallee 98
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632860
Telefax: 0211 86328632

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Tappert (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gern im Umland von Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Massimo de La Riva (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Wohnungseigentumsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Düsseldorf
SNP Schlawien Partnerschaft mbB
Josephinenstr. 11-13
40212 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Theiß (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Düsseldorf
Rechtsanwaltskanzlei Theiß
Goethestr. 16
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 292917
Telefax: 0211 2913055

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Grüßenmeyer engagiert vor Ort in Düsseldorf
Weiss Hippler Leidinger
Kapellstr. 12
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4998860
Telefax: 0211 49988618

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Linneborn unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf berät Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Wohnungseigentumsrecht

Grafenberger Allee 83
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 665075

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Anselm Grüter (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Berliner Allee 51-53
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94920620
Telefax: 0211 94920621

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Wagner berät zum Bereich Wohnungseigentumsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Düsseldorf

Uhlandstr. 35
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6914790
Telefax: 0211 6914776

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Mietnebenkosten: Abrechnung genau prüfen (22.01.2010, 14:27)
    München – Mietnebenkosten haben sich hierzulande längst zu einer zweiten Miete entwickelt. Heizkosten, Müllgebühren, Stromversorgung – die Preise schnellen geradezu in die Höhe. Wenn in den nächsten Wochen die Mietnebenkostenabrechnungen ins Haus flattern, lohnt ein genaues Hinsehen. Denn: „Jede zweite Abrechnung ist fehlerhaft“, schätzt Dirk Kimmeskamp, Rechtsanwalt und Autor des ...
  • Bild "MYFAB.COM" gegen "MYFAB.DE" - MyFab verliert Klage gegen Webdesigner auf Löschung (04.05.2010, 11:33)
    Braunschweig, 28.04.2010. Das Start-up MyFab provozierte mit einer Abmahnung gegen einen Webdesigner auf Löschung der Domains myfab.de und my-fab.de erfolgreichen Widerstand. Es behauptete auch in der folgenden Klage, Opfer eines Domain-Grabbers geworden zu sein, der die Domains lediglich zu Sperrzwecken und in der Absicht registriert habe, sie sich von MyFab ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...

Forenbeiträge zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Ungerechtfertige Belege in Jahresabrechnung, Anfechtung (14.11.2012, 08:30)
    Hallo Forum, wie würde es sich eigentlich verhalten, würde ein Eigentümer während der Einsicht in die Verwaltungsunterlagen feststellen, dass sich ein unstrittig nicht gerechtfertigter Beleg in der Jahresabrechnung befindet. Bei der anschließend stattfindenden ETV würde er dann diesen Punkt vortragen und in Unkenntnis der Rechtslage die Entlastung zwar nicht verweigern, sich ...
  • Bild Wohnungseigentumsrecht Versammlungsbeschluss (29.12.2008, 14:05)
    Hallo an alle, könntet Ihr mir eventuell ein paar Tipps zu folgender Frage geben?: In der Wohnungseigentümergemeinschaft Finkenweg 23, X-Stadt, wird u.a. der Besschluss gefasst, die auf der Grundstücksgrenze stehenden hochwüchsigen Intakten Bäume zu beseitigen und durch einen Mauersims mit aufgesetztem Masxhendrahtzaun zur Einfirdung des Grundstücks zu ersetzen. Wohnungseigentümer A hat ...
  • Bild Rechtswidriger Vorgang bei Umstrukturierung? (27.03.2011, 15:19)
    Rechtswidriger Vorgang bei Umstrukturierung einer Wohnungseigentumsanlage? Ist eine Umstrukturierung von Sondereigentum (Treppenhäuser, Hobbyräume, Trockenräume), z.B. eine Umverlegung eines Trockenraums als bauliche Veränderung nach § 22 Abs. 1 Wohnungseigentumsrecht zu verstehen, insbesondere, wenn damit eine Wertminderung und ein erheblicher Eingriff in die Substanz des Gebäudes einhergeht und der eigentlichen Zweckbestimmung des Sondereigentums ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Gewerblicher Mietvertrag? (24.07.2012, 15:45)
    Folgende Situation: ein Landwirt vermietet an eine Dame einen Stall für deren Pferde. Es wurde kein schriftlicher Vertrag geschlossen. Die Dame ist reine Selbstversorgerin (d.h. sie kümmert sich sowohl um die Fütterung/misten, die Futterbeschaffung, den Weidegang.. also um alles komplett selbst. Der Landwirt hat nichts damit zu tun. Nun möchte der Landwirt den ...

Urteile zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 3 W 196/05 (14.12.2005)
    1. Die Bezeichnung von Teileigentumsräumen in der Teilungserklärung als "Keller" enthält eine Zweckbestimmung mit Vereinbarungscharakter. 2. Die Wohnnutzung eines Teileigentums mit der Zweckbestimmung "Keller" stört grundsätzlich mehr als die bestimmungsgemäße Nutzung und muss von den übrigen Wohnungseigentümern deshalb nicht geduldet werden....
  • Bild BGH, V ZR 74/11 (02.12.2011)
    Der teilende Eigentümer kann sich in der Teilungserklärung ermächtigen lassen, bei Verkauf der Wohnungseigentumseinheiten dem jeweiligen Erwerber das Sondernutzungsrecht an bestimmten Flächen einzura?umen und dessen Inhalt näher zu bestimmen....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 319/08 (27.07.2011)
    1. Die Nutzung als Wohnung ist zweckwidrig, wenn nach der Teilungserklärung ein Verkaufsladen und nach dem Aufteilungsplan die Nutzung als Abstell-/bzw. Hobbyräume vorgesehen ist und die baulichen Gegebenheiten nicht die Voraussetzungen für eine Wohnungsnutzung bieten. 2. Die durch den Abschluss des Mietvertrages begründete Haftung des Eigentümers als mitte...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wohnungseigentumsrecht
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.