Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Geregelt findet sich in der BRD das Wettbewerbsrecht im „Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb" (UWG). Zudem von großer Relevanz ist das GWB, das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung. Im dt. Recht umfasst das Wettbewerbsrecht das Kartellrecht (Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen) und das Lauterkeitsrecht (Recht des unlauteren Wettbewerbs). Ziel des Wettbewerbsrechts ist ein freier und fairer Leistungswettbewerb zwischen den Teilnehmern am Markt. Sowohl Verbraucher als auch Mitbewerber sollen dabei geschützt werden. Elementar sind hierbei unter anderem das Kartellverbot und die Fusionskontrolle, um der Entstehung von Marktmacht entgegenzutreten. Zuständiges Organ für diese Kontrolle ist in Deutschland das Kartellamt. Darüber hinaus obliegt dem Kartellamt außerdem auch u.a. die Missbrauchsaufsicht. Das heißt, es überwacht, dass existente marktmächtige Unternehmen sich gegenüber anderen Marktteilnehmern fair verhalten. Unfaire Verhaltensweisen wie beispielsweise Preisabsprachen werden vom Bundeskartellamt offengelegt und bestraft.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mag. iur. Jean Paul P. Bohne, LL.M. immer gern vor Ort in Düsseldorf
ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte
Jägerhofstraße 19-20
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 73754770
Telefax: 0211 73754799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Wettbewerbsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Mauritz persönlich im Ort Düsseldorf
Rechtsanwalt Christian Mauritz
Marie-Juchacz-Str. 17
40470 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 91187243
Telefax: 0211 91187244

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Kanzlei ITMR Rechtsanwälte kompetent im Ort Düsseldorf
ITMR Rechtsanwälte
Jägerhofstraße 19-20
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 73754770
Telefax: 0211 73754799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Axel Dreyer aus Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Wettbewerbsrecht
Schürmann Wolschendorf Dreyer
Uerdinger Straße 62
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41558680
Telefax: 0211 415586820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Kay Krüger mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
KANZLEI KRÜGER Oberkassel
Kaiser-Friedrich-Ring 43
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 52391474
Telefax: 03212 1298268

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Roman W. Amonat, LL.M. (IT-Recht) mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
Kanzlei für Medien und Internet
Am Wehrhahn 17
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3558274
Telefax: 0211 3558275

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt berät zum Wettbewerbsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Düsseldorf
Markenrecht Urheberrecht Designrecht Wettbewerbsrecht Werberecht
Neumannstraße 10
40235 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54555950
Telefax: 0211 54555951

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Lubda jederzeit in Düsseldorf
LEGS - Rechtsanwälte
Königsallee 98
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632860
Telefax: 0211 86328632

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Specks persönlich im Ort Düsseldorf

Scheibenstr. 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9726532
Telefax: 0211 8284025

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Martin Walzer, LL.M. mit Anwaltsbüro in Düsseldorf

Benrather Str. 11
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 328750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Urbach aus Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht

Fürstenwall 178
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3858393
Telefax: 0211 3858394

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Wettbewerbsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Olaf Giebe mit Büro in Düsseldorf
KLAKA Rechtsanwälte
Pempelforter Str. 11
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2054950
Telefax: 0211 20569510

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Schnorrenberg kompetent vor Ort in Düsseldorf
Anwaltskanzlei Dr. Schnorrenberg
Benrather Schloßallee 125
40597 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9713571
Telefax: 0211 9713581

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Köhler berät zum Bereich Wettbewerbsrecht engagiert vor Ort in Düsseldorf
Reimann Osterrieth Köhler Haft
Steinstr. 20
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 55022300
Telefax: 0211 55022550

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Musmann unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Wettbewerbsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Düsseldorf
rospatt osten pross
Kaiser-Friedrich-Ring 56
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5772450
Telefax: 0211 57724555

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Pansch persönlich in der Gegend um Düsseldorf
rospatt osten pross
Kaiser-Friedrich-Ring 56
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5772450
Telefax: 0211 57724555

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Boden gern in der Gegend um Düsseldorf
Boden Rechtsanwälte
Hansaallee 201
40549 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3026340
Telefax: 0211 30263419

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Nicole Nießen aus Düsseldorf unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Bereich Wettbewerbsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Nießen
Gerricusplatz 25
40625 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 345678
Telefax: 0211 5666651

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Latz unterstützt Mandanten zum Wettbewerbsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Düsseldorf
RAe Latz pp
Luegallee 21
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 559490
Telefax: 0211 5594955

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin LL.M. Maren Müller-Mergenthaler mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf
Kreuzkamp & Partner
Ludenberger Str. 1 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2394080
Telefax: 0211 23940888

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Unkelbach jederzeit im Ort Düsseldorf

Schulstr. 2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3113120
Telefax: 0211 31131229

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Pross mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
rospatt osten pross
Kaiser-Friedrich-Ring 56
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5772450
Telefax: 0211 57724555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Henrik Holzapfel berät Mandanten zum Anwaltsbereich Wettbewerbsrecht jederzeit gern im Umland von Düsseldorf
Gleiss Lutz Hootz Hirsch Partnerscha
Bleichstr. 8-10
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54061300
Telefax: 0211 54061111

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Kafka in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht

Rathelbeckstr. 306
40627 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 98592498

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian von Rospatt aus Düsseldorf unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht
rospatt osten pross
Kaiser-Friedrich-Ring 56
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5772450
Telefax: 0211 57724555

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Düsseldorf

Das Wettbewerbsrecht im World Wide Web

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Düsseldorf (© RioPatucaImages - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Düsseldorf
(© RioPatucaImages - Fotolia.com)

Gerade das World Wide Web birgt in Bezug auf das Wettbewerbsrecht eine große Anzahl an Fallstricken für Unternehmer. Die Zahl an Dienstleistern und Onlineshops, die eine Abmahnung aufgrund unterschiedlichster Wettbewerbsverletzungen im Internet erhalten haben, ist groß. Ein Beispiel, das durchaus häufig zu einer Abmahnung führt, ist ein Verstoß gegen die Preisangabeverordnung (PAngV). Hier zu nennen sind z.B. unvollständige Preisangaben im WWW ohne Hinweis darauf, ob zusätzliche Versandkosten anfallen oder ob die Mehrwertsteuer schon im Preis enthalten ist. Und auch das Abhalten von Gewinnspielen, Verlosungen und Preisausschreiben zu Werbezwecken ist wettbewerbsrechtlich nicht ungefährlich. Bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht kommt es immer wieder zu wahren „Abmahnwellen“. Kommt es zu einer Abmahnwelle, dann werden zahlreiche Gewerbetreibende zum Beispiel aufgrund vermeintlich irreführender Werbung von Abmahnanwälten oder Abmahnvereinen zeitgleich innerhalb eines engen Zeitraumes abgemahnt.

Bei Fragen rund um das Wettbewerbsrecht ist der perfekte Ansprechpartner ein Rechtsanwalt

Hat man aufgrund eines angeblichen Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht eine Abmahnung erhalten, dann sollte man diese unbedingt von einem Anwalt im Wettbewerbsrecht auf ihre Rechtmäßigkeit hin prüfen lassen. Denn oftmals sind derartige Abmahnungen nicht rechtmäßig. Die Kontaktaufnahme zu einem Anwalt sollte zeitnah erfolgen und nicht erst, wenn womöglich schon eine Unterlassungsklage anhängig ist. In Düsseldorf sind einige Anwälte zum Wettbewerbsrecht mit einer Anwaltskanzlei vertreten. Bei wettbewerbsrechtlichen Problemen und Fragen ist man bei einem Anwalt im Wettbewerbsrecht aus Düsseldorf in den besten Händen. So wird der Anwalt aus Düsseldorf für Wettbewerbsrecht im Falle einer Abmahnung dieselbe und die anhängende Unterlassungserklärung sorgfältig prüfen. Besonderes Augenmerk wird der Anwalt auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung, die Bestandteil der Abmahnung ist, legen. Mit dieser soll sich der Abgemahnte rechtsverbindlich verpflichten, zukünftig ein bestimmtes Verhalten nicht mehr zu begehen. Kommt der Anwalt nach Rücksprache mit dem Mandanten zu dem Schluss, dass die Abmahnung zumindest in Teilen gerechtfertigt ist, wird er meist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Auch wird der Rechtsanwalt seinem Mandanten detailliert erklären, welches Verhalten bei einer einstweiligen Verfügung angeraten ist und er wird im Bedarfsfall eine Schutzschrift bei Gericht vorlegen, um den Erlass eines Verfügungsbeschlusses ohne mündliche Verhandlung zu verhindern.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Klagen gegen Flughäfen wegen Beihilfen an Ryanair in Neuverhandlung (11.02.2011, 09:56)
    Fluggesellschaften können aus unerlaubter Handlung und Wettbewerbsrecht gegen Flughäfen vorgehen, die Konkurrenten Beihilfen gewähren. Das hat der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs entschieden. Im Fall I ZR 136/09 wendet sich die Lufthansa gegen Konditionen, die der Flughafen Frankfurt-Hahn der Fluggesellschaft Ryanair eingeräumt hat, und die ...
  • Bild Anforderung an Preisdarstellung nach dem Wettbewerbsrecht (15.08.2013, 10:40)
    Ein Hinweis auf die Mehrwertsteuer unter dem Reiter ,,Versand und Zahlungsmethoden" soll den gesetzlichen Anforderungen unter Umständen nicht genügen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Landgericht (LG) Bochum hat mit Urteil vom 03.07.2012 (Az.: I-17 O ...
  • Bild Werbung mit Garantien beim Verbrauchsgüterkauf (19.04.2011, 11:00)
    Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 14. April 2011 entschieden, dass die näheren Angaben, die bei einem Verbrauchsgüterkauf in der Garantieerklärung enthalten sein müssen, nicht notwendig schon in der Werbung mit der Garantie aufgeführt werden müssen. Die Parteien handeln mit Tintenpatronen und Tonerkartuschen ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Werktitel vs. Domainame (26.05.2012, 00:24)
    HalloIch habe recht viel im Netz über Markenrecht und Wettbewerbsrecht gelesen, aber je mehr ich lese, desto irritierter bin ichDeshalb werde ich einige "Mal angenommen ...." Fragen posten. Also, mal angenommen Herr X registriert vor 3 Jahren einen Domainnamen www."Titel"-journal.de für ein zukünftiges geplantes Projekt, dass er aber bis jetzt ...
  • Bild Automatische Anmeldung zum Newsletter bei Nutzung des Kontaktformulars (31.03.2017, 10:05)
    Hallo zusammen,ich habe eine Frage zu folgendem fiktiven Fall:Es gibt ja auf vielen Internetseiten vorgefertigte Kontaktseiten bzw. Kontaktformulare, also wo man Kategorien auswählen kann und entsprechend Fragen an den Support o.ä. stellen kann.Bei einer Seite steht jetzt kleingedruckt folgendes drunter: "(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte ...
  • Bild Falsche Werbung Mobilfunkanbieter (25.11.2010, 13:30)
    Hallo, Angenommen ein Mobilfunkanbieter bewirbt auf seiner Homepage ein Produkt mit "ARTIKEL VORRÄTIG - SOFORT LIEFERBAR". Ein Kunde bestellt daraufhin diesen Artikel und bekommt eine Nachricht per E-Mail, dass der gewünschte Artikel aktuell nicht lieferbar sei. Über 6 Tage wird dieser Artikel auf der Homepage weiter mit "ARTIKEL VORRÄTIG - SOFORT LIEFERBAR" ...
  • Bild Mietrecht: Vermieter droht Kündigung vor Einzug an (09.01.2015, 19:45)
    Liebe Forengemeinschaft,ich bitte euch um Rat im folgenden Szenario:Vermieter und Mieter schließen mittels Maklerbüro einen Mietvertrag im Dezember 2014. Vertragsbeginn ist der 01. Februar 2015. Im Erstgespräch zwischen Mieter und Vermieter am Telefon stellt der Vermieter klar, dass er gerne "seine Ruhe hätte" und ungern mit Mietangelegenheit gestört wird.Nachdem sich ...
  • Bild Veranstaltungsname/-konzept, geistiges Eigentum? (25.08.2010, 10:39)
    Hallo zusammen, also meine Frage wäre: Person A erstellt ein Veranstaltungskonzept (z.B. Party in einer Diskothek inkl. einem Veranstaltungsnamen). Die Veranstaltung wird regelmäßig in den Räumen von Person B veranstaltet. Person A ist auch in der Durchführung der Veranstaltung mitintegriert. Das Konzept wurde nicht aufgrund eines Auftrages seitens Person B erstellt. Person A ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (18)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.