Rechtsanwalt für Waffenrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Walter Jäger mit Kanzleisitz in Düsseldorf vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Waffenrecht

Schadowstr. 72
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5570190

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Zypries: Balance zwischen Freiheit und Sicherheit bei Terrorismusbekämpfung wahren (21.09.2007, 11:41)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat am 18.09.2007 die Eckpunkte neuer strafrechtlicher Regelungen vorgestellt, mit denen die Vorbereitung von terroristischen Gewalttaten und die Anleitung zu solchen Taten unter Strafe gestellt werden sollen. „Deutschland ist Teil eines weltweiten Gefahrenraums und wir können einen terroristischen Anschlag in unserem Land nicht ausschließen. So bedauerlich diese ...
  • Bild Nds. Justizminister begrüßt Änderungen im Sprengstoffrecht (03.04.2009, 15:18)
    Busemann: "Zuverlässigkeit und persönliche Eignung sicherstellen" BERLIN/HANNOVER. "Sprengstoffe können mindestens so viel Schaden anrichten wie Schusswaffen, wahrscheinlich sogar mehr. Deshalb sollten ausschließlich Personen damit umgehen dürfen, deren Zuverlässigkeit sichergestellt ist", hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann heute (03.04.2009) anlässlich der Beratung im Bundesrat über Änderungen im Sprengstoffgesetz gefordert. Busemann begrüßte die geplante ...
  • Bild Novelle des Telekommunikationsüberwachungsrechts: Telefonüberwachung wird begrenzt (12.11.2007, 10:26)
    Der Deutsche Bundestag hat am Freitag ein Gesetz zur Novellierung des Telekommunikationsüberwachungsrechts verabschiedet. Das Gesetz novelliert die geltenden Vorschriften der StPO zur Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sorgt für grundrechtswahrende Verfahrenssicherungen bei heimlichen Ermittlungsmaßnahmen „Ziel der Novelle ist es, die verfassungsrechtlich gebotene effektive Strafverfolgung so grundrechtsschonend wie möglich zu gewährleisten. Eine Telefonüberwachung ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild Waffenaufbewahrung im Auto (23.02.2010, 17:35)
    Kurze (neutrale) Frage zum Thema Waffenaufbewahrung im Auto: Waffe (Langwaffe) liegt im Auto und ist in vorschriftsmäßigen Zustand und das Futteral ist verschlossen (mit Schloß). Das Auto steht auf dem Parkplatz nur für 3 Stunden und der Fahrer ist was am erledigen. Während diesen 3 Stunden kommt die Polizei, entdeckt das ...
  • Bild Jäger schießen richtung Autobahn (14.08.2008, 17:00)
    Hallo, Die Frage fällt vermutlich nicht in das Waffenrecht. Neben einer Autobahn wird ein Feld von Mähdreschern "gemäht". Das Feld ist voll mit Wild (Wildschweine, Füchse, Rehe). Bestellte Jäger schießen Wild welches versucht richtung Autobahn zu rennen. Das kuriose, Sie schießen in richtung Autobahn. Dann hat der Umstand das der Wildschutzzaun nicht durchgänig ...
  • Bild Bedürfnis und ausreichende Sachkunde als ehem. Offizier? (07.10.2010, 16:57)
    Eigentlich steht die Frage ja schon im Titel, aber nochmals ausführlicher: Muss ein ehemalier Offizier, der beruflich berechtigt war mit Waffen umzugehen und darin auch ausgebildet wurde seine Sachkunde nachweisen? Ist deshalb schon ein ausreichendes Bedürfnis gegeben? Müsste dieser ehem. Offizier Erbwaffen nach § 20 WaffG blockieren lassen? Bin mal auf euere Ausführungen ...
  • Bild Bewaffneter Diebstahl und Diebstahl (17.01.2008, 17:31)
    Guten Tag erstmal, ich habe mir da mal eine Geschichte ausgedacht und zwar... Person A ist 16 Jahre alt, Person B ist 15. Also A und B gehen in ein Kaufhaus und klauen diverse Dinge im Wert von ca. 160€ (A) und 70€ (B). Dann fahren sie weiter in ein anderes Kaufhaus und ...
  • Bild Landratsamt Datenweitergabe an AG (10.01.2009, 19:12)
    Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einer Antwort und nirgends fündig geworden. Herr A. bewirbt sich bei der Firma Z. und wird zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Alles verläuft positiv. Vor der Einstellung muss sich Herr A. einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen welche ohne Probleme verläuft. Zur Ausübung seiner Tätigkeit benötigt Herr A. einen ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 20 A 3994/04 (31.08.2006)
    Eine wissenschaftlich-technische Sammlung i. S. d. § 17 Abs. 1 Halbsatz 2 WaffG ist ein Unterfall der kulturhistorisch bedeutsamen Sammlung und muss daher auch deren Charakteristika erfüllen. Auch eine unter wissenschaftlich-technischen Gesichtspunkten zusammengestellte Sammlung kann kulturhistorisch bedeutsam i. S. d. § 17 Abs. 1 WaffG nur sein, wenn sie e...
  • Bild OLG-HAMM, 2 (s) Sbd. VII - 117/03 (03.07.2003)
    Zur besonderen Schwierigkeit des Verfahrens...
  • Bild VG-DUESSELDORF, 15 K 2917/10 (16.11.2010)
    1. § 18 S. 3 BJagdG stellt auch die Bemessung der Dauer einer Sperrfrist für die Wiederteiltung des Jagdscheins in das Ermessen der Jagdbehöre. 2. Weder das Jagdrecht noch das jagdrechtlich in Bezug genommene Waffenrecht geben für die Bemesseung der Sperrfrist eine Maximaldauer oder ein Mindestmaß vor. Dies gilt auch für den Fall der Regelunzuverlässigke...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.