Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Kay Krüger in Düsseldorf berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Vereinsrecht
KANZLEI KRÜGER Oberkassel
Kaiser-Friedrich-Ring 43
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 52391474
Telefax: 03212 1298268

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Vereinsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marc Christian Schwencke engagiert vor Ort in Düsseldorf
Grooterhorst Rechtsanwälte
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 864670
Telefax: 0211 131342

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Niklas Langguth berät zum Bereich Vereinsrecht jederzeit gern in Düsseldorf
Grooterhorst & Partner Rechtsanwälte
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 864670
Telefax: 0211 131342

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Vereinsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schamberger persönlich vor Ort in Düsseldorf

Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2205528
Telefax: 0211 2205513

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht - Vorsteuerabzug Materialeinkauf (31.08.2010, 15:28)
    Wenn man in einem gemeinnützigen Verein einen Zweckbetrieb hat, mit dessen Erträge Zuwendungen an Bedürftige Menschen in Not "zugewendet" werden, also nachweislich verschenkt wird, kann man von diesen Materialeinkäufen z.B. Tapeten, Dispersionsfarbe, Benzin von PKWs die ausschließlich gemeinnützig benutzt werden, die Vorsteuer geltend machen?Danke für die Hilfe - Wir brauchen ...
  • Bild Doppelkandidatur Vereinsvorstand (02.12.2016, 12:41)
    Angenommen, die Satzung eines Vereins sagt folgendes zu Vorstand und seiner Wahl:§ 1 Der Vorstand(1) Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB besteht aus 5 bis 7 Personen, dem ersten Vorsitzenden, dem zweiten Vorsitzenden, dem Kassenwart und weiteren Vorstandsmitgliedern als Beisitzer. Sie vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich.(2) Der ...
  • Bild Kommissarischer Vorstand/ Absage ao. MV durch MV? (05.07.2008, 21:32)
    Hallo, ich hab da folgende Frage. Der Vorstand vom Verein x tritt am 16.05. auf einer Mitgliederversammlung komplett zurück. Der 1. Vors. behauptet nun, weil der Versammlungsleiter dies gesagt haben soll, er sei kommisarischer Leiter des Verein x. Nach der Satzung gibt es aber keine Möglichkeit einer kommisarischen Leitung und ...
  • Bild Mitgliedschaft (06.11.2013, 01:01)
    Hallo! In einem e.V. ist ein Mitglied was die anderen Mitglieder nebst den Vorstand ständig anpöbelt, anschreit, beschimpft und ständig alkoholisiert zu den Übungsstunden erscheint. Mit den Gästen legt er sich sofort an. Zum Vorsitzenden des Vereins hat er privaten Kontakt und meint dadurch den restlichen Verein an gehen zu ...
  • Bild Vereinsrecht (12.06.2009, 13:39)
    In der Vereinssatzung steht keine Definition, bzw. Ablauf über einen Misstrauensantrag. Trotzdem wurde der Präsident auf Grund eines Vertrauensmißbrauches auf der JH aus dem Vorstand gekickt. Gleichzeitig wurde ein neuer Präsident und 2. Stellvertreter gewählt Auch eine Entlastung des alten Vorstandes erfolgte nicht auf Grund von Differenzen.

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild VG-HANNOVER, 11 A 3074/06 (10.10.2007)
    1. Ist eine Subvention aus Mitteln eines Strukturfonds der Europäischen Gemeinschaften (hier: EAGFL) zu Unrecht bewilligt worden, kann sowohl nach den Regeln des § 48 VwVfG als auch nach der Systematik von Maßnahme und Sanktion i.S.d. Artikel 4 und 5 der VO (EG, Euratom) Nr. 2988/95 nur der zu Unrecht bewilligte Teil der Zuwendung zurückgefordert werden. 2....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1882/94 (09.07.1996)
    1. Wird die Beurteilung entgegen § 115 Abs 2 S 1 LBG (BG BW) nicht mit dem Beamten besprochen, führt dies nicht zur Rechtswidrigkeit einer sachlich richtigen Beurteilung. 2. Es gibt keine Vermutung dahin, daß ein Beurteiler einen Beurteilungsbeitrag eines angeblich befangenen Vorgesetzten der Beurteilung ungeprüft zugrunde legt. 3. Sind historische Einzelv...
  • Bild LG-FREIBURG, 14 O 46/12 (15.05.2012)
    1. Eine das Einspruchsrecht der "spielleitenden Stelle" eines Fußballverbandes gegen Spielwertungen regelnde Bestimmung muss als verfahrensrechtlich notwendiger Bestandteil des verbandsrechtlichen Strafvorschriftensystems so bestimmt formuliert sein, dass sich die gewollten Rechtsfolgen (hier insbesondere die Einspruchsfrist) unmissverständlich aus...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.