Rechtsanwalt für Tarifrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Tarifrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Wasiela aus Düsseldorf
kanzlei wasiela | Rechtsanwalt Arbeitsrecht
Ackerstr. 108
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 59809277
Telefax: 0211 59809278

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse mit Anwaltsbüro in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Tarifrecht
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Oliver Klein mit Kanzleisitz in Düsseldorf berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Tarifrecht
Wurll Klein Rechtsanwälte
Alexanderstr. 21
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632180
Telefax: 0211 86321821

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Kühnreich mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Bereich Tarifrecht
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte
Königsallee 100
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1597120
Telefax: 0211 15971211

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Bell mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Tarifrecht
Bell & Windirsch Anwaltsbüro
Marktstr. 16
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632020
Telefax: 0211 86320222

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Tarifrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Beneke gern im Ort Düsseldorf

Schumannstr. 52
40237 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Tarifrecht
  • Bild Das neue öffentliche Tarifrecht - ein Modell für die Kirchen? Bundesweite Fachtagung zum kirchlichen (20.02.2006, 11:00)
    Nach über 40 Jahren hat der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) zum 1. Oktober vergangenen Jahres den Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) abgelöst, der auch für die kirchliche Arbeitswelt als tarifrechtliche Grundlage gedient hat. Ob und wie im Zuge der Umstellung auf den TVöD ein eigenständiges kirchliches Tarifrecht geschaffen wird oder wieder ...
  • Bild RWI-Studie: Aufhebung der Tarifeinheit bisher nahezu folgenlos (09.03.2011, 12:00)
    Das BAG-Urteil zur Aufhebung der Tarifeinheit vom Juni 2010 hat bisher weder zu vielen Neugründungen von Spartengewerkschaften noch zu vermehrten Arbeitskämpfen geführt. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen RWI-Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Statt der von BDA und DGB geforderten gesetzlichen Rückkehr zur Tarifeinheit sollte daher die Tarifpluralität eine ...
  • Bild Stufenaufstieg von Arbeitern des öffentlichen Dienstes (14.08.2009, 11:08)
    Die Vergütung nach dem TVöD richtet sich nach der Entgeltgruppe, in die der Arbeitnehmer eingruppiert ist. Innerhalb der Entgeltgruppe bestimmt sich die Höhe der Vergütung nach der Entgeltstufe, der der Arbeitnehmer zugeordnet ist. Bei Arbeitern ist die bisherige Beschäftigungszeit bei ihrem Arbeitgeber nach § 7 Abs. 1 des Tarifvertrages zur ...

Forenbeiträge zum Tarifrecht
  • Bild Tarifrecht unnterwandern?! (22.01.2006, 23:01)
    Hallo, wir haben am Mitwoch eine Rechtsklausur und sind auf den folgenden Fall gestoßen, zu dem wir keine Lösung wissen. Weiß hier wer bescheid? A ist bei U angestellt. Der für beide Seiten verbindliche Tarifvertrag sieht für A ein Monatsgehalt von 1500 Euro und 30 Urlaubstage vor. Da A aber ...
  • Bild Anordnung von Dienstreisen (23.04.2013, 09:12)
    Hallo zusammen, angenommen Herr S. und andere angestellte Mitarbeiter der Behörde ( Land NRW ) müssten einmal Jährlich zu einer Fortbildung fahren um ihren Berufsstatus zu erhalten. Der Arbeitgeber hat die Wahl einen Lehrgang mit Beginn am Mittwoch zu buchen oder einen Lehrgang mit Beginn am Montag. Regelmäßig bucht der ...
  • Bild Zumutbarkeit, Mindestlohn, Lohndumping, etc. (27.10.2011, 11:59)
    Da immer wieder Fragen auftauchen, was wem unter welchen Bedingungen zumutbar ist, könnten wir doch mal Links zu mehr oder weniger belastbaren Quellen sammeln. Nicht jedem fällt ja immer gleich das optimale Suchwort zum Googlen ein. Mit dem was gestern so zusammen gekommen ist, will ich hier mal anfangen. Alle ...
  • Bild Universität, technische Mitarbeiter (10.10.2012, 14:49)
    An einer Hochschule in NRW spart man gerne viel Geld, vor allem beim Personal. An besagter Uni gab und gibt es keine bezahlten Angestellten, die sich um Arbeisplatzrechner usw kümmern. Stattdessen kümmert sich meist ein technischer Angestellter nebenbei darum. Dadurch kommt es dazu, dass die Tätigkeit so einiger Angestellten gravierend ...
  • Bild Urlaubsanspruch vs. Resturlaub (16.01.2014, 16:19)
    Die Überschrift sagt es ja schon. Es sind zwei verschiedene Begriffe, was vermutlich nicht von ungefähr kommt. Der Resturlaub bezieht sich auf einen in der Vergangenheit erworbenen Anspruch, wohingegen sich der Urlaubsanspruch auf die Zukunft bezieht. Nun wechselt der X von Vollzeit zu Halbtagstätigkeit. Aus seiner Vollzeittätigkeit hat der X noch ...

Urteile zum Tarifrecht
  • Bild BAG, 4 AZR 471/97 (26.08.1998)
    Leitsätze: 1. Handel im funktionalen Sinne bezeichnet die Beschaffung von Gütern und deren Verkauf/Absatz in unverändertem Zustand oder nach geringfügiger Be- und/oder Verarbeitung. Der Absatz selbst hergestellter Brot- und Backwaren durch eine Großbäckerei ist kein Handel. 2. Ein aus Produktionsstätte und einer Vielzahl von Verkaufsstellen ("Backshops") b...
  • Bild BAG, 4 AZR 178/96 (05.11.1997)
    Leitsatz: Vordienstzeiten, die der Arbeitnehmer bei einem anderen Arbeitgeber zurückgelegt hat, sind nach § 5 der Übergangsvorschriften des Tarifvertrages zur Änderung der Anlage 1 a zum BAT vom 24. April 1991 im Rahmen des Bewährungsaufstiegs nicht zu berücksichtigen. Aktenzeichen: 4 AZR 178/96 Bundesarbeitsgericht 4. Senat Urteil vom 05. November 1997 ...
  • Bild LAG-KOELN, 10 (11) TaBV 7/02 (26.02.2004)
    Einzelfall: Vorzimmersekretärin/-sachbearbeiterin die das Tätigkeitsmerkmal "gründliche Fachkenntnisse" im Sinne der Vergütungsgruppe VII Fallgruppe 1 b erfüllt mit der Möglichkeit des Aufstiegs nach VI b Fallgruppe 2 BAT...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.