Rechtsanwalt für Schulrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen im Schulrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Marx engagiert in Düsseldorf

Diezelweg 39
40468 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4180680
Telefax: 0211 4180680

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild "Der Professor aus Heidelberg" mahnt zum Kampf gegen die Hydra - neues Buch von Paul Kirchhof (02.10.2006, 17:00)
    Ein Jahr nach der Bundestagswahl meldet sich der Heidelberger Jurist Paul Kirchhof in der Politik zurück - Vehemente Forderung nach einer neuen Kultur des rechten Maßstabs - Vergleich mit der antiken Hydra, deren Häupter stets nachwuchsen - Der Staat ist für die Menschen da und nicht die Menschen für den ...
  • Bild Zeugnisnoten dürfen vom rechnerischen Durchschnitt abweichen (06.09.2010, 13:45)
    Lehrer müssen nicht immer die Note vergeben, die sich rechnerisch aus den einzelnen Bewertungen der schriftlichen und mündlichen Schülerleistungen ergibt. Sie dürfen gerade auch für Versetzungszeugnisse negativ berücksichtigen, wenn sich die Leistungen zuletzt deutlich verschlechtert haben und gravierende Lücken im fachbezogenen Grundwissen bestehen. Dies hat die für das Schulrecht zuständige ...
  • Bild Eltern, Schule und Ihr Recht werden von unserer Kanzlei verteidigt (09.07.2013, 11:06)
    Im Schulleben gibt es genauso wie im normalen Leben die Situation, dass Lehrkräfte aus nicht rationalen Gründen und/oder aus Vorurteilen heraus die Schüler ungleich und ehrverletzend behandeln könnten Schulrecht - Unsere Kanzlei ist gerade darauf spezialisiert, dass Ihr Recht durchgesetzt wird. Insbesondere ist uns bewusst, dass die Angst vor ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild Abgabefrist bei attesten (06.05.2011, 11:09)
    hallo, mal angenommen ein schüler wurde vor den ferien krankgeschrieben, fehlt jetzt die letzte woche vor den ferien und die letzte woche nach den 2 wöchigen ferien, meldet sich weder telefonisch noch schriftlich, ist aber vom arzt entschuldigt für diesen zeitraum, kann dann der ausgesprochene schulverweis bei vorlage der atteste ...
  • Bild Ruhepause (22.12.2006, 09:45)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Überraschend teilte die Lehrerin mit, das Schüler die versäumte Klassenarbeit nachschreiben und zwar in der Zeit von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Unterrichtsstunden sind an diesem Tag von 7.20 Uhr bis 12.30 Uhr 14.00 Uhr bis 17.10 Uhr. Haben Schüler Recht auf Ruhepause? LG Nelle
  • Bild Widerholen Klasse 12 Gymnasium NRW (21.04.2009, 20:13)
    Liebe Community Angenommen, ein Schüler/eine Schülerin X hat ein Zeugnis der Klasse 12.1 mit einem Schnitt von etwa 3,5 und ein paar Defizite, die jedoch bisher das Abitur nicht gefährden. In Jgst 12.2 kommt jedoch das Problem auf, dass X mit einem Leistungskurs nicht mehr klarkommt und weiss, diesen fortan mit einem ...
  • Bild Religion in Berufsfachschulen (19.10.2011, 15:08)
    Hallo, ich bin neu hier und mich interessiert ein spezielles Thema und zwar wie es sich mit dem Fach "Religionslehre" an privaten Berufskollegen verhält. Nehmen wir an, die Schüler eines Kolleges werden nachdem sie von ihrem Recht der Religionsfreiheit Gebrauch machen wollen dazu "gezwungen" von der Kirche aus zu treten ...
  • Bild keine Abiturzulassung in Hessen wegen einem Grundkurs mit 0 Punkten (01.05.2012, 17:55)
    Welche Rechte hat man bei einer Nichtzulassung zum Abitur? In diesem Fall geht es darum, daß eine vorläufige Zulassung ausgesprochen und das schriftliche Abitur geschrieben und bestanden wurde. Nun teilte eine Lehrkraft dem Schüler mit, daß er ihm in einem Grundkurs Null Punkte geben wird. Der Zeitpunkt der mündlichen Mitteilung erfolgte ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 6 A 1760/11 (14.03.2013)
    Die bürgerlichrechtlichen Bestimmungen über die Geschäftsführung ohne Auftrag (§§ 677 ff. BGB) sind im öffentlichen Recht analog anwendbar. Ob die Voraussetzungen des § 679 BGB gegeben sind, ist dabei unter Berücksichtigung aller Umstände und unter Abwägung etwa widerstreitender öffentlicher Belange beurteilen. Zur Bereitstellung der für einen ordnungsgemäß...
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 6 B 48/03 (21.03.2003)
    1. Die Androhung der Überweisung an eine andere Schule derselben Schulform ist eine Ordnungsmaßnahme, für die die verfahrensrechtlichen Bestimmungen des § 61 Abs. 5 und 6 NSchG gelten. 2. Die Überweisung an eine andere Schule derselben Schulform entspricht im Regelfall nur dann dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, wenn dieser Maßnahme eine förmliche Andro...
  • Bild VG-COTTBUS, VG 1 K 801/10 (20.07.2012)
    Eine von einem freien Träger betriebene Musikschule, bei der die Schüler für gewöhnlich lediglich einmal in der Woche eind 45minütige Unterrichtseinheit absolvieren, ist keine Schule im Sinne der Begriffsbestimmung des § 2 Nr. 1 BbgSchulG und somit keine Ergänzungsschule im Sinne des § 125 BbgSchulG....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schulrecht
  • BildRecht auf Bildung und Bildungspflicht – ein Überblick
    Zwei Begriffe, die sich mit demselben Thema beschäftigen, inhaltlich jedoch etwas völlig unterschiedliches aussagen. Recht auf Bildung: Ein Menschenrecht Nach Art. 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1948 ist das Recht auf Bildung ein sogenanntes Menschenrecht. Das Recht auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.