Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Henrik Momberger unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Schmerzensgeld
Momberger & Niersbach
Höherweg 101
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806460
Telefax: 0211 28064611

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Patientin erhält 22.000€ Schmerzensgeld für Fehlbefund (03.12.2014, 16:11)
    Eine Patientin kann von ihrer Hausärztin 22.000 Euro Schmerzensgeld verlangen, nachdem die Hausärztin von der Patientin geschilderte Schmerzen im unteren Rücken und in der linken Gesäßhälfte unzureichend untersucht hatte und die Patientin 3 Tage später aufgrund einer Gewebeentzündung im Gesäßbereich (Entzündung des perirektalen und perianalen Fettgewebes) mit Verdacht auf eine ...
  • Bild 893.000 Euro Schmerzensgeld wegen Mobbing? (09.01.2013, 09:49)
    Die bei der beklagten Stadt beschäftigte Klägerin ist Diplom-Ökonomin und seit dem 01.11.1997 als vom Rat der Stadt bestellte betriebswirtschaftliche Prüferin tätig. Sie ist der Ansicht, sie sei seit dem Jahre 2008 fortlaufend Schikanen ausgesetzt, die sie als Mobbing wertet. Sie begehrt deshalb ein Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 Euro. ...
  • Bild Schmerzensgeld in den USA - Punitive Damages ist ein zusätzlicher Strafschadenersatz (09.11.2016, 16:05)
    Der deutsche Gesetzgeber macht es den Versicherungen leicht. Wenn ein Schadenfall eingetreten ist und der Versicherer nicht dazu bereit ist zu zahlen, muss der Geschädigte vor Gericht ziehen. Die Arzthaftungsprozesse ziehen sich in der Regel mehrere Jahre hin, ohne dass der Patient eine Schadensumme erhält, ganz im Gegenteil: Sämtliche Prozess- ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild geföhrliche Körperverletzung. (25.05.2015, 15:03)
    Guten Tag,Person A wurde zusammengeschlagen von Person B und C.Die Verhandlung zu der Sache steht nun an, und A will auf Schmerzensgeld Klagen.Der Anwalt von A sagt das das mit dem Schmerzensgeld auf der Strafrechtlichen Verhandlung zu Geltung kommt und A müsse nicht noch eine Zivilrechtliche klage einreichen, sprich noch ...
  • Bild Ausgelassene Behandlung führt zu schwerwiegenden Folgen (31.01.2017, 15:57)
    Patient (P) ist auf Grund einer schweren Erkrankung bettlägrig im Krankenhaus. Auf Grund von Entzündungen im Körper und dem vielen Liegen sowie dem bekanntsein, dass (P) raucher ist, gibt es 3 Faktoren, die auf zu erhöhtem Tromboserisiko beitragen. (P) gibt an, Athembeschwerden zu haben. Der Arzt reagiert nicht weiter. Über ...
  • Bild Gibt es ein Schmerzensgeld bei Schullunfall (11.06.2013, 11:39)
    Mal angenommen ein versehtlich nicht angeschraubter Garderobenschrank kippt beim Öffnen während der Schulzeit um und verletzt einen Schüler z.B am Fuß. Besteht in solch einem Fall Anspruch auf Schmerzensgeld?
  • Bild Strafbarkeit des Fahrausweisprüfers gegenüber A (22.04.2017, 18:59)
    A war auf einem Geburtstag. Auf der Rückfahrt steigt er in den Zug nach Köln. Auf der Hälfte der Fahrtstrecke, genau zwischen zwei verschiedenen Tarifgebieten, findet eine Fahrscheinkontrolle statt.A besitzt ein gültiges Ticket für die gesamte Strecke. Der Kontrolleur B ist anderer Meinung und stellt eine Fahrpreisnacherhebung aus.A versucht ...
  • Bild Prüfungsort des § 313 BGB (10.04.2017, 11:38)
    Hallo ! Im Rahmen meiner Hausarbeit bin ich mir unschlüssig darüber, wo ich den § 313 BGB prüfen soll. Zunächst mal der SV:Es passiert ein Autounfall zwischen K und F. F war alkoholisiert, weshalb beiden an sich auch klar ist, dass F schuld ist. Mit einem Schreiben forderte K von ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild LAG-HAMM, 18 Sa 683/11 (01.06.2012)
    1. Ein Urteil nach Lage der Akten ist gemäß §§ 313a, 251a ZPO nicht zulässig, wenn zuvor lediglich ein Gütetermin stattgefunden hat. Die Erörterung der Sach- und Rechtslage im Gütetermin stellt keine mündliche Verhandlung im Sinne des § 251a Abs. 2 Satz 1 ZPO dar (im Anschluss an LAG Hamm, Urteil vom 20.07.2011 - 2 Sa 422/11; LAG Hamm, Urteil vom 04.03.2011 ...
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 144/91 (09.03.1992)
    1. Wird bei wiederholtem Versuch der Extraktion des Zahnes 48 mittels eines Hebelinstruments, bei der ein erheblicher knöcherner Widerstand zu erwarten war, der Nachbarzahn 47 zerstört, so spricht dies prima facie für eine zu große und damit fehlerhafte Kraftentfaltung des Zahnarztes. 2. 1500 DM Schmerzensgeld für den Verlust des Zahnes 47....
  • Bild OLG-KOELN, 5 U 103/97 (19.08.1998)
    Reicht die apparative Ausstattung einer Universitätsklinik nicht aus, allen Patienten die nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen optimale Behandlung zuteil werden zu lassen (hier: CT-geplante Bestrahlung nach einer Brustkrebsoperation), muß der Patient die sich hieraus ergebenden Nachteile entschädigungslos hinnehmen, wenn die Behandlung im übrigen gu...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.