Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Schmerzensgeld vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Henrik Momberger engagiert vor Ort in Düsseldorf
Momberger & Niersbach
Höherweg 101
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806460
Telefax: 0211 28064611

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Mobbing-Klage darf gut überlegt sein (21.06.2013, 12:22)
    BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen greifen nicht Erfurt (jur). Eine Klage wegen Mobbings können sich Arbeitnehmer gut überlegen. Die oft kurzen arbeitsvertraglichen Ausschlussfristen, die in anderen Fällen die Zeit für rechtliche Schritte begrenzen, gelten hier nicht, urteilte am Donnerstag, 20. Juni 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 8 AZR 280/12). Damit hat eine ...
  • Bild Bei Schnee und Eis ist Räumung im drei-Stunden-Rhythmus zu wenig (05.02.2013, 15:55)
    Berlin (DAV). Bei besonders stark frequentierten U-Bahn-Zugängen reicht bei Schnee- und Eisglätte eine Räumung alle drei Stunden nicht aus. Das entschied das Amtsgericht Charlottenburg am 31. Oktober 2012 und sprach einer Frau, die sich verletzt hatte, unter anderem Schmerzensgeld zu (AZ: 215 C 116/10). Das berichtet die Deutsche Anwaltauskunft. Eine Fußgängerin ...
  • Bild Brustkrebs zu spät erkannt – Frauenarzt haftet (09.09.2013, 15:02)
    Ein Frauenarzt haftet auf Schadensersatz, weil er einer Patientin, bei der im Jahre 2010 Brustkrebs diagnostiziert wurde, nicht bereits bei der im Jahre 2008 durchgeführten Krebsvorsorgeuntersuchung zu einem Mammographiescreening geraten hat. Das hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm unter teilweiser Abänderung der Entscheidung des Landgerichts Essen mit Urteil vom ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Zivilklage (wichtig) (11.03.2006, 16:36)
    Hallo Bedarf es bei einer Klage der Unterstützung eines Anwalts oder kann die jeder selbst einreichen? Kann eine Zivilklage auch rückwirkend für das Jahr 2004 eingelegt werden ( Schmerzensgeld ) obwohl die STA Strafrechtlich die Ermittlungen eingestellt hat (2004)? Wäre Nett wenn jemand vom Fach antworten würde. Gruß Thomas
  • Bild Endloser Streit mit BG und ehem. Arbeitgeber (03.05.2012, 14:42)
    Hallo Leute,stellt euch vor, ihr habt einen bekannten und dem würde folgendes passieren....am 03.03.2009 hat jemand, euer Bekannter in der Firma eines alten Schulkameraden als 400 EUR Kraft angefangen, der Bauleiter hat ihm den Job besorgt, weil er bis dahin sein bester Freund war. Es ist eine Photovoltaik Firma und ...
  • Bild Hundebiss (23.10.2011, 11:55)
    Grüß Euch, mal angenommen jemand führt den Hund eines Nachbarn unentgeltlich aus, läßt diesen aber auf einem Privatweg von der Leine. Der Hund stürzt sich auf den angeleinten Hund eines anderen Nachbarn,und verbeisst sich in ihm.Der Hundeführer des beissenden Hundes versucht beide Hunde zu trennen und erleidet dabei Biss und Kratzwunden.Steht ...
  • Bild Krankentransport (25.10.2012, 12:26)
    Hallo, man stelle sich vor, jemand ist in einer Gaststätte, und muß mal sein kl. Geschäft verrichten. Wie er da so am Urinal steht, wird er von hinten nieder geschlagen und liegt bewußtlos auf dem Boden. Ein anderer Gast ruft den RTW, der bringt den jemand ins Krankenhaus. Der Jemand ist nicht ...
  • Bild beleidigung (10.04.2008, 15:47)
    mal angenommen, ein zeitungspraktikant a wird von einem ihm unbekannten profisportler b mit einem autoschlüssel beworfen und nicht getroffen. daraufhin würde b mit beleidigungen der untersten kategorie fortfahren und prügel androhen...wie wäre mit so einem fall juristisch umzugehen, welches recht hätte a?

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 U 264/08 (07.05.2009)
    Wird ein Dritter dadurch verletzt, dass beim Anlegen eines Spanngurts zur Sicherung der Ladung eines Mofa-Anhängers der Spanngurt abrutscht, handelt es sich um einen Schaden, der "durch" den Gebrauch des Kraftfahrzeugs i. S. d. §§ 10 Nr. 1, 10 a Nr. 1 AKB entstanden ist....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 U 200/12 (14.03.2013)
    1. Auch bei einem Sportunfall im Schulunterricht gilt die Haftungsbegrenzung der §§ 106, 105 SGB VII dahin, dass ein Schädiger nur bei - auch bedingtem - Vorsatz bezüglich des Verletzungserfolgs haftet. 2. Für die Annahme eines solchen Vorsatzes müssen als Anknüpfungspunkt objektive Tatsachen dargetan werden, die den hinreichend sicheren Schluss auf die inn...
  • Bild LAG-KOELN, 9 Sa 1508/05 (13.06.2006)
    1. Verfolgt die klagende Partei mit der Berufung nur noch einen Teilbetrag ihrer Entschädigungsansprüche, ohne klarzustellen, wie sich dieser auf die einzelnen Ansprüche verteilt, so liegt eine unzulässige Berufungsbegründung vor. 2. Zur Geeignetheit von Umständen als Hilfstatsachen, die eine Benachteiligung wegen des Geschlechts bei der Besetzung einer Füh...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.