Rechtsanwalt für Schenkungsteuer in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan A. Grüter mit Anwaltsbüro in Düsseldorf vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Schenkungsteuer
Grüter & Partner . Rechtsanwälte - Steuerberater
Berliner Allee 55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94920620
Telefax: 0211 94920621

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schenkungsteuer
  • Bild Schenkungsteuer bei Depotübertragung auf Ehepartner (01.09.2016, 08:08)
    München (jur). Wird ein Einzelkonto oder Depot mit hohem Kontostand auf den Ehepartner übertragen, muss dieser Schenkungsteuer bezahlen. Anderes gilt nur bei sicheren Nachweisen, dass das Geld ganz oder teilweise schon vorher dem Beschenkten gehört hat, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 31. August 2016, veröffentlichten ...
  • Bild Mediation jetzt auch in der Finanzgerichtsbarkeit von Rheinland-Pfalz (16.06.2010, 14:16)
    Nachdem in der rheinland-pfälzischen Justiz seit dem Jahre 2009 mit der Einführung des Mediationsverfahrens begonnen wurde, besteht nun auch – ab dem 1. Juni 2010 - bei dem Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz die Möglichkeit einer gerichtsinternen Mediation. Gerichtsinterne Mediation ist ein eigenständiges und freiwilliges Verfahren, in dem die Streitparteien mit Unterstützung ...
  • Bild Zuwendung einer nicht atypischen Unterbeteiligung löst keine Schenkungsteuer aus (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat entschieden, dass bei der Schenkung einer Unterbeteiligung an einem Gesellschaftsanteil, die nicht die Voraussetzungen einer atypischen Unterbeteiligung erfüllt, noch kein schenkungsteuerpflichtiger Vermögensgegenstand zugewendet wird (BFH vom 16.1.2008, Az. II R 10/06). Im Streitfall waren dem Kläger von seinem Vater Unterbeteiligungen an dessen Kommandit- und GmbH-Geschäftsanteilen geschenkt worden. ...

Forenbeiträge zum Schenkungsteuer
  • Bild Haustausch unter Geschwistern: Steuer? (03.08.2009, 14:59)
    Zwei Geschwister besitzen jeweils ein eigenes Grundstück mit Haus. Sie wollen ihre Immobilien untereinander tauschen. Wie wird dies steuerlich behandelt? Fallen Grunderwerbssteuer, Kapitalertragssteuer usw. an?
  • Bild Kind kauft Haus von Mutter. Fällt hier Steuer an? (30.11.2007, 08:38)
    Ein (volljähriges) Kind kauft ein der Mutter gehörendes Haus mit 6 Mietwohnungen. Der Baupreis war vor ca. 15 Jahren umgerechnet 600.000 €. Die durchschnittliche Monatskaltmiete der letzten drei Jahre betrug 1.900 € mtl. Als Kaufpreis ist die Übernahme der Verpflichtungen der Mutter i.H. von 255.000 € vorgesehen. Zudem wird für Mutter und Vater ein ...
  • Bild Schenkunngssteuer (06.03.2012, 15:15)
    Angenommen A schenkt B 6000,00 Euro Muss B die 6000,00 Euro verteuern?
  • Bild Haus überschreiben (verkaufen/ verschenken)? (13.10.2016, 21:40)
    Hallo liebe Forumsgemeinde,ich erhoffe mir Input und Schaffung von Klarheit in diesem fiktiven Fall. http://1.1.1.4/bmi/d1v6uc6bimcvsy.cloudfront.net/graphx/smilies/smile.gifDas Pärchen N und M kauften 2009 ein Häuschen, bei dem beide zu 50% im Grundbuch als Eigentümer eingetragen sind.Das Haus wurde für 15.000 € + 3.000 € (Einfahrtbau) gekauft.Das Haus ist bereits abbezahlt.N bewohnt es ...
  • Bild Hauskauf mit Kapital von Kindern (05.12.2011, 08:38)
    Angenommen, eine Familie plant den Kauf eines Hauses. Die beiden Kindern (3 und 6) haben jeweils 35.000 Euro auf ihren Konten. Wäre es für die Eltern möglich dieses Kapital in den Immobilienkauf mit einfliessen zu lassen? Oder wäre in diesem Falle eine Schenkungssteuer (von Kind an Eltern) fällig? Viele Grüße! Andreas

Urteile zum Schenkungsteuer
  • Bild BFH, II R 37/09 (27.10.2010)
    1. Im Zusammenhang mit Familienwohnheimen/Familienheimen stehende Zuwendungen unter Lebenden sind auch dann nach Maßgabe des § 13 Abs. 1 Nr. 4a ErbStG steuerfrei, wenn die Ehe bei der Anschaffung oder Herstellung des Objekts noch nicht bestanden hatte. 2. Zu den Zuwendungen unter Lebenden i.S. des § 13 Abs. 1 Nr. 4a ErbStG gehören auch Abfindungen für einen...
  • Bild FG-KASSEL, 1 K 2526/03 (16.02.2006)
    Abweichende Steuerfestsetzung nach § 163 AO durch Ansatz des Ablösungsbetrags für die nach § 25 Abs.1 ErbStG zu stundende Schenkungsteuer nach Wegfall der Belastung jedenfalls dann nicht , wenn die späte Festsetzung zumindest auch auf dem Verhalten des Steuerpflichtigen beruht ....
  • Bild BFH, II R 39/10 (28.03.2012)
    1. In der Übertragung von Gesellschaftsanteilen kann die mittelbare Schenkung des Erlöses aus einem bereits geplanten Verkauf der Anteile liegen. 2. Bei der Festsetzung von Hinterziehungszinsen sind die Voraussetzungen der Steuerhinterziehung und die Höhe der hinterzogenen Steuer unabhängig von einem ergangenen Steuerbescheid zu prüfen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.