Rechtsanwalt für Mediation im Arbeitsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Mediation im Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Elfriede Kreitz gern im Ort Düsseldorf

Burggrafenstraße 1
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5580656
Telefax: 0211 5580657

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Haas unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Mediation im Arbeitsrecht
Haas & Partner Rechtsanwälte
Sternstraße 65
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49140230
Telefax: 0211 49140408

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung wegen Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons (25.04.2012, 11:16)
    Wie die Kanzlei Terhaag & Partner Rechtsanwälte aus Düsseldorf mitteilt, liegt eine erste Entscheidung des Arbeitsgerichts Dessau Roßlau (Urteil vom 21.03.2012, AZ.: 1 Ca 148/11) wegen einer Kündigung aufgrund der Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons vor.Die Zustimmung gegenüber einer Schmähkritik durch Betätigen des „Gefällt mir“ Buttons bei Facebook rechtfertigt ...
  • Bild Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Auffassung des ...
  • Bild Keine Kündigung bei Urlaub ohne Arbeitgeberzustimmung? (01.11.2011, 10:45)
    Krefeld/Berlin (DAV). Ohne Zustimmung des Arbeitgebers angetretener Urlaub kann grundsätzlich eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Ob diese Maßnahme angemessen ist, hängt jedoch auch von den Umständen des Einzelfalls ab, wie die Richter des Arbeitsgerichts Krefeld im Rahmen eines Vergleichs betonten (8. September 2011, AZ: 1 Ca 960/11). Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft ...

Forenbeiträge zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Styropordecken nicht im Mietvertrag erwähnt (18.01.2011, 09:26)
    Hallo, angenommen Mieter A hat den Mietvertrag + Übergabeprotkoll unterschrieben. Das Übergabeprotokoll ist ein reines Mängelprotokoll, da dort keine "Felder" sind auf denen man Ausstattung aufschreiben kann. In der Wohnung sind Styropordecken. Nun möchte Vermieter B, dass A die Decken entfernt, obwohl A das gar nicht möchte, da ihm die Kosten und ...
  • Bild Maklergebühren umgelegt auf Untermieter (18.01.2010, 21:55)
    Hallo an alle, also, mal angenommen, Mieter C+T ziehen in eine Wohnung. Mit Einverständis des Hauptvermieters vermieten sie diese auch an Untermieter (C+T wohnen selbst auch in der Wohnung, Wohngemeinschaft). Zum 1.08.09 zieht Untermieter M ein. Da C+T die Wohnung nur über einen Makler gefunden haben, legen sie einen nicht umwesentlichen Teil ...
  • Bild Schraube im Reifan nach Inspektion (01.06.2012, 10:03)
    Hallo Forum, bin mir nicht sicher, in welches "spezielles Juraforum" der Sachverhalt passen würde, von daher stelle ich es hier ein: Sachverhalt wie folgt: Kunde holt PKW aus Werkstatt vom Kundendienst (Inspektion) ab. Direkt nach Verlassen des Hofes stellt der Kunde ein Klack-Klak Geräusch fest und fährt direkt zurück in die Werkstatt. Das ...
  • Bild Wie gegen unverschämten Mieter wehren? (25.10.2014, 14:56)
    Welche Möglichkeiten hat ein privater Vermieter, sich gegen einen unverschämten Messi-Mieter zu wehren? Meines Erachtens hätte der im Folgenden beschriebene fiktive Fall das Potential für einen interessanten Pressebericht. Eigentlich ist das Fall mindestens genau so kafkaesk wie der bekannte Maschendrahtzaun-Fall.Hier ein wenig Info zum fiktiven Fall. Die Mieterin hat seit ...
  • Bild actio libera in causa schema SR (22.03.2016, 11:13)
    Halli Hallo,Bin jura-Ersti, und versuche mich gerade an meiner ersten Hausarbeit mit meinem absoluten Lieblingsthema, der alic.Also hier meine Frage.. Ich habe einen Familientyrann welcher sich wie angestrebt in den Zustand der Schuldunfähigkeit trinkt und dann seine Frau schlägt. Klar §223 wird geprüft bei der Schuld die alic erläutert und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.