Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf Lörick (© rcfotostock - Fotolia.de)

Düsseldorf Lörick liegt direkt am Rhein und beherbergt fast 7400 Einwohner auf einer Fläche von 2,66 km². Der Stadtteil grenzt an die Düsseldorfer Stadtteile Oberkassel, Heerdt und Niederkassel. Geprägt ist Düsseldorf Lörick auf der einen Seite von vorstädtischer Idylle, auf der anderen Seite finden sich jedoch auch im Bürogebiet Seestern zahlreiche Hochhäuser, in denen vor allem Unternehmen aus der Kommunikationsbranche sowie japanische Firmen untergebracht sind. Gegensätzlicher kann eine Bebauung also kaum sein, und doch verbreitet dieser Stadtteil einen ganz besonderen Charme. Doch die beidseitige Nutzung des Viertels bietet natürlich auch für die Bewohner von Düsseldorf Lörick immense Vorteile, stehen doch durch die zahlreichen Bürokomplexe jede Menge Möglichkeiten zur Existenzsicherung zur Verfügung.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick
Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 50666670
Telefax: 0211 506666799

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Düsseldorf Lörick

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in Düsseldorf Lörick niedergelassen. Der Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick ist oftmals mit Aufgaben im Wirtschaftsrecht, Steuerrecht oder Arbeitsrecht betraut, da die Nähe zu den großen Bürokomplexen dafür prädestiniert ist. Doch auch die Anwohner nutzen die Möglichkeit, einen Anwalt in Düsseldorf Lörick mit ihren persönlichen Rechtsfragen und Anliegen zu beauftragen. So finden sich hier Anwälte, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsgebiete spezialisiert haben wie Familienrecht, IT-Recht, Bauchrecht oder auch Verwaltungsrecht und Strafrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Sucht man einen Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick, dann sollte zunächst ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden. In diesem wird der Anwalt seinen Mandanten darüber in Kenntnis setzen, wie im weiteren Verlauf vorgegangen werden sollte. Entschließt man sich dazu, den Anwalt zu mandatieren, dann wird dieser tätig werden und alles unternehmen, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Auch die Scheidung tut jetzt steuerlich weh (17.08.2017, 09:46)
    München (jur). Scheiden tut jetzt auch steuerlich weh. Die Verfahrenskosten können nicht mehr als „außergewöhnliche Belastungen“ steuermindernd geltend gemacht werden, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 16. August 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: VI R 9/16). Zur Begründung verwies er auf eine zum Steuerjahr 2013 in ...
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...
  • Bild Keine Steuerminderung für kranke Kinder in einem Internat (07.06.2017, 16:02)
    Düsseldorf (jur). Eltern können die Kosten einer aus gesundheitlichen Gründen ausgewählten Internatsschule nicht ohne Weiteres steuermindernd als „außergewöhnliche Belastungen“ geltend machen. Das hat das Finanzgericht (FG) Düsseldorf in einem am Dienstag, 6. Juni 2017, bekanntgegebenen Urteil zu Kindern mit einer Aufmerksamkeitsstörung entschieden (Az.: 13 K 4009/15 E). Notwendig ist danach, ...

Forenbeiträge
  • Bild Testament falsch aufgesetzt?? (15.12.2004, 14:34)
    Vor achtundzwanzig Jahren wurde folgendes, notariell beglaubigte, Testament hinterlassen: "Ehefrau ist uneingeschränkte Alleinerbin. Nacherbe der Ehefrau ist P." Ehefrau ist Stiefmutter von P. Es war der innige Wunsch vom Vater, dass P. das Haus erbt. Sehe ich das richtig: Da der Wortlaut "Alleinerbin" anstatt "Vorerbin" lautet, ist das Testament ohne ...
  • Bild Reiserücktritt im Zuge Flugzeitenvorverlegung (16.12.2017, 00:17)
    Hallo, Mal angenommen für eine 9-tägige Pauschalreise hätte man vom Veranstalter folgende Rückreisezeiten mitgeteilt bekommen:Abflug um 19:40 Uhr von x, Ankunft um 21:55 Uhr in yAufgrund eigener Recherche und ohne Informationen seitens des Veranstalters erhielte man dann Kenntnis über folgende Reisezeitenänderung: Abflug um 8:20 Uhr von x, Ankunft um 10:35 ...
  • Bild Zustellung eines Kostenfestsetzungantrag (10.03.2017, 12:56)
    Hallo Forumsteilnehmer,Ist bei einem Kostenfestsetzungsverfahren, die Zustellung des Antrags an die Gegenseite notwendig/verpflichtend? Oder kann ein Beschluss auch zugestellt werden, ohne das die Gegenseite einen Antrag vorab erhalten hat. Danke für eine AntwortL.
  • Bild Visumsantrag nicht erfolgt?! (28.11.2012, 13:54)
    Mal angenommen Pärchen P möchte eine Reise nach T buchen und wendet sich an Reisebüro RB. Auf die Frage ob ein Visum für T benötigt wird, wird P vom RB mündlich mitgeteilt, sowas sei nicht nötig. P besitzt jedoch keinen deutschen Reisepass. RB werden alle nötigen Aufenthaltserlaubnisse vorgelegt und dieser bestätigt ...
  • Bild Reisepreisminderung wegen Flug zu anderem Airport? (08.04.2010, 09:54)
    Hallo zusammen, man stelle sich einmal folgenden fiktiven Fall vor: Herr und Frau X buchen beim Reiseveranstalter Y einen Pauschalurlaub in die Türkei. In der Buchungsbestätigung wird vom Reiseveranstalter auch bestätigt, dass der Flug wie von Herr und Frau X gewünscht von Frankfurt nach Antalya und zurück erfolgen wird. Bei der Hinreise klappt soweit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...
  • BildKreditgebühren zurückverlangen - Verjährung, Fristen & Muster
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in den vergangenen Jahren mehrfach darüber entschieden, dass die von den Banken verlangten Kreditgebühren für die Bearbeitung von Privatkrediten unzulässig sind. Daraus ergibt sich ein Rückerstattungsanspruch für die betroffenen Verbraucher. Sie sollten allerdings schnell reagieren, anderenfalls kann der Anspruch auf Rückzahlung der Bearbeitungsgebühren verjähren. ...
  • BildAnlageziele müssen exakt erfragt werden
    Der III. Zivilsenat des BGH hat in seinem Urteil vom 11.12.2014 (III ZR 365/13) erneut klargestellt, dass die persönlichen Anlageziele des Kunden bei der Anlageberatung von zentraler Bedeutung sind. Entscheidend ist hierbei beispielsweise bei der Einordnung der Geeignetheit zur Altersvorsorge die Frage, ob eine sichere Anlage für diese ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildMietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung
    In Mietverträgen ist oftmals festgehalten, dass Mieter zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten mit Beginn des Mietverhältnisses eine Sicherheitsleistung an den Vermieter zu leisten haben. Umgangssprachlich spricht von der sog. Mietkaution. Viele Mieter fragen sich in diesem Zusammenhang wann die Mietkaution wirklich geleistet werden muss und wann sie zurückverlangt ...
  • BildWeltmeisterschaft: Fußball schauen während der Arbeitszeit, ist das erlaubt?
    Zwar war dieses Thema bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften noch relevanter, da sich die Anstoßzeiten der Fußballspiele wie zuletzt in Südafrika quer über den Nachmittag verteilten, während bei der WM in Brasilien die frühesten Spiele erst um 18:00 Uhr beginnen. Jedoch gibt es zahlreiche Berufe, die sich in ...

Urteile aus Düsseldorf
  • BildLAG-DUESSELDORF, 4 TaBV 8/16 (26.02.2016)
    Das Auskunftsverlangen des Wirtschaftsausschusses i. S. v. § 109 Satz 1 BetrVG bedarf einer ordnungsgemäßen Beschlussfassung dieses Gremiums. Fehlt sie, ist die vom Betriebsrat angerufene Einigungsstelle offensichtlich unzuständig.
  • BildOLG-DUESSELDORF, I-6 W 79/15 (23.02.2016)
    Für die Frage, ob der Anlass zur Klageerhebung im Sinne des § 269 Abs. 3 Satz 3 ZPO vor Rechtshängigkeit weggefallen ist, kommt es nicht darauf an, ob auch die nur als Nebenforderungen geltend gemachten Ansprüche auf Zinsen und Ersatz von Kosten bei Einreichung der Klage begründet gewesen und durch
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 389/15 (22.02.2016)
    § 50 Abs. 2 Satz 1 GO NRW, wonach Wahlen im Rat einer Gemeinde, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt oder wenn niemand widerspricht, durch offene Abstimmung, sonst durch Abgabe von Stimmzetteln vollzogen werden, gilt auch für die Wahl der Mitglieder eines Ausschusses (§ 50 Abs. 3 Sätze 2-6 GO
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 246/15 (22.02.2016)
    1. Der (Ober-)Bürgermeister und - im Rahmen des § 48 Abs. 1 Satz 5 GO NRW - der Rat können Vorschläge einzelner Ratsmitglieder auch dann in die Tagesordnung aufnehmen, wenn das Quorum nach § 48 Abs. 1 Satz 2 GO NRW nicht erfüllt wird. 2. Spätestens ab Beginn der Ratssitzung kann
  • BildVG-DUESSELDORF, 18 L 3723/15 (16.02.2016)
    Herausgabe eines bei einem Dritten sichergestellten Hundes
  • BildVG-DUESSELDORF, 40 L 132/16.PVL (12.02.2016)
    Zu wissenschaftlichen Mitarbeitern an Fachhochschulen in NRW

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.