Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf Lörick (© rcfotostock - Fotolia.de)

Düsseldorf Lörick liegt direkt am Rhein und beherbergt fast 7400 Einwohner auf einer Fläche von 2,66 km². Der Stadtteil grenzt an die Düsseldorfer Stadtteile Oberkassel, Heerdt und Niederkassel. Geprägt ist Düsseldorf Lörick auf der einen Seite von vorstädtischer Idylle, auf der anderen Seite finden sich jedoch auch im Bürogebiet Seestern zahlreiche Hochhäuser, in denen vor allem Unternehmen aus der Kommunikationsbranche sowie japanische Firmen untergebracht sind. Gegensätzlicher kann eine Bebauung also kaum sein, und doch verbreitet dieser Stadtteil einen ganz besonderen Charme. Doch die beidseitige Nutzung des Viertels bietet natürlich auch für die Bewohner von Düsseldorf Lörick immense Vorteile, stehen doch durch die zahlreichen Bürokomplexe jede Menge Möglichkeiten zur Existenzsicherung zur Verfügung.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick
Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 50666670
Telefax: 0211 506666799

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Düsseldorf Lörick

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in Düsseldorf Lörick niedergelassen. Der Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick ist oftmals mit Aufgaben im Wirtschaftsrecht, Steuerrecht oder Arbeitsrecht betraut, da die Nähe zu den großen Bürokomplexen dafür prädestiniert ist. Doch auch die Anwohner nutzen die Möglichkeit, einen Anwalt in Düsseldorf Lörick mit ihren persönlichen Rechtsfragen und Anliegen zu beauftragen. So finden sich hier Anwälte, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsgebiete spezialisiert haben wie Familienrecht, IT-Recht, Bauchrecht oder auch Verwaltungsrecht und Strafrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Sucht man einen Rechtsanwalt in Düsseldorf Lörick, dann sollte zunächst ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden. In diesem wird der Anwalt seinen Mandanten darüber in Kenntnis setzen, wie im weiteren Verlauf vorgegangen werden sollte. Entschließt man sich dazu, den Anwalt zu mandatieren, dann wird dieser tätig werden und alles unternehmen, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Anspruch für frühere Zeiten wird durch Kindergeldbewilligung nicht ausgeschlossen (04.09.2017, 13:07)
    Düsseldorf (jur). Bewilligt die Familienkasse Kindergeld erst ab einem späteren Zeitpunkt als beantragt, ist dies nicht automatisch als Ablehnung für die Zeit davor zu verstehen. Das hat das Finanzgericht (FG) Düsseldorf in einem am Montag, 4. September 2017, bekanntgegebenen Urteil zu einem Pflegekind entschieden (Az.: 7 K 3673/16 Kg). Danach ...
  • Bild Wegen erlittener Traumata Tattoo-Entfernung auf Kassenkosten (12.07.2017, 09:56)
    Düsseldorf (jur). Musste eine zur Prostitution gezwungene und traumatisierte Frau sich die Initialen ihrer Zuhälter am Hals eintätowieren lassen, kann sie sich später die Kosten für die Entfernung des Tattoos von der Krankenkasse erstatten lassen. Dies gilt zumindest dann, wenn die Tätowierung entstellend wirkt oder der Therapieerfolg der psychischen Leiden ...
  • Bild Dauerparkern droht Abschleppung nach 48h bei mobilem Halteverbotsschild (13.09.2016, 16:09)
    Münster (jur). Stellen Kommunen ein mobiles Halteverbotsschild am Straßenrand auf, können sie nach 48 Stunden weiter dort parkende Fahrzeuge abschleppen lassen. Eine solche Frist sei rechtmäßig und ausreichend, um dem Fahrzeughalter die Abschleppkosten aufzubürden, urteilte am Dienstag, 13. September 2016, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster (Az.: 5 A 470/14).Im ...

Forenbeiträge
  • Bild Samstag: Zugang einer WE (08.01.2015, 21:23)
    Abend zusammen,kann man unter normalen Umständen mit einer Kenntnisnahme rechnen, wenn ein Brief Samstag morgens in den Geschäftsbriefkasten eines gewerblichen Händlers mit Geschäft eintrifft?Wie ist es Samstag nachmittags?Und wie Sonntag vormittags in einem privaten Briefkastenschlitz an der Wohnungstür?Ich weiß nicht wie so die h.M. ist, aber ich denke mal, dass ...
  • Bild Reiserücktritt im Zuge Flugzeitenvorverlegung (16.12.2017, 00:17)
    Hallo, Mal angenommen für eine 9-tägige Pauschalreise hätte man vom Veranstalter folgende Rückreisezeiten mitgeteilt bekommen:Abflug um 19:40 Uhr von x, Ankunft um 21:55 Uhr in yAufgrund eigener Recherche und ohne Informationen seitens des Veranstalters erhielte man dann Kenntnis über folgende Reisezeitenänderung: Abflug um 8:20 Uhr von x, Ankunft um 10:35 ...
  • Bild Vollstreckungsbescheid (21.07.2017, 13:02)
    Hallo @ alle,Kurz eine Frage zum Vollstreckungsbescheid:Heute hieß es in der Vorlesung ZPO, es sei ein gängiger "Trick" , in einem Antrag auf Vollstreckung sowohl die Inkassokosten als auch die Anwaltskosten zu berechnen, im Falle einer Klage würde dann eines davon vom Gläubiger herausgestrichen, weil es eh nicht durchsetzbar sei.Ist ...
  • Bild Tenorierung im einstweiligen Verfügungverfahren (15.12.2016, 18:41)
    Auf den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung tenoriert das Gericht den Beschluss wie folgt:Das Gericht hat ohne mündliche Verhandlung gem. § 937 Abs.2 ZPO beschlossen:Im Wege der einstweiligen Verfügung wird angeordnet:1. der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wird zurückgewiesen. Ist die Formulierung des Gerichts so richtig ?
  • Bild UG Gründung mit 1 geschäftsfehigem und einem Geschäftsunfähigen mit Immobilienübernahme (17.09.2010, 02:28)
    Person 1 hat vor eine UG (Unternehmer Gesellschaft) zu gründen um eine Immobilie mit Grundbesitz Privater Eigentümer ist Person 2 (wird später auch zu 50% Eigentümer der UG) in die UG zu übertragen. 1 was für Steuern und Gebüren würden da anfallen wenn der Verkehrswert 70.000€ beträgt. es fliest kein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDF Deutsche Forfait AG stellt Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung
    Die DF Deutsche Forfait AG hat am 29. September 2015 beim Amtsgericht Köln Insolvenzantrag gestellt. Die Restrukturierungsmaßnahmen sollen in einem Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung fortgesetzt werden, teilte das Unternehmen mit. Im Schutzschirmverfahren ist die DF Deutsche Forfait AG für einen Zeitraum von drei Monaten vor Vollstreckungen und Zwangsmaßnahmen der ...
  • BildB2B E-Mail Werbung – ist das erlaubt?
    Darf man für seine Firma und Produkte per E-Mail Werbung betreiben?   Viele haben sie Tag für Tag in ihrem Mail-Postfach: Werbe-E-Mails, in denen die unterschiedlichsten Produkte angepriesen werden. Teils sehr raffiniert verfasste Betreffzeilen können oft nicht auf den ersten Blick von tatsächlich relevanten Nachrichten ...
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...
  • BildWer darf die Bezeichnung „Züchter“ tragen?
    Die Bezeichnung „Züchter“ ist nicht geschützt. Aus diesem Grund kann sich grundsätzlich jeder Züchter nennen. Dies gilt damit auch für Tierhändler aus dem Ausland, die Welpen nach Deutschland weitervermitteln. Sie bezeichnen sich nicht selten auch als Züchter. Generell versteht man jedoch unter einem Züchter eine Person, die Hunde unter ...
  • BildDrogen am Steuer führen in der Regel zum Führerscheinverlust
    Drogen am Steuer werden in der Bundesrepublik Deutschland nicht geduldet und hart bestraft. Neben dem Fahrverbot droht der Führerscheinentzug und die Einleitung eines strafrechtliches Ermittlungsverfahren der zuständigen Staatsanwaltsschaft. Daher sollte jedem bewusst sein, dass ein Drogenkonsum  im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr kein Kavaliersdelikt ist. In Deutschland sind diese ...
  • BildDarf der Chef bei der Arbeit Kleidungsvorschriften festlegen?
    Ein Sprichwort besagt „Kleider machen Leute.“ Dies mag stimmen, allerdings ist Geschmack stets subjektiv. Der Arbeitgeber hat jedoch oftmals ein besonderes Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer einheitlich und gepflegt auftreten. Konformität und Individualismus stehen sich dabei häufig gegenüber. Darf der Chef allerdings tatsächlich in das allgemeine Persönlichkeitsrecht seiner ...

Urteile aus Düsseldorf
  • BildLAG-DUESSELDORF, 4 TaBV 8/16 (26.02.2016)
    Das Auskunftsverlangen des Wirtschaftsausschusses i. S. v. § 109 Satz 1 BetrVG bedarf einer ordnungsgemäßen Beschlussfassung dieses Gremiums. Fehlt sie, ist die vom Betriebsrat angerufene Einigungsstelle offensichtlich unzuständig.
  • BildOLG-DUESSELDORF, I-6 W 79/15 (23.02.2016)
    Für die Frage, ob der Anlass zur Klageerhebung im Sinne des § 269 Abs. 3 Satz 3 ZPO vor Rechtshängigkeit weggefallen ist, kommt es nicht darauf an, ob auch die nur als Nebenforderungen geltend gemachten Ansprüche auf Zinsen und Ersatz von Kosten bei Einreichung der Klage begründet gewesen und durch
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 389/15 (22.02.2016)
    § 50 Abs. 2 Satz 1 GO NRW, wonach Wahlen im Rat einer Gemeinde, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt oder wenn niemand widerspricht, durch offene Abstimmung, sonst durch Abgabe von Stimmzetteln vollzogen werden, gilt auch für die Wahl der Mitglieder eines Ausschusses (§ 50 Abs. 3 Sätze 2-6 GO
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 246/15 (22.02.2016)
    1. Der (Ober-)Bürgermeister und - im Rahmen des § 48 Abs. 1 Satz 5 GO NRW - der Rat können Vorschläge einzelner Ratsmitglieder auch dann in die Tagesordnung aufnehmen, wenn das Quorum nach § 48 Abs. 1 Satz 2 GO NRW nicht erfüllt wird. 2. Spätestens ab Beginn der Ratssitzung kann
  • BildVG-DUESSELDORF, 18 L 3723/15 (16.02.2016)
    Herausgabe eines bei einem Dritten sichergestellten Hundes
  • BildVG-DUESSELDORF, 40 L 132/16.PVL (12.02.2016)
    Zu wissenschaftlichen Mitarbeitern an Fachhochschulen in NRW

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.