Rechtsanwalt in Düsseldorf Lierenfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf Lierenfeld (© rcfotostock - Fotolia.de)

Bereits seit 1384 gehört der Stadtteil Lierenfeld zu Düsseldorf. Doch lange Zeit war er nur von wenigen Menschen bewohnt und wurde vor allem landwirtschaftlich genutzt. Mit Beginn der Industrialisierung entwickelte sich das Viertel zu einem noch heute größtenteils gewerblich genutzten Gebiet. Viele, der noch heute sehr bekannten Betriebe wie zum Beispiel die DUEWAG AG, Mannesmann-Industrieanlage Stahlwerk oder auch die Ziegeleien belgischer Einwanderer, hatten oder haben ihre Unternehmen in Düsseldorf Lierenfeld.
Weniger rühmlich wurde Düsseldorf Lierenfeld jedoch in Zeiten des Nationalsozialismus dafür bekannt, dass sich dort ein Internierungslager für Sinti und Roma befand. Heute erinnern Gedenktafeln an diese dunkle Zeit des Stadtviertels.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Lierenfeld
Lauppe & Hasskamp Anwaltskanzlei Rechtsanwalt Martin Lauppe-Assmann
Bensheimer Straße 14
40229 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320032
Telefax: 0211 699905050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Düsseldorf Lierenfeld

Gumbertstraße 137
40229 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9215616
Telefax: 0211 9215617

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Düsseldorf Lierenfeld

Heute jedoch ist Düsseldorf Lierenfeld ein Viertel, in dem man sich durchaus zu Hause fühlen kann. Im Verhältnis zu den Gewerbeflächen sind die Flächen für Wohnbauten jedoch eher gering, wodurch auf einer Fläche von 2,48 km² nur rund 9.600 Einwohner leben.

Doch auch etliche Rechtsanwälte haben erkannt, dass es Sinn macht, eine Kanzlei in unmittelbarer Nähe von Wohnraum und Gewerbe anzusiedeln. Und so ist ein Anwalt in Düsseldorf Lierenfeld, der sich auf Erbrecht spezialisiert hat ebenso zu finden wie Anwälte mit den Schwerpunkten Unterhaltsrecht, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Sozialhilferecht oder auch Familienrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Ist man auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Düsseldorf Lierenfeld, dann sollte man sich bereits im Vorfeld genau informieren, welche Schwerpunkte zu den Kernkompetenzen des Anwalts gehören. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass das persönliche rechtliche Anliegen bereits von Anfang an in fachkundigen Händen ist.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild "Licht-Aus"-Aktion des Oberbürgermeisters gegen Dügida-Demo rechtswidrig (07.11.2016, 13:58)
    Münster (jur). Aus Protest gegen ihm unliebsame Vereinigungen darf ein Oberbürgermeister nicht das Licht an städtischen Gebäuden ausschalten lassen und die Bürger dazu aufrufen, dem städtischen Beispiel zu folgen. Dies hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster am Freitag, 4. November 2016 entschieden (Az.: 15 A 2293/15). Es erklärte damit ...
  • Bild Keine Verletzung der Umweltvorgaben durch Abgasmanipulation (01.06.2017, 09:33)
    Düsseldorf (jur). Mit seiner Betrugssoftware hat Volkswagen europäische Umweltvorgaben nicht verletzt. Das jedenfalls meint das Landgericht Düsseldorf in einem am Mittwoch, 31. Mai 2017, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 12 O 68/17). Denn gesetzlich seien allein die Labormessungen maßgeblich. Auch wenn der Ausstoß nachgerüsteter Fahrzeuge im tatsächlichen Fahrbetrieb über den Grenzwerten liegt, ...
  • Bild Fötus-Schädigung durch Alkoholkonsum in der Schwangerschaft keine Körperverletzung (26.02.2016, 08:36)
    Düsseldorf (jur). Trinkt eine Frau während ihrer Schwangerschaft regelmäßig Alkohol, kann das später geborene Kind wegen erlittener alkoholbedingter Schäden keine staatliche Opferentschädigung verlangen. Denn während der Schwangerschaft könne eine „Leibesfrucht“ kein Opfer einer Körperverletzung sein, entschied das Sozialgericht Düsseldorf in einem am Donnerstag, 25. Februar 2015, veröffentlichten Urteil (Az.: S ...

Forenbeiträge
  • Bild Tenorierung im einstweiligen Verfügungverfahren (15.12.2016, 18:41)
    Auf den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung tenoriert das Gericht den Beschluss wie folgt:Das Gericht hat ohne mündliche Verhandlung gem. § 937 Abs.2 ZPO beschlossen:Im Wege der einstweiligen Verfügung wird angeordnet:1. der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wird zurückgewiesen. Ist die Formulierung des Gerichts so richtig ?
  • Bild alte, statt neue und gültige AGB in Vertrag einbezogen. (13.02.2013, 13:53)
    Hi, ich schreibe gerade eine Hausarbeit und finde in der Literatur einfach nichts zu folgender Problematik: A und B schließen einen Mietvertrag über ein Auto. A ist Verbraucher, B ist Unternehmer. Ausversehen legt B seine alten AGB für den Mietvertrag mit A zugrunde, weder A noch B ist dies zu dem Zeitpunkt ...
  • Bild Außerordtl. Kdg gem. 543 II 1 3a, 569 BGB (07.02.2009, 21:21)
    Hallo, ich habe ein Problem, das der Palandt nicht beantwortet. Dazu folgender Beispielsfall: V und M haben einen Wohnraummietvertrag geschlossen. M soll jeweils bis zum 3. eines Monats 500 EUR zahlen. Wegen streitiger Mängel zahlt er am 03.02. nur 200 EUR, am 03.03. lediglich 100 EUR. Im Laufe des März kündigt V fristlos ...
  • Bild Teich und Kind (16.08.2016, 21:56)
    Moin, ganz fiktiv:Es soll ein neuer Mietvertrag abgeschlossen werden. Die Mieter haben ein fünfjähriges Kind und der Vermieter hat einen barrierefreien Teich auf dem Grundstück des Mehrfamilienhauses.Wie sieht es aus mit Haftung, wenn dem Kind was passiert? Kann vom Vermieter etwas verlangt werden bevor es zu einem möglichen Unfall kommt? ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung — Brennstoffkosten (25.01.2014, 19:05)
    Liebe Forum-Mitglieder,angenommen, in einer Kostenaufstellung für Brennstoffkosten (Heizöl) wird das Datum für den Anfangsbestand an Heizöl und für den Endbestand an Heizöl nicht genannt, sondern nur die Menge und der Preis für den Anfangsbestand an Heizöl und ein Restbestand (= Endbestand?) ohne Datum, aber ebenso mit Menge und Preis. – ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildHaftung von Notaren in Schrottimmobilienfällen - Schadensersatz von Notaren erhalten
    Wer eine sog. Schrottimmobilie erworben hat und Schadensersatzansprüche geltend machen will, denkt in erster Linie an die Vermittler und die Verkäufer. Nicht mehr ganz so nah liegt die den Kauf finanzierende Bank als möglicher Anspruchsgegner. Wohl kaum einer denkt dabei auch an den Notar. Doch auch die Notare haben ...
  • BildBanken dürfen auch von Unternehmern keine Bearbeitungsgebühren verlangen, Rückforderung jetzt angehen!
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 4. Juli 2017 (BGH, Urt. v. 04.07.2017, Az. XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16) über die Zulässigkeit formularmäßig vereinbarter Bearbeitungsentgelte bei Unternehmerdarlehen entschieden. Bereits mit einem Urteil aus dem Jahr 2014 (BGH, Urt. v. 28. 10. 2014, ...
  • BildIst eine Klageerhebung per Fax ohne Anlagen zulässig?
    Es gibt (zivilrechtliche) Gerichtsverfahren, bei denen ist es nicht notwendig, dass sich die Parteien von einem Rechtsanwalt vertreten lassen. Es ist dann aber selbstverständlich deren Sache darauf zu achten, dass die Klage ordnungsgemäß erhoben wird. Einige verzichten dabei auf den postalischen Weg und übersenden stattdessen (lediglich) die Klageschrift ...
  • BildP&R Container – Erste Insolvenzen – Geld der Anleger in Gefahr
    Mit der Insolvenz von weiten Teilen des Container-Anbieters P&R bahnt sich einer der größten Anlageskandale der vergangenen Jahre an. Rund 50.000 Anleger und ein Volumen von 1,25 Millionen Containereinheiten hat P&R nach eigenen Angaben betreut. „Ein großer Teil des Geldes der Anleger dürfte jetzt im Feuer stehen“, befürchtet Rechtsanwalt ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...

Urteile aus Düsseldorf
  • BildLAG-DUESSELDORF, 4 TaBV 8/16 (26.02.2016)
    Das Auskunftsverlangen des Wirtschaftsausschusses i. S. v. § 109 Satz 1 BetrVG bedarf einer ordnungsgemäßen Beschlussfassung dieses Gremiums. Fehlt sie, ist die vom Betriebsrat angerufene Einigungsstelle offensichtlich unzuständig.
  • BildOLG-DUESSELDORF, I-6 W 79/15 (23.02.2016)
    Für die Frage, ob der Anlass zur Klageerhebung im Sinne des § 269 Abs. 3 Satz 3 ZPO vor Rechtshängigkeit weggefallen ist, kommt es nicht darauf an, ob auch die nur als Nebenforderungen geltend gemachten Ansprüche auf Zinsen und Ersatz von Kosten bei Einreichung der Klage begründet gewesen und durch
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 389/15 (22.02.2016)
    § 50 Abs. 2 Satz 1 GO NRW, wonach Wahlen im Rat einer Gemeinde, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt oder wenn niemand widerspricht, durch offene Abstimmung, sonst durch Abgabe von Stimmzetteln vollzogen werden, gilt auch für die Wahl der Mitglieder eines Ausschusses (§ 50 Abs. 3 Sätze 2-6 GO
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 246/15 (22.02.2016)
    1. Der (Ober-)Bürgermeister und - im Rahmen des § 48 Abs. 1 Satz 5 GO NRW - der Rat können Vorschläge einzelner Ratsmitglieder auch dann in die Tagesordnung aufnehmen, wenn das Quorum nach § 48 Abs. 1 Satz 2 GO NRW nicht erfüllt wird. 2. Spätestens ab Beginn der Ratssitzung kann
  • BildVG-DUESSELDORF, 18 L 3723/15 (16.02.2016)
    Herausgabe eines bei einem Dritten sichergestellten Hundes
  • BildVG-DUESSELDORF, 40 L 132/16.PVL (12.02.2016)
    Zu wissenschaftlichen Mitarbeitern an Fachhochschulen in NRW

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.