Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Lebensversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Latz persönlich vor Ort in Düsseldorf
RAe Latz pp
Luegallee 21
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 559490
Telefax: 0211 5594955

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Lebensversicherung
  • Bild Betreuer darf Lebensversicherung nicht ohne Genehmigung kündigen (07.09.2016, 15:13)
    Nürnberg (jur). Betreuer einer pflegebedürftigen Person können ohne Genehmigung grundsätzlich nicht deren bestehende Lebensversicherung vorzeitig kündigen. Dies ist genehmigungsfrei nur bei Versicherungssummen von 3.000 Euro oder weniger möglich, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg in einem kürzlich veröffentlichten Teilurteil vom 24. März 2016 (Az.: 8 U 1092/15).Im konkreten Fall erklärten die ...
  • Bild Schadensersatzansprüche gegen englische Lebensversicherer (16.02.2012, 10:23)
    Der unter anderem für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 15.02.2012 eine Entscheidung zur gerichtlichen Geltendmachung und Verjährung von Schadensersatzansprüchen wegen unzureichender Aufklärung vor Abschluss einer englischen Lebensversicherung getroffen. Der Kläger schloss zu Beginn des Jahres 1999 bei dem beklagten englischen Lebensversicherer eine "Investment-Lebensversicherung" ab, nachdem dieser ...
  • Bild Arbeitslosengeld II: Kosten für Versicherungen sind beim Einkommen zu berücksichtigen (06.04.2006, 18:15)
    Berlin (DAV). Empfänger des Arbeitslosengeldes II haben eigentlich nur einen Anspruch auf die Erstattung der Versicherungsbeiträge von bis zu 30 € im Monat. Bei der Berechnung des Einkommens sind aber die tatsächlich gezahlten Versicherungsbeiträge abzuziehen, auch wenn diese den in der ALG-II-Verordnung genannten Betrag von 30 € übersteigen. Dies hat ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild Ist so ein Urteil gerechtfertigt? (14.07.2013, 16:24)
    Frau A ist Dialysepatientin und wartet auf eine Transplantation. Als sie sich vor 4 Jahren von Ihrem Mann trennte, lebte sie mit ihrer Tochter zusammen und beantragte Sozialhilfe. Das Sozialamt hat sich für den Bescheid viel Zeit gelassen und ihr nur einen kleinen Betrag zugesprochen. Sie hatte monatlich für sich ...
  • Bild Vater macht Kredit für Sohn und stirbt, Lebensversicherung greift, Erbanspruch Schenkung? (28.02.2015, 18:10)
    Hallo Zusammen,ein rein fiktiver Fall.Vater 5 Kinder macht einen Kredit für einen seiner Söhne und lässt diesen direkt an jenen auszahlen, und dieser tilgt die Raten des Kredits, bis der Vater urplötzlich verstirbt.Der Kredit sei über eine Risikolebensversicherung abgedeckt.Wie ist nun die Konstellation der anderen 4 Geschwister gegenüber dem Bruder, ...
  • Bild Leben mit BU-Zusatz: Unterschriften??? (29.01.2005, 13:31)
    Hallo! Ich habe mal eine Frage, die mir bisher keiner beantworten konnte oder wollte: A (Volljährig) hat bei B einen Versicherungsvertrag abgeschlossen. Dieser beinhaltete eine Kapitalbildende Lebensversicherung mit BU Zusatzversicherung. Die Hauptversicherung ist die Lebensversicherung. Als Zusatz wurde die BU-Zusatzversicherung mit einbezogen. Zu diesem Versicherungsvertrag ist es nötig, auch einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Der Vertrag muß am ...
  • Bild Kapitallebensversicherung Hartz IV (17.02.2014, 19:15)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus? Mutter X hat eine Kapitallebensversicherung. Sie selbst ist Versicherungsnehmerin. Tochter Y ist versicherte Person. Mutter X hat diese Lebensversicherung nun gekündigt. Tochter Y bezieht seit etlichen Jahren Hartz IV. Sie hat diese Versicherung bei keinem ALG-II-Antrag angegeben. Hat Tochter Y etwas zu befürchten, wenn das Amt von dieser ...
  • Bild Wie wirksam ist ein Testament trotz Erbvertrag? (21.10.2014, 10:50)
    Mal angenommen, eine Schreiberin hat folgendes Problem und benötigt verschiedene Meinungen zu folgendem Thema:Welches hat nun Wirksamkeit? Das Testament oder der zuvor geschlossene Erbvertrag?Namen der Betroffenen Personen wurden umgeschrieben auf eine Familie namens Mustermann. Alles fängt an mit nachfolgendem Erbvertrag zwischen einer Oma und ihrem damaligen Lebensgefährten, der 2010 ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 7 AS 443/05 ER (08.06.2006)
    Als Vergleichsmaßstab für die Angemessenheit der Unterkunftskosten iSd § 22 Abs.1 SGB II kann bei einem geschütztem Eigenheim iSd § 12 Abs.3 Nr.4 SGB II nicht allein auf die Miete einer Wohnung abgestellt werden, die sonst für die Bedarfsgemeinschaft angemessen wäre....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 17 Sa 1184/10 (10.04.2012)
    Aus sachlich proportionalen Gründen kann ein Widerruf in dienstzeitabhängige, also noch nicht erdiente Zuwachsraten erfolgen (Eingriff auf der dritten Stufe; u.a. BAG v. 11.12.2001 - 3 AZR 512/00 -). Dies ist gegeben, wenn die darzulegende Entwicklung in der Vergangenheit zu der nachvollziehbaren Prognose führt, dass bei Fortführen der alten Versorgungsregel...
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 7 K 7212/07 (23.06.2010)
    Kein Werbungskostenabzug betreffend die Weiterzahlung einer zwecks Ablösung des Versorgungsausgleichs begründeten Versicherung(-ssume) mangels Kausalität zur Scheidung bzw. damit mangels Veranlassungszusammenhangs zwischen der Auszahlung und der Sicherung ungeschmälerter Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit. Auch kein Werbungskostenabzug betreffend lau...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.