Rechtsanwalt für Kirchenrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Kirchenrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH immer gern in der Gegend um Düsseldorf
***** (5)   3 Bewertungen
Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mozartstr. 21
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49765716
Telefax: 0211 49765726

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Kirchenrecht
  • Bild Kirchenaustritt wegen Kirchensteuern (04.05.2010, 11:27)
    Wer aus einer Kirche austritt, die nach staatlichem Recht den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts hat und deswegen u.a. zur Erhebung von Kirchensteuer berechtigt ist, kann seine Austrittserklärung nicht auf den staatlichen Rechtskreis beschränken. Das hat der 1. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit einem kürzlich verkündeten Urteil entschieden. Er ...
  • Bild Kirchenaustritt kann nicht allein auf Amtskirche beschränkt werden (27.09.2012, 08:59)
    Wer aufgrund staatlicher Vorschriften aus einer Religionsgemeinschaft mit dem Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts austreten will, kann seine Erklärung nicht auf die Körperschaft des öffentlichen Rechts unter Verbleib in der Religionsgemeinschaft als Glaubensgemeinschaft beschränken. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute entschieden. Der Beigeladene, ein emeritierter Universitätsprofessor für katholisches Kirchenrecht, ...
  • Bild FG Rheinland-Pfalz: Keine Werbungskosten für Pensionäre (23.11.2006, 17:41)
    Mit Urteil zur Einkommensteuer 2003 vom 12. September 2006 (Az.: 2 K 1375/05) hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz zu der Frage Stellung genommen, ob Pensionäre einen Werbungskostenabzug geltend machen können. Der 1936 geborene Kläger leitete als Pfarrer bis zum Eintritt in den Ruhestand zum 1. September 2002 eine Pfarrei. Im ...

Forenbeiträge zum Kirchenrecht
  • Bild Rauswurf aus Verein, wegen Geschlechtsumwandlung (04.07.2012, 03:20)
    Hallo, angenommen eine Person wurde aus einem privatrechtlich organisiertem rechtsfähigem Verein ausgeschlossen worden, weil sie Transvestit ist. In dem Verein sind sowohl Männer als auch Frauen willkommen, aber sie nicht. Die Person wurde aufgefordert ihr Geschlecht nicht umwandeln zu lassen, aber da sie dem nicht nachgekommen ist hat man ihr eine ...
  • Bild Konfessionsgebundenheit (26.05.2010, 14:19)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... wenn die Einstellung eines Arbeitnehmers bei einem kirchlichen Träger gebunden ist gibt es konfessionslose Bewerber die hierin den Sachtatbestand der Diskreminierung gegeben sind. Auf Grund eines Hinweises soll die Konfession als KO-Kriterium abhängig sein vom jeweiligen Aufgabengebiet. Ist dies so korrekt wiedergegeben.
  • Bild Recht auf Erläuterung? (06.03.2008, 12:41)
    Angenommen man nötigt seit fast drei Monaten ein Amt Stellung zu einem rechtswidrigen Verhalten zu nehmen - gibt es ein Recht darauf eine Begründung nach einem gewissen Zeitrahmen einzufordern? Wohlgemerkt - es geht (noch) nicht um eine Entscheidung - es geht lediglich um eine BEGRÜNDUNG warum etwas (obwohl eine höhere ...
  • Bild Kirchenrecht (02.07.2009, 21:18)
    Eine Frage an euch alle die mit Kirchenrecht in berührung gekommen sind.... ist katholisches Kirchenrecht juritisch legitim? beschäftigt es sich nicht mit gegenständen die menschlicher rechtssetzung etnzogen sind? LG
  • Bild Frage zum Ablauf strafrechtliches Ermittlungsverfahren (05.03.2016, 19:05)
    Hallo @ alle,ich habe da noch ein generelles Verständnisproblem; vielleicht kann mir das jemand kurz erklären, das wäre nett.Es geht um die Vorgänge, die immer wieder in den Medien sind, wo sich Pfarrer sexuell an Kindern o.ä. vergehen.Gleich vorweg: Ich bin kein Pfarrer, ich bin auch nicht von so einem ...

Urteile zum Kirchenrecht
  • Bild ARBG-DUISBURG, 4 Ca 2767/08 (27.05.2009)
    Der rückwirkende Wegfall einer Leistung ist auch im Bereich der kirchlichen Arbeitsrechtsregelungen grundsätzlich möglich....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 16 S 1430/91 (08.12.1992)
    1. Übergriffe privater Gruppen orthodoxer Moslems im Punjab können ab 1989 dem pakistanischen Staat zurechenbar sein. 2. Ein von mittelbarer, dem pakistanischen Staat zurechenbarer Vorverfolgung durch orthodoxe Moslems im Punjab betroffener gläubiger Ahmadi war 1989/90 in anderen Landesteilen Pakistans nicht vor asylerheblicher Beeinträchtigung seiner Relig...
  • Bild KG, 1 W 236 bis 238/12 (05.02.2013)
    Im Rahmen der Verwaltung einer Diözese wird der Diözesanbischof durch den Generalvikar vertreten. Die dem Generalvikar hierzu zur Verfügung stehende kirchliche Behörde wird als Bischöfliches Ordinariat oder Generalvikariat bezeichnet. Zum Nachweis einer im Namen der Diözese abgegebenen Eintragungsbewilligung oder einer sonstigen zu einer Eintragung im Grundb...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kirchenrecht
  • Bild➤ Kirchenaustritt - Wie trete ich aus der Kirche aus?
    Ein Kirchenaustritt kann verschiedene Gründe haben. Entweder man ist nicht mehr damit einverstanden, wie sich die Kirche heutzutage präsentiert oder man möchte sich ganz einfach die Kirchensteuer sparen. Die Gründe für den Kirchenaustritt sind für den Austritt an sich aber auch nicht relevant. Insgesamt ist ein Kirchenaustritt auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.