Rechtsanwalt für Investmentfonds in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Klaus Dittke mit Niederlassung in Düsseldorf berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Investmentfonds

Rosenstr. 14
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4998990
Telefax: 0211 4911115

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Hellich bietet anwaltliche Vertretung zum Investmentfonds gern in der Nähe von Düsseldorf
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83870
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Brinkmöller bietet anwaltliche Hilfe zum Investmentfonds jederzeit gern in der Nähe von Düsseldorf
BMS Rechtsanwälte
Rosenstr. 11a
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5809880
Telefax: 0211 58098815

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Investmentfonds
  • Bild Steuerliche Besonderheiten ausländischer Fonds (24.05.2011, 16:48)
    Die Geldanlage mittels offener Investmentfonds ist in Deutschland beliebt. Hierdurch wird es beispielsweise möglich, mit vergleichsweise geringen Beträgen einen hohen Diversifikationsgrad seines Portfolios zu erreichen. Nicht selten handelt es sich dabei um nicht in Deutschland aufgelegte Fonds, die man anhand der DE-Kennung in ihrer ISIN-Nummer erkennt, sondern solche aus Luxemburg, ...
  • Bild Lovells warnt: Einzelne Zeitwertkonten-Modelle steuerrechtlich unzulässig (29.08.2008, 09:24)
    Gefahr für Steuernachzahlungen besteht Frankfurt am Main. Zeitwertkonten - bei welchen der Arbeitnehmer während seines Erwerbslebens Entgeltbestandteile anspart, um hieraus eine spätere Freistellung zu finanzieren - erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Grund hierfür war bislang insbesondere die Tatsache, dass weder die Einrichtung eines Zeitwertkontos noch die Einbringung von ...
  • Bild Geschlossene Investmentfonds: Widerrufsrecht der Anleger (17.06.2013, 15:33)
    Nach den Normen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) könnte Anlegern eines geschlossenen Investmentfonds möglicherweise ein Widerrufsrecht zustehen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm soll entschieden haben, dass für Anleger eines geschlossenen Investmentfonds auch die ...

Forenbeiträge zum Investmentfonds
  • Bild Gewinn-Verlust-Verrrechnung bei Fonds (16.03.2012, 14:11)
    Hallo Forenfachleute, ... ist es richtig das prinzipiell Verluste bei Fondgeschäften (investmentfonds) nicht mit Gewinnen in anderen Fondprodukten verrechnet werden dürfen oder hängt das vom jeweiligen Anlagewert ab ?!
  • Bild Höhe Maklerprovision (02.06.2008, 21:46)
    Hallo ! Ein Frage. Käufer A nimmt mit einem Makler Kontakt auf, zwecks Kaufabsicht für ein Grundstück. Käufer A unterzeichnet eine Nachweis und Provisionsbestätigung, wo das Objekt mit Anschrift benannt, der Name des Eigentümers jedoch nicht vermerkt ist. "Courtage 6 % auf 80.000 EUR" Nun möchte A das Grundstück für 50000 EUR ...
  • Bild Steuerfreiheit für Investmentfonds ?! (08.11.2006, 09:23)
    Liebe Forenteilnehmer für das Steuerrecht, ... ist es richtig, daß ab Januar 2007 auch Investmentfonds die man länger als ein Jahr im Depot hält nicht mehr der Steuerfreiheit unterliegen. Wenn ich mich noch richtig erinnere, galten bisher derartige Anlagen nicht der Spekulationssteuer bzw. Kapitalertragssteuer. Frage: was hat sich diesbezgl. steuerrechtlich geändert ?!
  • Bild Investmentfonds (23.11.2006, 11:40)
    Sehr geehrtes Fachforenteam, ... ist es richtig, daß Aktienfonds - wenn man sie längerfristig hält, insbesondere für Zwecke des Vermögensaufbaus von der Zinsbesteuerung ausgenommen sind ?! Ich könnte mir allerdings auch vorstellen, daß eine Zinsbesteuerung hier im Veräußerungsfalle anfallen. Bisher meine ich standen diese Einkünfte außerhalb der Kapitalertragssteuer. Leider kann ich aus der ...
  • Bild Rechtsform der KAG geschützt? (01.10.2008, 19:04)
    Hallo, ich habe mich ein bisschen in das Investmentgesetz hineingelesen, wo folgendes steht: "(1)Kapitalanlagegesellschaften sind Unternehmen, deren Geschäftsbereich darauf gerichtet ist, inländische Investmentvermögen im Sinne des § 1 Satz 1 Nr. 1 zu verwalten und Dienstleistungen oder Nebendienstleistungen nach § 7 Abs. 2 zu erbringen. Kapitalanlagegesellschaften dürfen nur in der Rechtsform der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.