Rechtsanwalt in Düsseldorf Grafenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf Grafenberg (© rcfotostock - Fotolia.de)

Düsseldorf -Grafenberg ist ein vorwiegend als Wohngegend genutzter Stadtteil der nordrhein-westfälischen Metropole. Direkt am Stadtpark gelegen ist er überdurchschnittlich begrünt. Jedoch ist er nur von untergeordneter wirtschaftlicher Bedeutung. Nichtsdestoweniger ist Düsseldorf-Grafenberg eine sehr begehrte Wohngegend, da die Düsseldorfer Innenstadt gut und schnell erreichbar ist. Damit verbunden sind nicht nur kulturelle Angebote, sondern auch gute Arbeitsplatzmöglichkeiten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Grafenberg
Rechtsanwalt Tobias Ziegler - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 69076220
Telefax: 0211 69076223

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Düsseldorf Grafenberg

12.208 Rechtsanwälte sind insgesamt im Zuständigkeitsbereich der Anwaltskammer Düsseldorf ansässig. Etliche dieser Anwälte haben eine Kanzleiniederlassung in Düsseldorf-Grafenberg. Egal, um welche Art von Problem, bei dem die Unterstützung eines Rechtsanwalts notwendig ist, es sich handelt, ein passender Anwalt in Düsseldorf-Grafenberg ist somit schnell zu finden. Nicht immer, wenn ein Anwalt konsultiert wird, muss es sich um eine Angelegenheit handeln, die vor Gericht enden wird. Denn Rechtsanwälte aus Düsseldorf-Grafenberg entwerfen unter anderem jede Art von Vertrag. Dies können sowohl Mietverträge, Arbeitsverträge, Patientenverfügungen, aber auch Testamente sein. Natürlich werden auch gewerbliche Verträge, die auf den jeweiligen Fall speziell ausgerichtet sind, für den Klienten aufgesetzt. Gerade in diesem Zusammenhang kommt es auf die Kommunikation zwischen dem Mandanten und dem Anwalt an. Da in vielen Fällen bei gewerblichen Vertragsverhandlungen die speziellen Wünsche sowohl vom Anbieter als auch vom Interessenten zu berücksichtigen sind , bedarf es hierbei im Vorwege Gespräche mit beiden Parteien, damit die Einzelheiten aufgenommen werden können. Kommt es im Nachhinein zu Unstimmigkeiten, ist der entsprechende Anwalt bestens in der Lage, seinen Klienten zu beraten und zu vertreten. Sollte es zu einer Gerichtsverhandlung kommen, dann ist in vielen Fällen das hierfür zuständige Gericht das Amtsgericht Düsseldorf, das dem Landgericht Düsseldorf sowie dem Oberlandesgericht Düsseldorf unterstellt ist.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Dauerparkern droht Abschleppung nach 48h bei mobilem Halteverbotsschild (13.09.2016, 16:09)
    Münster (jur). Stellen Kommunen ein mobiles Halteverbotsschild am Straßenrand auf, können sie nach 48 Stunden weiter dort parkende Fahrzeuge abschleppen lassen. Eine solche Frist sei rechtmäßig und ausreichend, um dem Fahrzeughalter die Abschleppkosten aufzubürden, urteilte am Dienstag, 13. September 2016, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster (Az.: 5 A 470/14).Im ...
  • Bild Übernahme von Tengelmann durch Edeka verboten (25.08.2017, 09:37)
    Düsseldorf (jur). Das Bundeskartellamt hatte die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann (KT) durch Edeka zu Recht verboten. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Mittwoch, 23. August 2017, entschieden (Az.: VI-Kart 5/16 (V)). Damit kann sich Edeka kaum noch Hoffnung auf eine Amtshaftungsentschädigung vom Bund machen.Das Bundeskartellamt hatte die Übernahme der ...
  • Bild Deutsche Umwelthilfe kann nicht die Stillegung der VW-Diesel-Autos verlangen (25.01.2018, 11:18)
    Düsseldorf (jur). Die Deutsche Umwelthilfe kann von der Stadt Düsseldorf nicht die Stilllegung zahlreicher VW-Diesel-Autos verlangen, die ab Werk mit einer unzulässigen Abgas-Schummelsoftware ausgerüstet wurden. Die Umweltorganisation hat kein Klagerecht, da sie nicht selbst in eigenen Rechten betroffen ist, urteilte am Mittwoch, 24. Januar 2018, das Verwaltungsgericht Düsseldorf (Az.: 6 ...

Forenbeiträge
  • Bild Datenspeicherung beiToilettennutzung (14.09.2012, 14:27)
    Mal angenommen eine Schule führt ein elektronisches System ein, welches es Schülern nur noch möglich macht eine Toilettentür mit einer Chipkarte im Schülerausweis zu öffnen, wodurch jedoch persönliche Daten (Name des Schülers und Uhrzeit des Toilettenganges) gespeichert werden und der Schulverwaltung zugesendet werden. Ein Schüler fühlt sich darauf hin in seiner ...
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
  • Bild BVerfG über U-Haft (16.11.2006, 13:15)
    Jetzt probier ich es nochmal: Also, als fleissige Leserin dieses Forum möchte ich auch mal etwas beitragen. Es gibt hier in Berlin zur Zeit einen für Juristen sehr spannenden Streit um die Umsetzung eines Beschlusses des BVerfG über U-Haft. Ein Verteidiger hatte die Beschwerde gewonnen und nun setzt weder das Kammergericht ...
  • Bild Was kommt dabei raus? (02.09.2012, 20:31)
    Die harz vier rechner wo ich im netz finde taugen irgendwie nicht viel die lassen zu viel aus. wie würde folgendes beispiel aussehen? Einzelne person über 25 Einkommen vom job etwa 800€ Untervermietung zwei zimmer 600€ Ausgaben 520€ kaltmiete 80€ untermieterzuschlag 80€ gasheizung 80€ strom auch herd und warmwasser 30€ kaltwasser 45€ Telefon und internet 35€ rieserrente 100€ auto versicheung und steuer ca ...
  • Bild Wohnrecht für Lebensgefährtin nach Tod des Eigentümers? (23.07.2015, 06:58)
    Hallo zusammen, folgenden Fall stelle ich mal ins Mietrechtforum, da scheint er mir noch am besten hinzupassen.Nehmen wir an, Herr A und Frau B leben seit 10 Jahren in einem eheähnlichen Verhältnis zusammen in einer gemeinsamen Wohnung, welche ausschließlich A gehört. Für beide ist es der einzige Wohnsitz- Es existiere ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMutterschutz - Kosten & Pflichten für Arbeitgeber
    Was müssen Arbeitgeber beim Mutterschutz beachten? Wie können Unternehmer vermeiden, dass sie auf den dadurch entstehenden Kosten sitzen bleiben? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitgeber muss Mutterschutzfrist sowie Beschäftigungsverbote beachten Arbeitgeber dürfen während der sogenannten Mutterschaftsfrist eine schwangere Arbeitnehmerin nicht beschäftigen. ...
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildDie Geldwäsche und die Verdachtsanzeige
    Die Geldwäsche spielt in der Praxis der Strafverteidigung eine immer größere Rolle. Geldwäscher bedienen sich in Deutschland immer stärker auch der Mithilfe von Privatleuten. Die Verdachtsanzeigen häufen sich. Es geht schon lange nicht mehr ausschließlich um große internationale Affären. Geldwäsche im eigentlichen Sinn bedeutet das Einschleusen von Vermögenswerten ...

Urteile aus Düsseldorf
  • BildLAG-DUESSELDORF, 4 TaBV 8/16 (26.02.2016)
    Das Auskunftsverlangen des Wirtschaftsausschusses i. S. v. § 109 Satz 1 BetrVG bedarf einer ordnungsgemäßen Beschlussfassung dieses Gremiums. Fehlt sie, ist die vom Betriebsrat angerufene Einigungsstelle offensichtlich unzuständig.
  • BildOLG-DUESSELDORF, I-6 W 79/15 (23.02.2016)
    Für die Frage, ob der Anlass zur Klageerhebung im Sinne des § 269 Abs. 3 Satz 3 ZPO vor Rechtshängigkeit weggefallen ist, kommt es nicht darauf an, ob auch die nur als Nebenforderungen geltend gemachten Ansprüche auf Zinsen und Ersatz von Kosten bei Einreichung der Klage begründet gewesen und durch
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 389/15 (22.02.2016)
    § 50 Abs. 2 Satz 1 GO NRW, wonach Wahlen im Rat einer Gemeinde, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt oder wenn niemand widerspricht, durch offene Abstimmung, sonst durch Abgabe von Stimmzetteln vollzogen werden, gilt auch für die Wahl der Mitglieder eines Ausschusses (§ 50 Abs. 3 Sätze 2-6 GO
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 246/15 (22.02.2016)
    1. Der (Ober-)Bürgermeister und - im Rahmen des § 48 Abs. 1 Satz 5 GO NRW - der Rat können Vorschläge einzelner Ratsmitglieder auch dann in die Tagesordnung aufnehmen, wenn das Quorum nach § 48 Abs. 1 Satz 2 GO NRW nicht erfüllt wird. 2. Spätestens ab Beginn der Ratssitzung kann
  • BildVG-DUESSELDORF, 18 L 3723/15 (16.02.2016)
    Herausgabe eines bei einem Dritten sichergestellten Hundes
  • BildVG-DUESSELDORF, 40 L 132/16.PVL (12.02.2016)
    Zu wissenschaftlichen Mitarbeitern an Fachhochschulen in NRW

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.