Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Marx kompetent im Ort Düsseldorf

Diezelweg 39
40468 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4180680
Telefax: 0211 4180680

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kristina Schless aus Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte
Schröder Fischer Rechtsanwaltsges.
Börnestr. 10
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1754350
Telefax: 0211 17543555

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Verpflichtungen innerhalb des Werkvertrages (11.06.2013, 15:09)
    Ein Bauherr kann unter Umständen zur Abnahme des Bauwerkes verpflichtet werden, wenn er mit einem Bauunternehmer einen Bauvertrag abgeschlossen hat. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Unter einer Abnahme versteht man die Entgegennahme des mangelfreien Werkes durch ...
  • Bild Fristlose Kündigung eines Handelsvertreters (07.06.2013, 10:52)
    Ein geringfügiger Verstoß eines Handelsvertreters gegen das Wettbewerbsverbot kann nicht im Allgemeinen als ein wichtiger Grund eines Unternehmers für eine fristlose Kündigung angesehen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof (BGH) soll in seinem Urteil ...
  • Bild Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
    Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 20.06.2013 (Az.: 8 AZR 280/12) entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) wohl, dass ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Gefahr durch Kohleofen, Kohlengase (31.12.2006, 16:46)
    Guten Tag verehrte Forengemeinde! Stellen sie sich bitte mal vor, es gäbe ein Mehrfamilienhaus indem alle Mieter mit Kohleofen heizen. Ansich wäre dies nicht ungewöhnlich, aber nehmen wir mal an, daß ein Schornstein dahingehend defekt ist, daß gefährliche Kohlengase durch das Mauerwerk des Schornsteins in die Wohnräume eindringen und die Mieter ...
  • Bild Hilfe bei Kirchenaustritt (20.09.2007, 10:57)
    Ich möchte aus der Kirche austreten. Mein Problem ist, ich bin in Minden-Westf. gemeldet aber in Kronberg-Hessen berufstätig. Allerdings ist persönliches Erscheinen um den Austritt beim Amtsgericht zu erklären unabdingbar. Wie gehe ich jetzt vor? Brauche ich einen Anwalt? Geht das am Wochenende? Was soll ich da denn erklären? Ich ...
  • Bild besteht Fahrkostenerstattung bei Zeitarbeit? (18.01.2010, 19:17)
    Hallo, darf ein arbeitnehmer bei einer ZEitarbeitsfirma auf Fahrkosten pochen, wenn er jeden Tag ca. 80km mit den Auto zurück legen muß bei einen Stundenlohn von ca. 6.40€? Will man die Arbeit verweigern weil die ZAF die Kosten von 20cent pro Kilometer nicht übernehmen will, ist dann eine fristl. Kündigung wegen Arbeitsverweigerung ...
  • Bild F.D.P - Fielen Dank Partei ??? (19.01.2010, 11:50)
    Sehr geehrter Herr Guido Westerwelle, auch ohne Hotelier oder Gastronom zu sein, möchte ich mich für die Umsatzsteuersenkung für das besagte Gewerbe bedanken. Leider ist mein Dank hierzu nur verbal möglich, da ich derzeit über keine entsprechende Million verfüge. Trotzdem freut es mich, wenn endlich mal jemand offen sein Wahlversprechen einhält, um zumindest ...
  • Bild Vermieter will in Wohnung (15.10.2011, 17:21)
    Folgender fiktiver Fall:Mal angenommen, eine Mieterin wird ständig von ihrem Vermieter belästigt, weil der in die Wohnung will um nach dem Rechten zu sehen. Die Mieterin will das aber nicht und lässt ihn einfach nicht rein bzw geht erst gatr nicht an die Sprechanlage. eines Tages kommt der Mieter daher ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.