Rechtsanwalt in Düsseldorf: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Düsseldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Der Schwur "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in der BRD ca. 15 Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in der BRD geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Im Normalfall ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Lorin Bektaş (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht
Rechtsanwaltskanzlei Lorin Bektaş
Taubenstraße 22
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8639307
Telefax: 0211 8639308

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Laura Bienfait mit RA-Kanzlei in Düsseldorf vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Familienrecht
Rechtsanwältin Laura Bienfait
Bilker Allee 30
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 021191185318
Telefax: 021191374378

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Bell & Windirsch, Britschgi & Koll bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Familienrecht jederzeit gern in der Nähe von Düsseldorf
Bell & Windirsch, Britschgi & Koll
Marktstraße 16
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632020
Telefax: 0211 86320222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Sonja Machtemes mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf

Auf der Reide 110
40468 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4791822
Telefax: 0211 419139

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anke Willuda-Bischoff persönlich vor Ort in Düsseldorf

Kaiser-Wilhelm-Ring 45
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211431547

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Deniz Yildiz (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nicole Weber bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern in der Umgebung von Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Scheibenstr. 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4984290
Telefax: 0211 4984295

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Christian Barnewitz bietet anwaltliche Hilfe zum Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Düsseldorf
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Barnewitz
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6799236

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Thieme (Fachanwalt für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent in der Nähe von Düsseldorf
Thieme Schroer Partner
Kronprinzenstraße 49
40217 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 689617
Telefax: 0211 6415252

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Lauppe-Assmann persönlich in der Gegend um Düsseldorf
Lauppe & Hasskamp Anwaltskanzlei Rechtsanwalt Martin Lauppe-Assmann
Bensheimer Straße 14
40229 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320032
Telefax: 0211 699905050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Tappert bietet Rechtsberatung zum Gebiet Familienrecht jederzeit gern in Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Drösser persönlich im Ort Düsseldorf

Gumbertstraße 137
40229 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9215616
Telefax: 0211 9215617

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans Simon (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht engagiert in der Umgebung von Düsseldorf
Steinhauer Wilden Simon Rechtsanwälte
Burggrafenstraße 5a
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 588001
Telefax: 0211 588006

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marcus D. Hertel kompetent vor Ort in Düsseldorf

Yorckstraße 13
40476 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 461818
Telefax: 0211 488701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Franziska Sander (Fachanwältin für Familienrecht) aus Düsseldorf berät Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Bilker Allee 30
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 91336927
Telefax: 0211 91374378

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marcus Schneider-Bodien immer gern im Ort Düsseldorf
Kessel + Partner Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Königsallee 96
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320153
Telefax: 0211 327815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roy G. Rogers unterstützt Mandanten zum Bereich Familienrecht engagiert im Umkreis von Düsseldorf

Oststraße 152
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5008991
Telefax: 0211 5008959

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Monika Luchtenberg (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Gebiet Familienrecht gern vor Ort in Düsseldorf

Burgplatz 21-22
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 30130440
Telefax: 0211 30130420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Altenhenne in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Familienrecht

Hebbelstraße 20
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6801450
Telefax: 0211 673365

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Familienrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Arnst (Fachanwalt für Familienrecht) aus Düsseldorf

Kaiser-Wilhelm-Ring 39
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 60085770
Telefax: 0211 60085771

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elfriede Kreitz (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht gern im Umkreis von Düsseldorf

Burggrafenstraße 1
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5580656
Telefax: 0211 5580657

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Brinkamp jederzeit im Ort Düsseldorf

Gneisenaustraße 8
40477 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 323507
Telefax: 0211 323509

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Chr. Barnewitz mit Kanzlei in Düsseldorf
Dr Barnewitz
Blücherstraße 1a
40477 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6799236
Telefax: 0211 9468529

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann immer gern in Düsseldorf

Steinstraße 16-18
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1354046
Telefax: 0211 1354048

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Sperling aus Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Familienrecht

Königsallee 36
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5868801
Telefax: 0211 5868800

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 5:  1   2   3   4   5

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Familienrecht in Düsseldorf

Sie ziehen in Erwägung, sich scheiden zu lassen? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt für Familienrecht informieren

Rechtsanwalt für Familienrecht in Düsseldorf (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Düsseldorf
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist für beide Eheleute im Regelfall eine außerordentliche Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neuanfang belastet viele, sondern ganz wesentlich auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Streit um das Aufenthaltsbestimmungsrecht und Sorgerecht sind keine Seltenheit. Ebenso häufig entstehen Konflikte bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die erste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. Düsseldorf bietet zahlreiche Anwälte für Familienrecht. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Rechtsanwalts Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Anwalt beauftragt werden. Unerlässlich ist es hierfür allerdings, dass die Eheleute sich in allen Fragen wie Unterhalt, Sorgerecht etc. einig sind.

Ein Anwalt für Familienrecht kennt sich mit sämtlichen Fragen im Familienrecht bestens aus

Aber auch, wenn eine Ehescheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt im Familienrecht in Düsseldorf seinem Mandanten beratend zur Seite. Der Rechtsanwalt in Düsseldorf im Familienrecht wird seinem Mandanten sämtliche Fragen rund um die Scheidung beantworten. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragen die gerade vor einer Ehescheidung auftauchen und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder. Doch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt zum Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt zum Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild BGH: Regress des Scheinvaters für "Kuckuckskinder" gegen mutmaßlichen Erzeuger (18.04.2008, 10:30)
    Unterhaltsregress des Scheinvaters gegen den Erzeuger des Kindes ohne vorausgegangenes Vaterschaftsfeststellungsverfahren Der u. a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Unterhaltsklage eines Scheinvaters gegen den mutmaßlichen Erzeuger, dessen Vaterschaft bisher nicht festgestellt worden ist, zu entscheiden. In einem vorausgegangenen Vaterschaftsanfechtungsverfahren hatte das Familiengericht 2003 ...
  • Bild Keine Aufrechnung gegen übergegangene Unterhaltsforderungen (10.05.2013, 08:53)
    Der Bundesgerichtshof hat die Rechtsfrage entschieden, ob ein Unterhaltsschuldner befugt ist, gegen die auf Sozialleistungsträger übergegangenen Unterhaltsansprüche mit privaten Forderungen gegen den Unterhaltsgläubiger aufzurechnen. Der Antragsgegner ist Vater eines nicht ehelich geborenen Kindes. An die Kindesmutter, die von dem Antragsgegner getrennt lebt und das Kind allein betreut, zahlte er ...
  • Bild Zugewinnausgleich bei Ehescheidung (20.06.2013, 11:45)
    Der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft gilt für Ehegatten, die weder einen Ehevertrag geschlossen haben, noch einen besonderen Güterstand gewählt haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bei Beendigung einer Zugewinngemeinschaft der Ehegatten soll ein Zugewinnausgleich stattfinden. Grundsätzlich ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Klage und Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz in einer Schrift (23.09.2011, 21:07)
    Hallo, ich bräuchte bitte ein Aufbauschema oder besser noch: Einen Link zu einer Beispielsklausur, die folgendes Problem erfasst: Wie bringe ich in einer Assesorklausur sowohl den Klageantrag als auch einen Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz in einem Schriftsatz unter? Es geht also um Anwaltsklausuren. Wie schreibe ich beispielsweise das "I) Tatsächliche"; Biete ich ...
  • Bild Rosenkrieg - EILIG (19.11.2012, 08:40)
    Guten Morgen, das Ehepaar XY hat sich getrennt, die Scheidung soll im nächsten Jahr durchgezogen werden. Der Ehemann hat seine Gold- und Geldanlage auch unbekannte Konten verschoben. Die Ehefrau ist Besitzerin und Eigentümerin von einem Reihenhaus und würde das Haus an ihre Tochter überschreiben wollen. Das Ehepaar hat keine Gütertrennung.. Frage: Was ...
  • Bild Flexibel nach dem Studium? (13.03.2010, 23:39)
    Liebe Forumnutzer, ich bin mir nun sehr sicher das ich Jura studieren möchte. Ich habe mich auch schon über eine Uni informiert. An dieser Uni hat man sich auf Wirtschaftsrecht spezialisiert. Nun frag ich mich ob ich auch nach dem Studium mich auf Wirtschaftsrecht "begrenzen" muss. Oder ob ich z.B. auch ...
  • Bild Einigungsgebühr trotz mangelhafter Interessensvertretung? (04.07.2017, 07:57)
    Hallo liebe Forenmitglieder,angenommen A nimmt sich zur Unterstützung und Umsetzung einer fairen Umgangsregelung (Familienrecht) einen RA.Der RA erweist sich jedoch im Nachhinein als untauglich, da unzuverlässig. Er ist kaum erreichbar, ruft trotz dringender Bitte nicht zurück, entschuldigt sich mit "wichtigeren Terminen", nimmt sich für Vorgespräche vor Gerichtsverhandlungen kaum Zeit und ...
  • Bild Richterliche Entscheidung ohne Akteneinsicht. (14.07.2008, 09:10)
    Hallo, darf bei Dringlichkeit, z.B. im Falle einer sofortigen Beschwerde zwecks Abwendung akuter Gefährdung des Kindeswohles, der Beschwerderichter Verfügungen oder Beschlüsse auch ohne vorherige Einsicht der erstinstanzlichen Gerichtsakten erlassen ? Denkbar etwa im Falle einer an eine andere Stelle „verliehenen“ und deshalb dem Beschwerdegericht zeitnah nicht zugänglichen Gerichtsakte. Gruß, dickkopf

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, III R 97/08 (26.07.2012)
    Die an Bedienstete das Kantons Thurgau gezahlte Familienzulage ist eine Familienleistung i.S. des Art. 1 Buchst. u Ziff. i i.V.m. Art. 4 Abs. 1 Buchst. h der VO Nr. 1408/71. Sie mindert nach der gemeinschaftsrechtlichen Kollisionsregel des Art. 10 Abs. 1 Buchst. a der VO Nr. 574/72 den Anspruch auf deutsches (Differenz-)Kindergeld....
  • Bild BFH, VI R 31/11 (28.03.2012)
    1. Die Berechnung der nach § 33a EStG abziehbaren Unterhaltsleistungen ist bei Selbständigen auf der Grundlage eines Dreijahreszeitraums vorzunehmen. 2. Steuerzahlungen sind von dem hiernach zugrunde zu legenden Einkommen grundsätzlich in dem Jahr abzuziehen, in dem sie gezahlt wurden....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 7 K 393/99 (31.03.2004)
    Berücksichtigung eines Versorgungs-Freibetrages (der den Belastungsunterschied zur geringen Besteuerung der Rentner abmildern soll) bei den in Anlehnung an das Ruhegehalt gekürzten Einkünften eines "unwiderruflich" vom Dienst freigestellten 58jährigen Beamten. Der Einzelrichter, der das Einverständnis der Prozessbeteiligten besitzt (konsentierter ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.