Rechtsanwalt für Ehevertrag in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Christian Barnewitz bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Ehevertrag jederzeit gern in Düsseldorf
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Barnewitz
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6799236

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Zur Wirksamkeit von Eheverträgen bei kinderloser Ehe (11.03.2005, 16:56)
    Berlin (DAV). Ein Ehevertrag ist auch dann wirksam, wenn er für den Fall der Scheidung den Alters- und Betreuungsunterhalt ausschließt, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 14. Januar 2005 (Aktenzeichen: XII ZR 238/03). In dem vom Deutschen Anwaltverein mitgeteilten Fall hatte ein Ehepaar in einem vor der Heirat geschlossenen Ehevertrag die Gütertrennung, ...
  • Bild Muslimisch-sunnitische Ehe kann nach deutschem Recht geschieden werden (07.07.2016, 08:18)
    Hamm (jur). Eine im Ausland nach islamischem Recht geschlossene Ehe kann in Deutschland nach deutschem Recht geschieden werden. Auch der Ehevertrag ist dann nach hiesigen Maßstäben auszulegen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Mittwoch, 6. Juli 2016, bekanntgegebenen Beschluss entschied (Az.: 3 UF 262/15). Danach steht im Streitfall ...
  • Bild Wie Finanzbehörden unvollständige Selbstanzeigen entdecken und versteckte Gelder finden (06.03.2014, 10:51)
    Das Märchen vom wildgewordenen Einzeltäter Bankiers und Repräsentanten ausländischer Lebensversicherer müssen reisefreudig und kreativ sein. Auch dubiose Gestaltungen sollen beim Kunden zumindest das Gefühl hinterlassen „da wird die Steuerbehörde bestimmt nicht drauf kommen“. Enthüllungen folgten durch Offshore-Leaks, interessierte Journalisten, aufgekaufte CD-ROM´s, und übertrieben sportliche Beratungen. Zur Freude mancher Generalstaatsanwaltschaft halten ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Hauskauf (ohne Ehevertrag), nur einer vermögend - Absicherung des Vermögens durch unterschiedliche G (20.09.2013, 14:28)
    Folgender Fall liegt vor: A will B heiraten. Die beiden Partner wollen keinen (!) Ehevertrag schließen. A bringt in die Ehe ein großes Vermögen mit ein. B nur ein paar Euro. A und B kaufen sich NACH der Eheschließung ein Haus, welches aber hauptsächlich durch das Vermögen von A gezahlt (bzw. zum größten Teil finanziert) ...
  • Bild Wie werden Erbsachen in einer Zugewinngemeinschaft betrachtet (27.02.2007, 14:21)
    Hallo an alle Forum-Teilnahmer, Meine Frage lautet: Wie werden Erbsachen in einer Zugewinngemeinschaft betrachtet, wenn Die Erbsache nicht beiden Ehepartnern vermacht wird? Beispiel: Ausschließlich Mann oder Frau erbt ein Haus. Muß einer der Partner bei Scheidung dem anderen Partner dann die Hälte des Wertes abgeben, weil dieses Haus ja während der Ehe im Rahmen der ...
  • Bild Erbrecht und Kinder aus 1. Ehe (22.05.2007, 19:06)
    Schönen guten Abend an alle, es wäre schön wenn mir jemand bei folgendem Fall weiterhelfen könnte: Mann und Frau möchten heiraten. Der Mann hat aus 1. Ehe erwachsene Kinder. Die Frau hat mit ihrer Mutter eine Eigentümergemeinschaft an einem Mehrfamilienhaus. Nach Ableben ihrer Mutter soll sie deren Anteile erben und somit ...
  • Bild Komplexes Fallbeispiel (24.01.2014, 18:03)
    Liebe Juristengemeinde, mit Interesse verfolge ich die vielen spannenden Fälle, die hier wirklich sehr anschaulich aufgearbeitet wurden. Ich habe ein sehr komplexes Fallbeispiel, zu dem ich einige Fragen habe.Vorab schildere ich die Ausgangsituation, danach stelle ich die Fragen: Herr Y verstirbt unerwartet am 1.1.2014.Herr Y ist in zweiter Ehe verheiratet (Ehevertrag Güstertrennung) und ...
  • Bild Schuldschein und Erbschaft (18.12.2007, 18:46)
    Es geht hier um einen Betrag von 70.000Euro welcher einmal von den Eltern an ihren Sohn geschenkt wurde. Nun möchte der Vater, welcher deswegen ein schlechtes Gewissen gegenüber seinem 2. Sohnemann hat, dem 2. Sohn eine Entschädigung zukommen lassen. Die Mutter möchte den Sohn nicht entschädigen, da beide Streit haben. Es ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 4 KR 301/05 (24.04.2008)
    Eine Mitarbeiterin einer GmbH ist abhängig beschäftigt und unterliegt der Versicherungspflicht, wenn sie in tatsächlicher Hinsicht zwar wie eine Geschäftsführerin tätig wird, nach dem Gesellschaftsvertrag aber weder Geschäftsführerin noch Gesellschafterin ist. Das gilt auch, wenn sie die Ehefrau des Alleingesellschafters und Alleingeschäftsführers der GmbH i...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 55/00 (01.09.2000)
    Wie Existenz und Inhalt eines Testaments bewiesen werden können, das im Original nicht vorliegt....
  • Bild OLG-HAMM, II-8 UF 209/09 (05.05.2010)
    1. Macht der Beklagte, der von der Klägerin auf Zahlung von Zugewinnausgleich in Anspruch genommen wird, eine gegenläufige Stufenklage anhängig, darf das Gericht über den Zahlungsantrag der Klägerin grundsätzlich erst entscheiden, wenn es zuvor über die vorgreiflichen Stufen der Widerklage entschieden hat. 2. Entscheidet das Gericht gleichwohl über den Zahl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.