Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Datenschutzrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Simone Baiker mit Büro in Düsseldorf
Baiker & Richter
Kaiserswerther Straße 263
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5865156
Telefax: 0211 5865158

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Datenschutzrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Gräber, LL.M. mit Büro in Düsseldorf
PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft
Moskauer Str. 19
40227 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9811837
Telefax: 0211 9812147

Zum Profil
Rechtsberatung im Datenschutzrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt LL.M. Michael Terhaag mit Anwaltsbüro in Düsseldorf

Graf-Adolf-Str. 70
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16888600
Telefax: 0211 16888601

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Datenschutzrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Marco Biewald mit Kanzlei in Düsseldorf

Uerdinger Str. 112
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4383300
Telefax: 0211 4383311

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild GI stellt zehn Thesen zu Sicherheit und Datenschutz in Cloud Computing vor (01.12.2010, 10:00)
    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat zehn Thesen zu Sicherheit und Datenschutz in Cloud Computing vorgestellt. Im "Cloud Computing" werden viele vernetzte Rechner gemeinsam genutzt."Cloud Computing ist in aller Munde und wird heute in vielfältigen Umgebungen eingesetzt. Deshalb ist es sehr wichtig, Risiken zu kennen und Handreichungen für einen ...
  • Bild Google Street View - ein Datenschutzproblem? (23.02.2010, 13:00)
    Das Institut für Rechtsinformatik hat ein Rechtsgutachten zur neuen Google-Funktion erstellt und in Berlin vorgestelltGoogle Street View, die Zusatzfunktion zu Google Maps, die 360-Grad-Panoramabilder auf Straßenebene ermöglicht, hat jüngst zu vielen politischen Reaktionen geführt. Es wurden Bedenken laut, ob fotografierte 3D-Ansichten von Straßenzügen mit Personen, Fahrzeugen und Häusern im Internet ...
  • Bild Online-Weiterbildungsangebot "Datenschutzrecht" der FH Frankfurt - Anmeldung bis 29. September 2006 (12.09.2006, 10:00)
    Die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) bietet ab dem 13. Oktober 2006 ein neues Weiterbildungsangebot an. Das Online-Seminar "Datenschutzrecht" stellt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das für Privatwirtschaft und die Bundesverwaltung gilt, in den Mittelpunkt. Es wendet sich an Interessierte, die haupt- oder nebenberuflich mit der ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Wer ist wann berechtigt, wirtschaftliche auskünfte über eine andere Personen einzuholen? (31.08.2012, 21:15)
    Der Fall: Ein Vorstandsmitglied einer Wählergemeinschaft holt im Rahmen wirtschaftliche Auskünfte über andere Mitglieder der Gemeinschaft ein. Dabei nutzt der Firmeninhaber Wirtschaftsdienste, mit denen er im Rahmen seiner Tätigkeit als Firmeninhaber zusammenarbeitet. Gleichzeitig verbreitet er die ihm bekanntgewordenen Informationen innerhalb der Gemeinschaft. Die betroffenen Mitglieder wurden zuvor nicht gefragt, ob er diese ...
  • Bild Wem gehören die Inhalte einer Interetseite? (06.04.2011, 12:06)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe mit meinem ersten Posting nicht gleich alle Regeln zu verletzen. Im Spiel sind A, B und C. A stellt Webspace zu Verfügung, B mietet dort und vermietet an C. Die Inhalte werden von C gepflegt inclusive eigener Bilder. C wird von B vollständig gesperrt, hat keinen ...
  • Bild lehrer (16.06.2013, 11:50)
    hallo mal angenommen eine schülerin verliert auf dem schulhof ihr handy und ein lehrer findet es. weiterhin nehmen wir an das besagte schülerin ca. 15 minuten im schulgebäude und gelände das handy sucht und den verlust auch im sekretariat meldet, besagter lehrer aber nicht sagt das er das handy bereits gefunden ...
  • Bild Fälle Datenschutzrecht (09.01.2008, 00:40)
    Hey, ich schreibe bald eine Klausur im Datenschutzrecht und würde gerne etwas Fallpraxis sammeln bzw. den Prüfungsaufbau kapieren. Leider finde ich nirgends Fallsammlungen. Wisst ihr zufällig, wo man Fälle mit Lösungen herbekommt? Viele Grüße Madcat
  • Bild Unberechtigte Schufa-Abfrage durch Mitarbeiter eines Kreditintituts (21.03.2013, 14:20)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe Fragen zu einem hypothetischen Fall. In erster Linie geht es hier meiner Meinung nach um Fragen des Datenschutzes und der Folgen die sich aus missbräuchlichem Zugriff auf personenbezogene Daten ergeben, deshalb habe ich die Rubrik Datenschutzrecht gewählt auch wenn wohl andere Rechtsgebiete mit ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild SAECHSISCHES-LAG, 3 Sa 861/04 (08.07.2005)
    1. Bestellt der Krankenhausträger einen Arbeitnehmer des Krankenhauses zum betrieblichen DS-Beauftragten, so liegt hierin in der Regel gleichzeitig das Angebot auf Abänderung des Arbeitsvertrages. Dieses Angebot kann der Arbeitnehmer konkludent durch Aufnahme der (Zusatz-)Tätigkeit annehmen. 2. Diese arbeitsvertraglich vereinbarte (Zusatz-)Tätigkeit kann de...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 10 TaBV 1984/10 (04.03.2011)
    1. Die Konfiguration des Betriebsrats-PC einschließlich der Anmeldeprozedur bestimmt der Betriebsrat grundsätzlich allein. 2. Aufgrund des Strukturprinzips der Betriebsverfassung, das jede Betriebspartei ihre Sachen selbst regelt, gelten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Betriebes für die Arbeit am Betriebsrats-PC nur, soweit der Betriebsrat diese...
  • Bild BVERWG, BVerwG 3 C 34.05 (27.09.2006)
    Ist infolge einer Weigerung der zuständigen obersten Aufsichtsbehörde nach § 99 Abs. 1 Satz 2 VwGO, Urkunden oder Akten vorzulegen, elektronische Dokumente zu übermitteln oder Auskünfte zu erteilen, im gerichtlichen Verfahren nicht feststellbar, ob in Akten des Bundesamtes für Verfassungsschutz gespeicherte personenbezogene Daten richtig oder unrichtig sind,...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.