Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Berufsunfähigkeitsversicherung gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Heimbürger mit Büro in Düsseldorf
Heimbürger & Partner Rechtsanwälte
Berliner Allee 51-53
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632600
Telefax: 0211 86326029

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Betreuer darf Lebensversicherung nicht ohne Genehmigung kündigen (07.09.2016, 15:13)
    Nürnberg (jur). Betreuer einer pflegebedürftigen Person können ohne Genehmigung grundsätzlich nicht deren bestehende Lebensversicherung vorzeitig kündigen. Dies ist genehmigungsfrei nur bei Versicherungssummen von 3.000 Euro oder weniger möglich, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg in einem kürzlich veröffentlichten Teilurteil vom 24. März 2016 (Az.: 8 U 1092/15).Im konkreten Fall erklärten die ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...
  • Bild Keine Berufsunfähigkeitsrente bei unvollständigen Angaben zu Vorerkrankungen (16.06.2005, 14:46)
    Berlin (DAV). Wer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung unvollständige Angaben zu Vorerkrankungen macht, hat unabhängig vom Grund der Arbeitsunfähigkeit keinen Anspruch auf die Versicherungsleistungen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 7. April 2005 (AZ: 12 U 391/04) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Die Klägerin hatte einen ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung kündigt Police (08.06.2015, 22:03)
    Hallo zusammen,Person A hat vor ca. 4 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Kombiprodukt mit einer Lebensversicherung abgeschlossen. Die BU wollte A vor einem halben Jahr in Anspruch nehmen.Nach umfangreichen Überprüfungen der Versicherung hat diese nun die BU-Police gekündigt (nicht die Lebensversicherung) und alle Leistungsprüfungen still gelegt. Der Vorwurf an Person A: ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung schließt nachträglich aus (11.07.2015, 19:11)
    HalloMal angenommen, eine Frau hat vor einigen Monaten eine Berufsufähigkeitsversicherung abgeschlossen und bei Vertragsabschluss alle notwendigen Angaben gemacht. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in der Vergangenheit ist die Wirbelsäule von vorne herein aus dem Vertrag ausgeschlossen worden, womit die Frau auch einverstanden war.Seit einiger Zeit schliefen ihr vor allem Nachts immer wieder ...
  • Bild Frage zu priv. BU-Versicherung Abschluss und Leistugsprüfung (11.12.2014, 11:20)
    Kennt sich jemand aus?Wenn man eine private BU- Versicherung abschließe möchte, muss man Gesundheitsfragen aus den letzten 5 Jahren beantworten.Wenn es dann zur Leistungsprüfung kommt, darf die Versicherung bei Ärzten nach längeren Zeiträumen nachfragen? Oder dürfen da dann auch nur Zeiten fünf Jahre zurück ab Vertragsunterschrift abgefragt werden?Vielen Dank für ...
  • Bild Rückforderung von Wohngeld (07.06.2015, 09:13)
    Hallo, ich brauche bitte Eure Hilfe bei folgenden fiktiven Fall:Eine Person hat Wohngeld erhalten. Diese Person hat von der privaten berufsunfähigkeitsversicherung nun rückwirkend Leistungen erhalten und soll das Wohngeld nun zurückzahlen. Die Person konnte jedoch nicht wissen, dass die Versicherung rückwirkend zahlt. Logisch erscheint mir, dass die Person für die ...
  • Bild OVG Lüneburg Urteil vom 26.04.2007:Kann dieses Urteil bei diesem Fall helfen ? (22.04.2008, 12:25)
    Liebe Foriker, als ich aus einem gegebenen Anlass, mal in der gesammelten Rechtsprechung der Justiz NRW gestöbert habe ist mir folgendes aufgefallen: (Habe die Suchmaske mit Berufsunfähigkeit Arzt (OVG + Verwaltungsgericht) gefüttert.) Gefunden habe ich insges. 11 Urteile zu diesem Thema. Nicht in einem der 11 Fälle hat ein auf Gewährung der Berufsunfähigkeitsrente klagender Arzt ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.