Rechtsanwalt für Berufsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten im Berufsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Reinhard Schulz immer gern in der Gegend um Düsseldorf
B/S/H Rechtsanwälte
Berliner Allee 34-36
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 866070
Telefax: 0211 8660764

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Göcken mit RA-Kanzlei in Düsseldorf vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Berufsrecht
haak böke & partner Rechtsanwälte
Malkastenstr. 2
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83680770
Telefax: 0211 836807720

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild Bundestag verabschiedet Rechtsdienstleistungsgesetz (11.10.2007, 18:31)
    Berlin (DAV). Nachdem der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages die Novellierung des Rechtsberatungsrechts am 10. Oktober 2007 abschließend beraten hat, entscheidet heute der Deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung über die Beschlussvorlage des Rechtsausschusses. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) begrüßt, dass damit eine zeitgemäße Rechtsgrundlage zum Schutz der rechtsuchenden Bürger und ...
  • Bild Europa: Kein Berufsgeheimnisschutz für Syndikusanwälte (18.09.2007, 12:55)
    Berlin/Brüssel (DAV). Das Europäische Gericht Erster Instanz (EuG) hat es in seiner gestrigen Entscheidung in der Rechtssache Akzo/Acros gegen die Europäische Kommission (T-125/03; T-253/03) abgelehnt, Syndikusanwälten denselben Schutz des Berufsgeheimnisses zu gewähren wie anderen Rechtsanwälten. Das Gericht ist dem Antrag der Kläger nicht gefolgt, den Anwendungsbereich des „Legal Professional ...
  • Bild Physiotherapeuten: Selbständige Behandlungen auch ohne ärztliche Verordnung (20.03.2009, 09:34)
    Physiotherapeuten bedürfen auch für selbständige Behandlungen in ihrem Berufsfeld keiner ärztlichen Verordnung. Eine Heilpraktikererlaubnis kann ihnen aber nur erteilt werden, wenn sie die hierfür allgemein vorgeschriebene Prüfung erfolgreich ablegen. Eine auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkte Heilpraktikerlaubnis lässt das Heilpraktikergesetz nicht zu. Dies hat der 9. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Soliton wird vermisst... (10.05.2015, 19:16)
    ...seit @Soliton nicht mehr mitschreibt, ist dieses Forum etwas verwaist... angenommen ein Anwalt handelt gegen seinen Mandanten.Was ist dies, wenn nicht Parteiverrat. Angenommen Person A beauftragt einen Anwalt, sie gegen die Ausländerbehörde zu vertreten. Der Anwalt tut dies vorerst, heiratet danach Person A und nachdem Person A nicht, wie vorhergegesehen, ...
  • Bild Darf ein Anwalt umsonst arbeiten? (27.04.2007, 14:27)
    Mal angenommen ein Ehepaar will sich scheiden lassen. Zum gemeinsamen Freundeskreis zählt auch ein Rechtsanwalt, dieser Rechtsanwalt wird von einer Partei beauftragt sie in der Scheidungangelegenheit zu vertreten. Die andere partei würde aus kostengründen verzichten. Dürfte der befreundete Anwalt in diesem fiktiven Fall, sozusagen als "Freundschaftsdienst" umsonst die eine Partei vertreten? ...
  • Bild Bitte mal sortieren:Beratervertrag- Auftrag, Geschäftsbesorgungsvertrag, Dienstvertrag ... (10.06.2017, 20:38)
    Hallo,Ich habe gerade ein Verständnisproblem :Worunter fällt eine Beratung ?Am einfachsten scheint es zu sein, wenn neben die Beratung noch ein endgeltlicher Auftrag tritt.Das scheint mir dann der klassishe Geschäftsbesorgungsvertrag (§ 675 BGB) zu sein. Da ist neben dem Recht des Auftrags dann halt zusätzlich auch das des Dienstvertrages ...
  • Bild Arzt und Band als Nebentätigkeit? (19.09.2016, 10:59)
    HalloIch habe eine Frage zur Tätigkeit eines angestellten Arztes im Krankenhaus und seiner Mitwirkung in einer Band. Wie ist der Sachverhalt wenn der Arzt während seiner Dienstzeit Freitags verpflichtet wird am Sonntag einen 24h Dienst zu machen. Vor allem dann wenn er an dem eigentlich freien Wochenende Samstags mit seiner ...
  • Bild Tierarzt verweigert Hilfe (01.12.2013, 01:55)
    Mal angenommen Person A hat einen Hund der seit Wochen in Behandlung ist. Die Kosten wurden bis auf einen Bruchteil beim Tierarzt B abbezahlt. Nun geht es Hund H so schlecht, dass laut A nur noch das Einschläfern H von seinem Leid erlöst. B verweigert die Hilfe mit der Begründung, auf ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.