Rechtsanwalt für Berufsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Rechtsbereich Berufsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Reinhard Schulz aus Düsseldorf
B/S/H Rechtsanwälte
Berliner Allee 34-36
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 866070
Telefax: 0211 8660764

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Berufsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Göcken kompetent in Düsseldorf
haak böke & partner Rechtsanwälte
Malkastenstr. 2
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83680770
Telefax: 0211 836807720

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild Rechtsanwälte wählen neues "Parlament" (07.08.2007, 15:33)
    Selbstverwaltung mit Gesicht Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Für das "Parlament der Rechtsanwaltschaft", wie die Satzungsversammlung auch bezeichnet wird, hat die 4. Legislaturperiode begonnen. Die Satzungsversammlung ist das wichtigste Organ im System der anwaltlichen Selbstverwaltung: Sie fasst Beschlüsse zur Berufsordnung und gibt damit entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft des Berufsrecht der Rechtsanwälte. Sie besteht ...
  • Bild Dienstleistungsrichtlinie: DAV begrüßt Ausnahmen für Anwälte (14.12.2006, 11:24)
    Brüssel (DAV). Der Rat der EU hat am 11. Dezember 2006 die Dienstleistungsrichtlinie verabschiedet und dabei die besondere Situation von Anwälten berücksichtigt. Wie vom Deutschen Anwaltverein (DAV) wiederholt gefordert, sind Rechtsanwälte vom Anwendungsbereich der Richtlinie zwar erfasst, die anwaltlichen Dienstleistungs- und Niederlassungsrichtlinie 77/249/EG und 98/5/EG werden jedoch Vorrang vor der ...
  • Bild Zwei Drittel aller Rechtsanwälte sind pro bono tätig (17.11.2011, 13:51)
    Essen. Zwei von drei deutschen Rechtsanwälten werden in ihrer Berufspraxis in Einzelfällen pro bono tätig, d.h. sie bearbeiten geeignete Mandate bedürftiger Rechtssuchender und gemeinnütziger Organisationen kostenlos, wenn diese keine Möglichkeit zur Finanzierung eines Anwalts haben. Die Ergebnisse einer entsprechenden Studie hat der Direktor des Soldan Instituts, Dr. Matthias Kilian, auf ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Höchstgrenze ür Nebntätigkeiten von angestellten Ärzten (17.08.2016, 08:01)
    Hallo,ich habe eine Frage die mir bezüglich meines Studiums aufgekommen ist und auf die ich in keiner Rechtsquelle eine Antwort finden konnte. Habe gelesen, dass Ärzte an einer großen deutschen Klinik mehrere Millionen mit Nebenverdiensten verdient haben und ich dachte die Höhe des Nebenverdienstes ist geregelt.Mal angenommen ein Chefarzt eines ...
  • Bild Richter auf Probe unabhängig? (14.02.2013, 17:46)
    Ich fange gleich mit Fragen an: Ist es einem außenstehenden möglich zu recherchieren, ob ein Richter einer Strafkammer beim Landgericht bereits "auf Lebenszeit" oder noch "Proberichter" ist? Wie und von wem werden die "Richter auf Probe" beurteilt? Hat das Einfluss auf die Unabhängigkeit seines Handelns / Entscheidens? Gerne hierzu auch eigenen Praxiserfahrungen... Danke ...
  • Bild Dolmetscherkosten Wirtschaftlicherschaden (16.05.2016, 22:39)
    Guten Tag,wäre der Beispielhafte Fall rechtens ?Person A beantragt über den Anwalt in einem Zivilprozess einen Dolmetscher, Streitwert circa 600€. Person A und Person B einigen sich zu Prozessbeginn auf einen Vergleich in Höhe von 150,00€. Nun möchte das Gericht von beiden Partein je 160,00€ Dolmetscherkosten, was ein Wirtschaftlichen schaden ...
  • Bild unnötige Operationen und die juristischen Folgen ... (12.12.2012, 15:11)
    Guten Tag, ... eine Operation die zwar erfolgreich verlief aber bei der keine medizinische Indikation bestand soll zukünftig von Patienten besser juristisch angefochten werden können. Es ist jedoch m. E. schwierig zu beurteilen,ob die Fachleute die derartige Schadenersatzklagen bearbeiten wirklich neutral sind. Das es meines Wissens bisher noch zu keinem rechtskräftigen ...
  • Bild Patientenakte Praxisnachfolge (23.02.2013, 06:56)
    Hallo Forum, folgender fiktiver Fall: Patientin A ist bei Facharzt B in Behandlung. B plant in Kürze in Rente zu gehen und wird seine Praxis an den Arzt C verkaufen. Der C ist ein Schulfreuind der A, und A will nicht, dass C in den Besitz ihrer Patientenakte kommt. Frage: Was kann der A tun um ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.