Rechtsanwalt für Berufsrecht der freien Berufe in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Berufsrecht der freien Berufe gibt gern Herr Rechtsanwalt Hans Simon mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
Steinhauer Wilden Simon Rechtsanwälte
Burggrafenstraße 5a
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 588001
Telefax: 0211 588006

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der freien Berufe
  • Bild Von Montage bis Prozesssteuerung: Neue Ausbildungs- und Karrierewege im Metallbereich (03.06.2013, 13:10)
    Zwei neue Ausbildungsberufe – „Fachkraft für Metalltechnik“ und „Stanz- und Umformmechaniker/-in“ – sowie der modernisierte Ausbildungsberuf „Fertigungsmechaniker/-in“ strukturieren ab 1. August die Berufsgruppe Metall neu. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die neuen Ausbildungsberufe im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit den Sozialpartnern und den Sachverständigen aus der beruflichen Praxis erarbeitet.Der ...
  • Bild Positive Zwischenbilanz nach der Flutkatastrophe (04.09.2013, 15:56)
    Zwei Monate nach der Hochwasserkatastrophe legt die Bundesregierung ihren Fluthilfebericht vor. Inhalt sind unter anderem die Sofort- und Aufbauhilfen. Durch sie wurde den Betroffenen unmittelbar geholfen und der Wiederaufbau ermöglicht. Das Hochwasser im Mai und Juni 2013 hat in Ausdehnung und Stärke das Augusthochwasser 2002 übertroffen. In acht Bundesländern wurde Katastrophenalarm ...
  • Bild Für Technik begeistern: Hochschulperle für Bochumer Projekt „Ingenieurin auf Probe“ (05.11.2013, 11:10)
    Die Hochschule Bochum führt Schülerinnen gezielt an ein technisches Studium heran. Das Projekt „Ingenieurin auf Probe“ verbindet Information, Mentoring, Praktika und Schulungen, um Mädchen für technische Berufe zu begeistern. Dafür gibt es vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft jetzt die Hochschulperle des Monats November.Frauen und Technik - dass beides sehr ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der freien Berufe
  • Bild Dringend! Gefahr im Verzug? (10.10.2011, 15:16)
    Hallo alle zusammen.Folgender fiktiver Fall:Ein Vermieter besitzt ein Zweifamilienhaus. Erdgeschoss und Obergeschoss sind vermietet. am Samstag ruft der Mieter der Erdgeschosswohnung (Mieter U) beim Vermeiter an, dass er im Bad über seiner Waschmaschine einen Wasserfleck bemerkt hat. In der oberen Wohnung ist an dieser Stelle eine Dusche. Der Vermieter kommt, ...
  • Bild Haftung/Schadensersatz bei Suizidversuch (10.04.2013, 14:51)
    Hallo, da ich nicht weiß in welches Unterthema diese Frage genau passt, poste ich das hier im allgemeinen Forum. Falls nicht richtig einsortiert bitte verschieben! :) Zunächst: Es handelt sich hier um eine allgemeine Frage zur Recherche für einen Roman (keine realen Absichten, falls jemand Bedenken hat) Folgender Fall: Herr A ist Mitte zwanzig, ...
  • Bild Eidesstattliche Versicherung erzwingbar bei Versandfehler durch Post? (07.02.2012, 14:36)
    Liebes Forum, kann ein Versand-Händler einen Kunden "zwingen" (Alternative: Mahnverfahren), eine eidesstattliche Erklärung abzugeben, dass ein Paket zurückgeschickt wurde, wenn - das Paket als Retoure geschickt wurde - das Paket laut Paketverfolgung der Post vom Kunden abgegeben wurde, aber auf dem Weg der Lieferung verloren ging, also nicht beim Händler ankam - diese Angelegenheit ...
  • Bild **** Gebühren wegen Rücklastschrift (09.05.2006, 13:37)
    hi leute, ich hoffe doch mal, dass ich hier richtig bin. Sind Gebühren von Unternehmen wegen einer Rücklastschrift mangels Deckung gerechtfertigt? Ist es möglich hierauf das BGH Urteil, dass Bankgebühren nicht umgelegt werden dürfen, anzuwenden (BGH, Urteil vom 21.10.1997 - XI ZR 5/97 oder BGH, Urteil vom 8.3.2005 - XI ZR 154/04)? Die Meinung ...
  • Bild Rückzahlung der Kaution (27.02.2012, 18:32)
    Hallo Leute! Folgende Fallkostellation: Mieter M und Vermieter V schließen einen Mietvertrag ab. Dabei wurde im Mietvertrag das Feld "Kaution laut § 551 BGB" frei gelassen. Jedoch wird bei "Sonstige Vereinbarungen" vermerkt, dass eine Einmalzahlung i.H. einer Monatsmiete fällig wird (für ev. anfallende Reparaturen etc.). Diese will der V nicht rückerstatten, auch nach Beendigung des ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.