Rechtsanwalt für Bankrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Bankrecht kompetent im Umkreis von Düsseldorf
Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 50666670
Telefax: 0211 506666799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Lubda jederzeit im Ort Düsseldorf
LEGS - Rechtsanwälte
Königsallee 98
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632860
Telefax: 0211 86328632

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Robert Düpmeier mit Anwaltsbüro in Düsseldorf

Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54070171

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Jelitte kompetent in Düsseldorf
Kapellmann und Partner
Stadttor 1
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 60050026
Telefax: 0211 60050091

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Stephan Weyer in Düsseldorf vertritt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Bankrecht
RAe Fuchs pp
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Oliver Carl gern in der Gegend um Düsseldorf
Carl Hilger Becker & Partner
Feldstr. 11 a
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4931927
Telefax: 0211 4920192

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcel Kirchhartz mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht
Hoffmann Liebs Fritsch & Partner
Kaiserswerther Str. 119
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 51882110
Telefax: 0211 51882240

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Brinkmeier berät Mandanten zum Bereich Bankrecht kompetent in der Umgebung von Düsseldorf
RAe Dr. Oberloskamp pp
Hunsrückenstr. 40
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320669
Telefax: 0211 132486

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Bankrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stephan Schuran mit Kanzlei in Düsseldorf
SSP Law
Königsallee 63-65
40215 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Noelle Will aus Düsseldorf berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Bankrecht

Immermannstr. 11
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16099535
Telefax: 0211 16099536

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Wolters unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Bankrecht engagiert in der Nähe von Düsseldorf
mzs Rechtsanwälte
Goethestr. 8-10
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806630
Telefax: 0211 28066398

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Bankrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Petra Bendermacher mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwälte Dr. Walter
Grabenstr. 5
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 867600
Telefax: 0211 8676011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph Franz Schmitz mit Niederlassung in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Bankrecht
RAe Lindenau, Prior & Partner
Königsallee 30
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 130790
Telefax: 0211 1307926

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Bankrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marco Witting aus Düsseldorf
c/o IKB Deutsche Industriebank AG
Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 82210
Telefax: 0211 82212070

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Dierkes bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Bankrecht gern in der Umgebung von Düsseldorf
c/o Rheinisch-Westfälische Börse
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1389243
Telefax: 0211 133287

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Wittmann mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Graf-Adolf-Platz 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 566026172
Telefax: 0211 5660110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Christoffel mit Kanzleisitz in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Bankrecht
Lindenau u.a. Rechtsanwälte
Königsallee 30
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 130790
Telefax: 0211 1307926

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Bankrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Meschede mit Kanzlei in Düsseldorf
mzs Rechtsanwälte
Goethestr. 8-10
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806630
Telefax: 0211 28066398

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Dittke berät Mandanten zum Rechtsgebiet Bankrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Düsseldorf

Rosenstr. 14
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4998990
Telefax: 0211 4911115

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Bankrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Sieg mit Kanzlei in Düsseldorf
Noerr LLP
Speditionsstr. 1
40221 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49986220
Telefax: 0211 49986100

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Heinrich persönlich vor Ort in Düsseldorf
RAe Carl Hilger Becker & Partner
Feldstr. 11a
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4931927
Telefax: 0211 4920192

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Dreier mit Niederlassung in Düsseldorf berät Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht
Dreier Riedel Rechtsanwälte
Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9174460
Telefax: 0211 91744616

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Schäfer mit RA-Kanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht
Sernetz Schäfer
Berliner Allee 10
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 836610
Telefax: 0211 8366150

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulf Tiemann mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Bankrecht

Kasernenstr. 40
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3553319
Telefax: 0211 3553355

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Frommhold mit Niederlassung in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Bankrecht
Kebekus & Zimmermann RAe
Carl-Theodor-Str. 1
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4976590
Telefax: 0211 49765959

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Bankrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Noerr geht nach London - M&A, Finanzierungen, Medien, Versicherungen und inter (10.03.2010, 11:03)
    Noerr LLP / Strategische Unternehmensentscheidung/Rechtssache10.03.2010 11:03 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Die Kanzlei Noerr, eine der zehn umsatzstärksten in Deutschland mit Büros in sieben Staaten Mittel- und Osteuropas (MOE), wird in ...
  • Bild BGH: Schadensersatzklagen von Anlegern (17.10.2012, 09:13)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich in zwei Verfahren wiederum mit Schadensersatzklagen von Anlegern im Zusammenhang mit dem Erwerb von Zertifikaten der niederländischen Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers Holdings Inc. befasst. In zwei weiteren, ursprünglich ebenfalls auf den 16. Oktober 2012 terminierten ...
  • Bild OLG Karlsruhe: Nichtausführung eines Überweisungsauftrages ... (24.11.2006, 09:56)
    Nichtausführung eines Überweisungsauftrages - Bank haftet nicht bei berechtigten Zweifeln an der Wirksamkeit einer Vollmacht Der Kläger begehrt Schadensersatz von der beklagten Bank, weil sie einen ihn begünstigenden Überweisungsauftrag nicht ausgeführt hat. Mit Patientenverfügung vom 01.06.2005 hatte die schwerkranke Frau X. dem Kläger, ihrem Neffen, und dessen Großmutter eine gemeinsam auszuübende Generalvollmacht erteilt. ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild Kreditbearbeitungsgebühr trotz Einigung und ger. Verfügung nicht gezahlt (09.06.2015, 15:07)
    Hallo Der Fragesteller hofft, dass es das richtige Unterforum für sein Anliegen ist. Falls nicht bittet er um Entschuldigung.Folgender Fall:Ein Bankkunde hat seine Kreditbearbeitungsgebühren zurückgefordert. Nachdem die Bank nicht reagierte wurde ein Mahnverfahren eingeleitet. Dem Mahnbescheid widersprach die Bank und es wurde ein Termin für eine Gerichtsverhandlung angesetzt. Wenige Tage ...
  • Bild Kautionsübertragung an FOLGEMIETER (22.03.2013, 20:24)
    Ist es möglich, wenn jetziger Mieter A mit zukünftigem Mieter B ausgemacht hat die vorhandene Kaution übernehmen zu dürfen, wenn die Kaution auf einem Sparbuch angelegt ist, das auf Mieter A registriert ist? Kann Mieter A die Kaution auf Mieter B übertragen? Danke.
  • Bild Laptop bei Kontoeröffnung (01.03.2011, 14:59)
    A eröffnet bei Bank B ein Währungshandelskonto. Als Anreiz wird für eine einjährige Haltedauer ein Laptop versprochen. Als Frist für die Kontoeröffnung wird der 9.2. genannt. Am 20.1. bekommt A von der Bank B die Bestätigung der Kontoeröffnung. Die Überweisung findet allerdings erst ca. vier Wochen später statt, die Bestätigung ...
  • Bild Bank zahlt an Dritte wegen Darlehen, geht das? (06.06.2008, 21:25)
    Ich habe folgende Frage, wenn ein Haus mit einem Darlehen gekauft wird, also das Haus bis zur Abbezahlund der Bank gehört, darf diese Bank dann einer Versicherung des Schuldners ohne dessen Ermächtigung Geld zahlen und dann von dem Schuldner das Geld verlangen? Habe noch kein Bankrecht gehört, ich verstehe diesen Fall einfach ...
  • Bild WPÜG - Übernahme vorzeitig beenden (23.06.2011, 18:41)
    Hallo liebe Leute, ich habe in meinem BWL Studium grade Bankrecht als Thema. Leider komme ich dort bei einem Fall nicht weiter und zwar beim WPÜG. Und zwar: Anleger a will durch öffentliches Angebot (WPÜG) die Kontrolle der börsennotierten X AG erwerben. Könnte A das Angebot vorzeitig beenden, wenn er einen Stimmrechtsanteil von 50% plus ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild BGH, XI ZR 96/11 (24.04.2012)
    Ein Bankkunde, der im Online-Banking Opfer eines Pharming-Angriffs wird, handelt fahrlässig, wenn er beim Log-In-Vorgang trotz ausdrücklichen Warnhinweises gleichzeitig zehn TAN eingibt....
  • Bild OLG-KOBLENZ, 6 U 150/06 (16.11.2006)
    Vermittelt eine Bank steuersparende Fondsbeteiligungen, die auf einem neuartigen Konzept beruhen, das bislang in der steuerlichen Praxis nicht zur Anwendung gekommen ist, so verstößt sie gegen ihre vertragliche Hinweispflicht, wenn sie den Interessenten lediglich über die normalerweise bei Steuersparmodellen bestehenden Risiken aufklärt, ohne darauf hinzuwei...
  • Bild BGH, 2 StR 260/01 (21.11.2001)
    1. Der berechtigte Inhaber einer Scheckkarte, der unter Verwendung der Karte und der PIN-Nummer an einem Geldautomaten Bargeld abhebt, ohne zum Ausgleich des erlangten Betrages willens oder in der Lage zu sein, macht sich nicht nach § 263 a StGB strafbar. 2. § 266 b StGB erfaßt auch die mißbräuchliche Verwendung einer Scheckkarte als Codekarte zur Abhebung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (20)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Bankrecht
  • BildOLG Düsseldorf: Widerrufsbelehrung mit „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ unwirksam
    Die Verwendung der Fußnote „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ in einer Widerrufsbelehrung ist für den Verbraucher irreführend und die Widerrufsbelehrung daher fehlerhaft. Darlehen mit dieser Belehrung konnten auch Jahre nach Abschluss noch wirksam widerrufen werden. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf mit Urteil vom 13. Mai 2016 entschieden (Az.: I-17 U ...
  • BildGerman Pellets GmbH: Gläubigerversammlungen finden bereits Anfang Juli statt
    Die Anleger der insolventen German Pellets GmbH dürften schon bald etwas mehr Klarheit haben, ob und in welcher Höhe ihre Forderungen im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden. Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der drei Unternehmensanleihen und der Genussscheine finden früher als erwartet bereits vom 5. bis 8. Juli in Schwerin ...
  • BildNiedrige Zinsen nutzen – Kreditverträge jetzt umschulden
    Die Zinsen für private Darlehen sind derzeit auf einem historischen Tiefstand. Kredite sind so günstig zu bekommen, wie nie zuvor. Doch wer bereits vor einigen Jahren einen Kreditvertrag (z.B. für den Erwerb einer Immobile) abgeschlossen hat, stellt jetzt fest, dass der damals relativ günstige Zins von den derzeit angebotenen ...
  • BildBGH: Widerrufsrecht kann bei vorzeitiger Beendigung des Darlehens verwirkt sein
    Zahlreiche Verbraucher haben in den vergangenen Monaten den Widerrufsjoker gezogen und ihre bereits abgelösten Darlehen noch widerrufen. Ziel des Widerrufs ist dabei, die geleistete Vorfälligkeitsentschädigung zurückzuholen. „Grundsätzlich konnten auch vorzeitig beendete Darlehen noch widerrufen werden, wenn die Bank eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwendet hat. Denn der Aufhebungsvertrag und die ...
  • BildEuGH: Verbraucher muss über Risiken bei Fremdwährungsdarlehen aufgeklärt werden
    Der Europäische Gerichtshof hat die Verbraucherrechte bei Fremdwährungsdarlehen gestärkt. Der EuGH entschied, dass die Verbraucher über das Risiko von Wechselkursverlusten umfassend informiert werden müssen (Az.: C-186/16). „Wurden die Verbraucher nicht entsprechend aufgeklärt, können daraus Schadensersatzansprüche entstanden sein“, erklärt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Partner der ...
  • BildWölbern Holland 72: Finanzielles Desaster für die Anleger
    Die Beteiligung an dem geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Holland 72 endet für die Anleger mit einem finanziellen Desaster. Nach dem Verkauf der Fondsimmobilie ergibt sich für die Anleger ein Verlust von rund 80 Prozent. Einziges Investitionsobjekt des 2012 vom Emissionshaus Wölbern Invest aufgelegten Fonds war eine Büroimmobilie in Rotterdam. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.