Rechtsanwalt für Bankrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith in Düsseldorf berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Bankrecht
Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 50666670
Telefax: 0211 506666799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Düpmeier immer gern vor Ort in Düsseldorf

Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54070171

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Bankrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Lubda mit Kanzleisitz in Düsseldorf
LEGS - Rechtsanwälte
Königsallee 98
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8632860
Telefax: 0211 86328632

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marco Witting aus Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Bankrecht
c/o IKB Deutsche Industriebank AG
Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 82210
Telefax: 0211 82212070

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Freitag unterstützt Mandanten zum Bereich Bankrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Düsseldorf
AndresSchneider
Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Meschede mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht
mzs Rechtsanwälte
Goethestr. 8-10
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806630
Telefax: 0211 28066398

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Mutschke bietet anwaltliche Beratung zum Bankrecht gern vor Ort in Düsseldorf

Königsallee 60F
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 88284460
Telefax: 0211 88284461

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Bankrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Stefanie Fandel kompetent vor Ort in Düsseldorf
Strube Fandel Rechtsanwälte
Berliner Allee 57
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3238484
Telefax: 0211 3238485

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Bankrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Utz Brömmekamp mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf
Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte
Prinzenallee 15
40549 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Frommhold immer gern in Düsseldorf
Kebekus & Zimmermann RAe
Carl-Theodor-Str. 1
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4976590
Telefax: 0211 49765959

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Heinrich gern im Ort Düsseldorf
RAe Carl Hilger Becker & Partner
Feldstr. 11a
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4931927
Telefax: 0211 4920192

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Stephan Weyer unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Bankrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Düsseldorf
RAe Fuchs pp
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Noelle Will bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht gern im Umkreis von Düsseldorf

Immermannstr. 11
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16099535
Telefax: 0211 16099536

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Oliver Carl berät zum Anwaltsbereich Bankrecht jederzeit gern vor Ort in Düsseldorf
Carl Hilger Becker & Partner
Feldstr. 11 a
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4931927
Telefax: 0211 4920192

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Roland Simon bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Bankrecht gern im Umkreis von Düsseldorf
Simon und Partner Rechtsanwälte
Königsallee 20
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 866020
Telefax: 0211 8660220

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Balzer mit Anwaltsbüro in Düsseldorf vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Bankrecht
Sernetz Schäfer Rechtsanwälte
Berliner Allee 10
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 836610
Telefax: 0211 8366150

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Dierkes mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
c/o Rheinisch-Westfälische Börse
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1389243
Telefax: 0211 133287

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Dreier bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Bankrecht ohne große Wartezeiten in Düsseldorf
Dreier Riedel Rechtsanwälte
Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9174460
Telefax: 0211 91744616

Zum Profil
Rechtsberatung im Bankrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Marcel Kirchhartz mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
Hoffmann Liebs Fritsch & Partner
Kaiserswerther Str. 119
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 51882110
Telefax: 0211 51882240

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Jelitte jederzeit in Düsseldorf
Kapellmann und Partner
Stadttor 1
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 60050026
Telefax: 0211 60050091

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Schäfer mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht
Sernetz Schäfer
Berliner Allee 10
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 836610
Telefax: 0211 8366150

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter C. Reszel unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Bankrecht jederzeit gern im Umland von Düsseldorf
FPS Fritze Wicke Seelig
Königsallee 60c
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3020150
Telefax: 0211 30201590

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Sommermeyer in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Bankrecht
mzs Rechtsanwälte
Goethestr. 8-10
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806630
Telefax: 0211 28066398

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Bankrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Wolters mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
mzs Rechtsanwälte
Goethestr. 8-10
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2806630
Telefax: 0211 28066398

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Malitz mit Kanzleisitz in Düsseldorf berät Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Bankrecht
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83870
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Bankrecht
  • Bild Der Frachtführer und die Obhutshaftung (17.07.2012, 12:10)
    Für die Frage des Beginns des Haftungszeitraums gem. § 425 Abs. 1 HGB sei eine vorgenommene Vorlagerung für die Begründung einer Obhutspflicht maßgeblich. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof kommt in seinem Urteil vom 12.01.2012 (Az. I ...
  • Bild Bankkunde kann sich auch nach Jahrzehnten auf den Inhalt seines Sparbuchs berufen (30.06.2008, 08:20)
    Legt ein Bankkunde ein Sparbuch mit einem Guthaben vor, bei dem die letzte Eintragung Jahrzehnte zurück liegt, so muss die Bank beweisen, dass sie das Guthaben ausgezahlt hat. Dies hat der für Bankrecht zuständige 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Celle (OLG) mit Urteil vom 18. Juni 2008 klargestellt (Aktenzeichen: 3 U 39/08). ...
  • Bild BGH entscheidet erneut zu Schadensersatzklagen von Lehman-Anlegern (19.09.2013, 08:29)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich in einem weiteren Verfahren erneut mit der Schadensersatzklage eines Anlegers im Zusammenhang mit dem Erwerb von Zertifikaten der niederländischen Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers Holdings Inc. befasst. Der Kläger erwarb im Dezember 2007 von der ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild Käufersonderwunsch erweist sich als Überbau! Was nun? (12.03.2011, 17:23)
    Sorry,habe mich total versehen...Es musste Baurecht und nicht Bankrecht sein.Ich habe es inzwischen verlegt
  • Bild 1,3 Gebühr bezahlen oder nicht? (17.09.2015, 11:50)
    Folgender Fall:Person A musste leider eine Lastschrift zurückholen.Dann bekam Person A Post von einem vom Inkassobüro beauftragten RA.Person A hatte zwischenzeitlich die Lastschrift wieder überwiesen. Jetzt verlangt RA u.a. die 1,3 Gebühr, Person A akzeptiert jedoch nur die 0,3 Gebühr, die sie auch schon bezahlt hat.Nun will RA aber doch ...
  • Bild Finanzierungskredit nach Trennung (01.05.2014, 14:08)
    Folgender Fall: Person A und B sind verlobt und entscheiden sich gemeinsam in einer größere -wohnung zu ziehen. Der Mietvertrag wird von beiden unterschrieben und treten somit gesamtschuldnerisch auf. Person B ist dabei wirtschaftlich deutlich leistungsfähiger als Person A. Es wird gemeinsam entschieden eine Einbauküche für die neue Wohnung zu finanzieren. ...
  • Bild Bank zahlt an Dritte wegen Darlehen, geht das? (06.06.2008, 21:25)
    Ich habe folgende Frage, wenn ein Haus mit einem Darlehen gekauft wird, also das Haus bis zur Abbezahlund der Bank gehört, darf diese Bank dann einer Versicherung des Schuldners ohne dessen Ermächtigung Geld zahlen und dann von dem Schuldner das Geld verlangen? Habe noch kein Bankrecht gehört, ich verstehe diesen Fall einfach ...
  • Bild Mahngebühr auf widersprochene 1. Mahnung (21.09.2016, 08:29)
    Mich interessiert eure Meinung zu folgendem hypothetischen Fall: eine Firma stellt eine Rechnung mit automatischen Einzug, leider ist die Kontonummer falsch und es kommt zur Rücklastschrift - und prompt zur automatisch generierten 1. Mahnung: 14,50 Euro.Der Mahnung wird fristgerecht widersprochen, (da überhöht), die eigentliche Rechnung jedoch sofort überwiesen. Es wird ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 4 U 92/10 (24.11.2010)
    Zur Übereignung von Wertpapieren in einem Wertpapierdepot durch Abtretung des Herausgabeanspruchs gegen die depotführende Bank nach schweizerischem Zivilrech ("Besitzanweisung")...
  • Bild OLG-NAUMBURG, 2 U 92/05 (02.02.2006)
    Zu den Voraussetzungen eines Schadensersatzanspruchs gegen eine Bank wegen Fehlens einer anleger- und objektgerechten Beratung eines Kunden im Zusammenhang mit der Fremdfinanzierung eines Grundstückserwerbs, bei der der Kredit aus den Erträgen eines Wertpapierdepots getilgt werden soll....
  • Bild OLG-FRANKFURT, WpÜG 3/03 (09.10.2003)
    1. Die einseitige Erledigungserklärung des Beschwerdeführers führt gegen den Widerspruch der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) jedenfalls dann nicht zu einer Erledigung des Beschwerdeverfahrens nach dem WpÜG, wenn die BaFin geltend machen kann, dass es sich um eine wesentliche rechtliche Fragestellung handelt, die sich auch in Zukunft b...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (20)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Bankrecht
  • BildWeser Kapital MS Christoph S: Anlegern droht nach Insolvenz der Totalverlust
    Im Jahr 2011 legte das Emissionshaus Weser Kapital, ehemals Novalis Invest, den Schiffsfonds MS Christoph S auf. Schon Ende 2015 musste die Schiffsgesellschaft Insolvenz beantragen und Ende Juli hat das Amtsgericht Nordenham das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 7 IN 36/15). Die Hoffnung auf ordentliche Renditen zerplatzte ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen unberechtigt
    Binnen kurzer Zeit erteilt das Oberlandesgericht Stuttgart der Kündigung von Bausparverträgen durch die Wüstenrot Bausparkasse zum zweiten Mal eine Absage. Nachdem das OLG schon Ende März eine Kündigung für unberechtigt erachtete, entschied es am 4. Mai erneut zu Gunsten einer Bausparerin (Az.: 9 U 230/15).   ...
  • BildMünchen-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds)
    München-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds) Haftung der Treuhand-Kommanditistin Fidelitas Vermögensverwaltung (KG Berlin, Urteil vom 11.05.2015, Az. 2 U 5/15 OLG München, Urteil vom 08.04.2015, Az. 15 U 2919/14) Die Fidelitas Vermögensverwaltung Treuhand GmbH wurde vom Kammergericht Berlin und auch vom Oberlandesgericht München ...
  • BildFriedola Gebr. Holzapfel GmbH: Anleger sollen veränderten Anleihebedingungen zustimmen
    Die Anleger der friedola Gebr. Holzapfel GmbH sollen über Änderungen der Anleihebedingungen abstimmen. Dazu findet am 1. Oktober eine Anleihegläubigerversammlung im hessischen Meinhard-Frieda statt. Im Kern geht es um eine Laufzeitverlängerung um drei Jahre und eine Reduzierung des Zinssatzes bis 2018. Die friedola Gebr. Holzapfel GmbH hatte im ...
  • BildSolarworld AG droht hohe Schadensersatzzahlung
    Die Anleger der Solarworld AG müssen ihre Blicke am 23. Juni Richtung USA richten. Dort wird das Urteil im Streit mit dem Siliziumhersteller Hemlock erwartet, nachdem der angesetzte Termin vom 9.Juni verschoben wurde. Gibt das Gericht der Klage statt, könnte auf die Solarworld AG eine Schadensersatzzahlung von rund 770 ...
  • BildPraxisrelevant: Sind Kreditgebühren eigentlich rechtmäßig?
    Täglich werden in Deutschland Darlehensverträge in Form von Krediten zwischen Banken und Verbrauchern geschlossen. Diese werden in der Praxis mit einer Gebühr in prozentualer Höhe zum Darlehen oder einer pauschalen Bearbeitungsgebühr versehen. Banken argumentieren gerne damit, dass den Verbrauchern durch die so finanzierte erweiterte Bonitätsprüfung ein Mehrwert in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.