Rechtsanwalt für Arztrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Roth bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arztrecht gern im Umland von Düsseldorf

Kühlwetter Straße 49
40239 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 626044
Telefax: 0211 626047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Francke bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arztrecht jederzeit gern im Umkreis von Düsseldorf
Francke & Partner Rechtsanwälte
Homberger Straße 5
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 176880
Telefax: 0211 1768820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arztrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Holl kompetent in Düsseldorf

Scheibenstraße 43
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49559995
Telefax: 0211 49559996

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arztrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Möller aus Düsseldorf
Dr. Möller Partner Rechtsanwälte
Pfeifferstr. 6
40625 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 7584880
Telefax: 0211 75848820

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arztrecht
  • Bild Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
    Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär Kajo Wasserhövel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am 26. Mai 2008 überreicht. Frau Dr. Ricarda Brandts, geboren am 26. ...

Forenbeiträge zum Arztrecht
  • Bild Nutzung des privat PKW für dienstliche Zwecke (08.10.2013, 23:33)
    Sehr geehrte Damen und Herren, "eigentlich" bietet Google, und das wissen Sie uns ich, ja mittlerweile zu fast jeder Frage eine qualitiative Antwort. Ich habe, und das meine ich ernst, nun tagelangt auf meine Frage / meine Fragen eine konkrete Antwort gesucht – die Antwort blieb leider aus. Evtl. Habe ...
  • Bild falsche Behandlung, weil Unkenntnis vom Arzt (04.10.2006, 09:58)
    Moin zusammen. Vorab möchte ich sagen: Es handelt sich hier natürlich um einen fiktiven Fall. Die Diskussion sollte sich eigentlich auf: "Muss der Arzt sich vergewissern, dass seine Behandlungsmaßnahmen angemessen sind oder muss der Patient auf 'Besonderheiten' hinweisen? Nur wo fangen solche Besonderheiten an, das sind ja z. B. Muttermale, Schwangerschaft, ...
  • Bild Verwirkung einer Arztrechnung? (24.10.2010, 16:16)
    Mal angenommen, auf eine ärztliche Behandlung aus dem Jahre April 2005 erstellt der Arzt im Mai 2010 erstmalig eine Rechnung, da dass zuständige Personal durch lange Krankheit ausgefallen ist. Der Patient hat sich bislang nicht drum gekümmert. Ist eine Verwirkung eingetreten? Die Rspr. tendiert zwischen 2 - 4 Jahren, jedoch spielten immer ...
  • Bild Bitte Um Dringende Hilfe (01.05.2006, 00:11)
    Liebe Leute, ich hoffe mit meinem Problem im richtigen Forum gelandet zu sein! Folgendes: Mein Vater ist wirklich sehr krank. Er leidet an Krebs, welcher als unheilbar eingestuft wird. Zudem hat er noch andere Krankheiten wie Diabetes, derzeit eine Lungenentzündung usw. Er ist, seit dem der Krebs festgestellt wurde, circa 6 Mal ...
  • Bild Schwierig zu formulieren...... (08.04.2011, 17:55)
    ..... und ich schwöre *2fingerhintenkreuzt*, ich habe die Suche bemüht.Mir ist was eingefallen, was ihr so bestimmt noch nicht hattet, völlig fiktiv, frei erfunden.Nehmen wir mal an ein vorzeitig pensionierter Beamter fiel mit seinem 125er-Roller auf die Fresse und er litt hier fast einen Trümmerbruch, der vielleicht mit einer Platte ...

Urteile zum Arztrecht
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 9 Sa 1834/06 (16.02.2009)
    1. Bei Auslegung der einem leitenden Arzt (Chefarzt) erlaubten Nebentätigkeiten einschließlich des dazugehörigen Liquidationsrechts sind die Dienstpflichten von den Nebentätigkeiten abzugrenzen. Bei widersprüchlichen Regelung ist im Rahmen der Auslegung auch die bisherige Vertragspraxis zu berücksichtigen; ebenso wie den Dienstvertrag ergänzende Regelungen. ...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 18/07 (21.05.2008)
    1. Einer schmerztherapeutischen Praxis kann, auch wenn sie überwiegend aus Anästhesiologen besteht, nicht das Regelleistungsvolumen der Anästhesisten bzw. für angestellte Ärzte das der Allgemeinmediziner bzw. hausärztlich tätigen Internisten zuerkannt werden, weil ihre Tätigkeit zu sehr von der der Fachgruppe abweicht. 2. Bei einer Neubescheidung kann die ...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 49/07 (30.01.2008)
    1. In einem Vertrag zur Honorarverteilung können die Leistungen einer besonderen Inanspruchnahme nach Ziffern 01100 bis 01110 EBM 2005 und dringende Hausbesuche nach Ziffern 01411 und 01412 EBM 2005 nicht abweichend vom Beschluss des Bewertungsausschusses v. 29.10.2004 zur Festlegung von Regelleistungsvolumen in ein Regelleistungsvolumen einbezogen werden (F...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arztrecht
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildHonorarrückforderung bei falscher Praxisgemeinschaft
    Betreiben Ärzte tatsächlich eine Gemeinschaftspraxis (Berufsausübungsgemeinschaft), melden gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) aber nur eine Praxisgemeinschaft an, kann das für die betroffenen Ärzte teuer werden. Dann müssen die Honorarbescheide berichtigt werden und die Ärzte Honorar zurück an die KV zahlen. Genau das erlebte ein Ärzte-Ehepaar. Gegenüber der Kassenärztlichen ...
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.