Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Arbeitsschutz gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse aus Düsseldorf
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild Studie für Schweizer Störfallverordnung - Risiken von Nanomaterialien unter der Lupe (25.02.2013, 11:10)
    Nanotechnologie gewinnt in Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Doch der Umgang mit synthetischen Nanomaterialien birgt auch Risiken. Die Empa erstellte für das Bundesamt für Umwelt (BAFU) eine Studie, um zu klären, ob besondere Regelungen betreffend Human- und Ökotoxizität in die Störfallverordnung des Bundes aufzunehmen sind. Fazit aufgrund ...
  • Bild BAuA-Bericht über Gefährdung durch Vibrationen von Handmaschinen (20.11.2012, 11:10)
    Dresden – Die Vibrationen von Arbeitsmaschinen belasten Hände und Arme der Beschäftigten bei dauerhafter Tätigkeit. Dies führt häufig zu gesundheitlichen Beschwerden. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat deshalb jetzt den Bericht „Bestimmung der Leistungsdissipation menschlicher Hand-Arm-Systeme als Voraussetzung für die Beurteilung ihrer Ankopplung an Handmaschinen“ veröffentlicht. Darin halten ...
  • Bild So gelingt Karriere im Arbeitsschutz! (18.12.2012, 14:10)
    Die Immatrikulationsphase für das berufsbegleitende Masterstudium „Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit M.Sc.“ ist wieder angelaufen. Mit ihrer rechtzeitigen Bewerbung haben Interessenten gute Chancen auf einen der begehrten Studienplätze für den im Oktober 2013 in Dresden beginnenden Kurs. Vorausgesetzt werden mindestens ein Fachhochschulabschluss und ausreichende Berufserfahrung.Der von der ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild in schwangerschaft arbeitsvertrag unterschreiben (17.09.2007, 18:25)
    eine schwanger hat bis zur arbeitsvertragsunterzeichnung nicht die schwangerschaft bekannt gegeben, da sie sonst benachteiligt gewesen wäre gegenüber konkurentinnen. wann nach der vertragsunterzeichnung kann die frau von der schwangerschaft erzählen, ohne angst, dass der vertrag wieder aufgehoben wird. ist es möglich den vertrag zu unterzeichnen und im nächsten moment über die ...
  • Bild Arbeitsschutz: Temperaturen auf Dauer zu niedrig (10.02.2012, 20:50)
    Die Arbeitsstättenverordnung gibt Mindesttemperaturen für verschiedene Arbeitsbereiche vor, z.B. mindestens 19 Grad in Verkaufsräumen. Der Beispielladen ist ein wenig gedämmter Altbau. Nachts stellt der Chef aus Sparsamkeit die Heizung ab, so dass die Raumtemperatur über Nacht stark absinkt, keine 10 Grad im Verkaufsraum und nur 15 Grad im dahinterliegenden Büro. ...
  • Bild Arbeitsschutz im OP (10.03.2008, 20:36)
    Folgender fiktiver Sachverhalt: Die Anästhesistin A ist Arbeitnehmerin im Krankenhause K, dass in der Rechtform der GmbH organisierten ist, dessen alleiniger Gesellschafter jedoch eine Kirche des öffentlichen Rechts ist. Die A muss ständig über Ihre narkotisierten Patienten wachen. Dabei muss sie eine besondere Position am Kopf des Patienten einnehmen, von der aus ...
  • Bild Abstinenzvereinbarungen was ist das? (07.05.2007, 22:31)
    Hallo, habe meine Frage eigentlich schon geschrieben. Habe dies in einem Thread gelesen - was ist das und welche rechtlichen Auswirkungen haben solche Vereinbarungen? Gruß Lukrezia
  • Bild Welches Gericht ist zuständig? (13.06.2012, 14:32)
    Hallo, welches Gericht ist denn für Zivile Forderungen aus einer Maßnahme (Maßnahme nach §16d Satz 2 SGB II) zuständig, das Amts oder Sozialgericht? Herr A würde gerne eine Klage versuchen, denn der Unfall wurde m.E vom Träger vorsätzlich im Rahmen des §104 SGB VII herbeigeführt, da keine Persönliche Schutzausrüstung vorhanden war. Das Amt ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 KN 11/09 (01.07.2010)
    Ein Siedlungsbeschränkungsbereich zur Fluglärmbewältigung darf als Ziel der Raumordnung festgelegt werden. Das Fluglärmgesetz regelt Siedlungsbeschränkungen nicht abschließend. Die Raumordnung darf eigene Lärmgrenzwerte für einen Siedlungsbeschränkungsbereich festlegen....
  • Bild LAG-KOELN, 4 Sa 943/08 (29.01.2010)
    1) Die Acht-Wochen-Frist des § 18 BEEG ist - bei einem Elternzeitverlangen des Vaters - nicht vom tatsächlichen Geburtstermin, sondern nach dem zur Zeit des Verlangens vom Arzt prognostizierten Entbindungstermin zu berechnen. 2) Auch ein durch die Annahme des Elternteilzeitbegehrens bedingtes Verlangen der Elternzeit löst den Kündigungsschutz nach § 18 BEEG...
  • Bild BAG, 5 AZB 12/02 (24.09.2002)
    Eine Beschäftigung zur Berufsausbildung iSv. § 5 Abs. 1 Satz 1 ArbGG liegt nur vor, wenn der Auszubildende aufgrund eines privatrechtlichen Vertrags im Dienste eines anderen zur Arbeit verpflichtet ist. Das kommt auch außerhalb der betrieblichen Berufsbildung gemäß § 1 Abs. 5 BBiG in Betracht....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.