Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Düsseldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine zentrale Stellung ein. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen geregelt wie beispielsweise Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag usw. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Fred Dorsemagen mit Kanzleisitz in Düsseldorf
Dorsemagen
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 13866215
Telefax: 0211 1386677

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei vom Berg & Partner Rechtsanwälte gern vor Ort in Düsseldorf
vom Berg & Partner Rechtsanwälte
Reuterkaserne 28
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1718040
Telefax: 0211 17180413

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei ITMR Rechtsanwälte berät zum Arbeitsrecht gern in der Nähe von Düsseldorf
ITMR Rechtsanwälte
Jägerhofstraße 19-20
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 73754770
Telefax: 0211 73754799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Suna Yildiz berät zum Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollgegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Judith Pabelick (Fachanwältin für Arbeitsrecht) berät im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Düsseldorf
Judith Pabelick, LL.M.Eur.
Immermannstraße 10
40210 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Dratwa mit Kanzleisitz in Düsseldorf
***** (4.8)   4 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dratwa
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3559080
Telefax: 0211 35590810

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Wasiela (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf
kanzlei wasiela | Rechtsanwalt Arbeitsrecht
Ackerstr. 108
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 59809277
Telefax: 0211 59809278

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bertan Houssein unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Münsterstraße 404
40470 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94218509
Telefax: 0211 94214572

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Kanzlei Kanzlei Hautumm kompetent im Ort Düsseldorf
Kanzlei Hautumm
Friedrichstraße 73
40217 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 555558
Telefax: 0211 95424292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Eran Sragowicz berät zum Bereich Arbeitsrecht gern vor Ort in Düsseldorf
Kanzlei Eran Sragowicz
Lindemanstr. 94
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 93893588
Telefax: 0211 93893548

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Lorin Bektaş aus Düsseldorf
Rechtsanwaltskanzlei Lorin Bektaş
Taubenstraße 22
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8639307
Telefax: 0211 8639308

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Düsseldorf
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan A. Grüter bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Düsseldorf
Grüter & Partner
Berliner Allee 55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94920620
Telefax: 0211 94920621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Deniz Yildiz mit Kanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Nicole Weber mit Kanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Scheibenstr. 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4984290
Telefax: 0211 4984295

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Tobias Ziegler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
Rechtsanwalt Tobias Ziegler - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 69076220
Telefax: 0211 69076223

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann immer gern in Düsseldorf

Steinstraße 16-18
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1354046
Telefax: 0211 1354048

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolai Schmidt mit Anwaltsbüro in Düsseldorf

Fürstenwall 147
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3849186
Telefax: 0211 3849194

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dyrik Joachim Blume (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht gern im Umland von Düsseldorf
Blume & Blume Rechtsanwälte
Golzheimer Platz 3
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 450971
Telefax: 0211 4707396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roy G. Rogers mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf berät Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Bereich Arbeitsrecht

Oststraße 152
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5008991
Telefax: 0211 5008959

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Haas (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf unterstützt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Haas & Partner Rechtsanwälte
Sternstraße 65
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49140230
Telefax: 0211 49140408

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Roth (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Düsseldorf

Kühlwetter Straße 49
40239 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 626044
Telefax: 0211 626047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elfriede Kreitz (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Burggrafenstraße 1
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5580656
Telefax: 0211 5580657

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anja Krause persönlich in Düsseldorf

Wittelsbachstraße 46
40629 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16783040
Telefax: 0211 73288138

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Fell (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit RA-Kanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Anwaltskanzlei Dr. Wolfgang Fell Fachanwälte für Arbeitsrecht
Benrodestraße 127
40597 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 7117103
Telefax: 0211 71171055

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Düsseldorf

Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können rechtliche Unstimmigkeiten in Bezug auf den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Bedauerlicherweise können arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen schnell gravierende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich kaum möglich, die Rechtslage selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Anwalt ist der beste Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Anwalt wenden. In Düsseldorf sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Vor allem bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes umgangen werden. Ein Anwalt zum Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist dabei nicht nur eine immense Unterstützung, wenn es um juristische Probleme in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt für Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Auffassung des ...
  • Bild Kosten für Abschiedsfeier wegen Arbeitsplatzwechsel sind Werbungskosten (28.08.2015, 08:07)
    Münster/Berlin (DAV). Organisiert ein Mitarbeiter eine Abschiedsfeier, weil er aus dem Unternehmen ausscheidet, muss das Finanzamt die Kosten hierfür in der Regel als Werbungskosten anerkennen. Die Argumente, dass der Arbeitnehmer als Gastgeber aufgetreten sei, die Feier nach seinen Wünschen bestimmt habe und sie nicht in den Räumen des Arbeitgebers stattgefunden ...
  • Bild Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue Sozietät in Köln und Düsseldorf ist spezialisiert auf die Vertretung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Selbständigen, Freiberuflern und ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Bei Krankheit werden vom AG Überstunden abgezogen!? (11.06.2008, 15:18)
    Ich hab da mal eine Frage die mich schon seit Längerem beschäftigt. Eine Freundin arbeitet als Krankenschwester im Krankhaus und ist dort in einem 3/4 Beschäftigungsverhältnis angestellt. Auf Grund das sie nur 3/4 beschäftigt ist und trotzdem viel arbeiten geht, sammeln sich immer jede Menge Überstunden an. Jetzt zu der Vorgehensweise des ...
  • Bild Arztbesuch während der Arbeitszeit bei akuten Beschwerden, nacharbeiten? (01.03.2016, 22:12)
    Hallo zusammen,mal angenommen: In einer Firma bisher war es immer so (8 Jahre lang): Wenn man ausnahmsweise keinen Termin außerhalb der Arbeitszeit beim Arzt bekommen hatte, musste man dann eine Bescheinigung vom Arzt beim Personalchef vorlegen, dass man da war. Sache erledigt.Kurz vor Weihnachten kam nun eine Rundmail, dass ab ...
  • Bild Arbeitsrecht - Ausgleichszahlungen in Schwangerschaft für Dienstausfälle (09.10.2012, 12:07)
    Ich habe mal eine Frage zu Verdienstausfällen von schwangeren Ärztinnen: lt. Mutterschutzgesetzt steht schwangeren Ärztinnen wohl eine Ausgleichszahlung für nicht mehr absolvierte Bereitschaftsdienste zu um keine grösseren Verdienstausfälle zu erleiden. Eine Frage dazu: auf welcher Grundlage wird diese Ausgleichszahlung errechnet?? Ist es korrekt, wenn ein Arbeitgeber behauptet, diese Zahlungen errechneten sich ...
  • Bild Versagen des Rechts zu Arztbesuchen = Körperverletzung? (28.01.2018, 16:54)
    AG oder VG (Vorgesetzter) versagen AN (Azubi) mit Androhung von Kündigung nach einer OP zu den ersten beiden Nachsorge Terminen zu gehen.AN ist so eingeschüchtert das er der Drohung nachkommt, nachdem nach langer Diskussion klar wird das VG nur noch Aggressiver wird und sich nicht um Gesetze schert.Da die angedrohte ...
  • Bild Unternehmen oder nicht Unternehmen? (22.02.2008, 21:38)
    Hallo Forum! Unternehmen A bietet Software an, der Vertrieb wird von Vertriebsagenturen übernommen die einen Bezugspreis zahlen und den Endpreis für Endkunden selbst festlegen (offene Gewinnspanne). Im Prinzip: Großhändler - Einzelhändler- Beziehung. A lässt nur von Vertriebsunternehmen vertreiben weil A dadurch kein Risiko fürs Vertriebs- Personal trägt sondern das Vertriebsunternehmen. Dieses ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 5 Sa 983/11 (08.12.2011)
    Fällt die Arbeit aufgrund eines rechtmäßigen Streiks aus, dann werden für die Überstundenzuschläge nur die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden jenseits der 39 Stundenwoche berücksichtigt. Dies folgt aus der Auslegung des § 7 Abs. 7 TVöD....
  • Bild BAG, 1 AZR 179/11 (20.11.2012)
    Verfügt eine Religionsgesellschaft über ein am Leitbild der Dienstgemeinschaft ausgerichtetes Arbeitsrechtsregelungsverfahren, bei dem die Dienstnehmerseite und die Dienstgeberseite in einer paritätisch besetzten Kommission die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten gemeinsam aushandeln und einen Konflikt durch den neutralen Vorsitzenden einer Schlichtungskomm...
  • Bild LAG-HAMM, 6 Sa 1284/08 (18.03.2009)
    1. Die Vereinbarung von 5,20 € für die Tätigkeit einer Verkäuferin oder auch Packerin im Einzelhandel Nordrhein-Westfalens (hier: Textildiscounteinzelhandel) für eine Tätigkeit in der Zeit von 2004 bis 2008 ist sittenwidrig. 2. Die klagende Partei trägt die Darlegungs- und Beweislast dafür, dass die vereinbarte Vergütung sittenwidrig ist. Sie genü...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (69)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildProbearbeitsverhältnis: Muss Arbeitgeber Lohn zahlen?
    Wenn Arbeitnehmer im Rahmen von einer Probearbeit eine Arbeitsleistung erbringen müssen, muss der Arbeitgeber dies gewöhnlich auch vergüten. Eine Arbeitnehmerin bewarb sich auf eine Stelle als Teilzeitkraft in einer Tankstelle. Daraufhin wurde sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Anschluss daran erhielt sie das folgende Schreiben: …“wie ...
  • BildIst Videoüberwachung im Betrieb erlaubt?
    Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch – genau davor hat manch ein Arbeitgeber Angst: sobald er den Betrieb verlässt oder seinen Mitarbeitern den Rücken zukehrt, machen diese, was sie wollen. Ob sich seine Befürchtungen bestätigen oder nicht, überprüft er mithilfe von Videokameras, ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...
  • BildWas tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?
    Fast jeder Arbeitnehmer ist für seinen Lebensunterhalt darauf angewiesen, dass der Arbeitslohn pünktlich und vollständig gezahlt wird. Ohne die Lohnzahlung können die Raten für das Eigenheim oder das Auto wie auch die allgemeinen Lebenshaltungskosten über kurz oder lang nicht vollständig aufgebracht werden. Viele Privathaushalte geraten dann in eine finanzielle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.