Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Düsseldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine zentrale Stellung ein. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen geregelt wie beispielsweise Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag usw. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Kanzlei Hautumm jederzeit in Düsseldorf
Kanzlei Hautumm
Friedrichstraße 73
40217 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 555558
Telefax: 0211 95424292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Eran Sragowicz gern vor Ort in Düsseldorf
Kanzlei Eran Sragowicz
Lindemanstr. 94
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 93893588
Telefax: 0211 93893548

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Suna Yildiz bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollgegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei vom Berg & Partner Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Düsseldorf
vom Berg & Partner Rechtsanwälte
Reuterkaserne 28
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1718040
Telefax: 0211 17180413

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Fred Dorsemagen engagiert vor Ort in Düsseldorf
Dorsemagen
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 13866215
Telefax: 0211 1386677

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Dratwa jederzeit vor Ort in Düsseldorf
***** (4.8)   4 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dratwa
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3559080
Telefax: 0211 35590810

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei ITMR Rechtsanwälte bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Düsseldorf
ITMR Rechtsanwälte
Jägerhofstraße 19-20
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 73754770
Telefax: 0211 73754799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Judith Pabelick persönlich im Ort Düsseldorf
Judith Pabelick, LL.M.Eur.
Immermannstraße 10
40210 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Wasiela persönlich in Düsseldorf
kanzlei wasiela | Rechtsanwalt Arbeitsrecht
Ackerstr. 108
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 59809277
Telefax: 0211 59809278

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Lorin Bektaş jederzeit im Ort Düsseldorf
Rechtsanwaltskanzlei Lorin Bektaş
Taubenstraße 22
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8639307
Telefax: 0211 8639308

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Ziegler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Tobias Ziegler - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 69076220
Telefax: 0211 69076223

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nicole Weber berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Scheibenstr. 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4984290
Telefax: 0211 4984295

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse engagiert im Ort Düsseldorf
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Deniz Yildiz kompetent in der Gegend um Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan A. Grüter in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Grüter & Partner
Berliner Allee 55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94920620
Telefax: 0211 94920621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dyrik Joachim Blume (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Düsseldorf
Blume & Blume Rechtsanwälte
Golzheimer Platz 3
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 450971
Telefax: 0211 4707396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elfriede Kreitz (Fachanwältin für Arbeitsrecht) aus Düsseldorf vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Burggrafenstraße 1
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5580656
Telefax: 0211 5580657

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Ziermann mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Arbeitsrecht

Achenbachstraße 134
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9661420
Telefax: 0211 9661421

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Roth (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf

Kühlwetter Straße 49
40239 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 626044
Telefax: 0211 626047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann engagiert in der Gegend um Düsseldorf

Steinstraße 16-18
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1354046
Telefax: 0211 1354048

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Poestges mit Niederlassung in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Bereich Arbeitsrecht

Stiftsplatz 8
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2338751
Telefax: 0211 22959321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Markus Tappert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Anja Krause in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Wittelsbachstraße 46
40629 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16783040
Telefax: 0211 73288138

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Erna Kirsch aus Düsseldorf hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Berliner Allee 40
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8693713
Telefax: 03222 1504224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marcus Schneider-Bodien (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Kessel + Partner Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Königsallee 96
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320153
Telefax: 0211 327815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Düsseldorf

Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können rechtliche Unstimmigkeiten in Bezug auf den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Bedauerlicherweise können arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen schnell gravierende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich kaum möglich, die Rechtslage selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Anwalt ist der beste Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Anwalt wenden. In Düsseldorf sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Vor allem bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes umgangen werden. Ein Anwalt zum Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist dabei nicht nur eine immense Unterstützung, wenn es um juristische Probleme in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt für Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Freistellung einer Vertrauensperson für schwerbehinderte Mitarbeiter (14.05.2013, 13:36)
    Berlin (DAV). Weist eine Dienststelle schwerbehinderte Mitarbeiter einer von ihr mit der Agentur für Arbeit gebildeten gemeinsamen Einrichtung zu, sind diese trotzdem weiterhin als Mitarbeiter der Dienststelle mitzuzählen. Dies kann von entscheidender Bedeutung sein, etwa für die Freistellung der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen. Das zeigt eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin ...
  • Bild Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem Mitschnitt des Personalgespräches per Handy und der anschließenden Drohung die Aufnahme zu veröffentlichen um die Beurkundung des Misstrauens gegenüber dem Arbeitgeber. Aufgrund des Misstrauens sei die harmonische ...
  • Bild Sexueller Missbrauch: Muss Arbeitgeber kündigen? (30.03.2015, 13:49)
    Sexueller Missbrauch am Arbeitsplatz kann für den Arbeitnehmer als Täter zu Recht schwere Folgen haben. Unter Umständen muss der Arbeitgeber ihm gegenüber eine Kündigung aussprechen.Vorliegend hatte ein Werkzeugmechaniker seinen Vorgesetzten wegen sexuellem Missbrauch während einer Dienstreise zu einem Kunden angezeigt. Der sexuelle Missbrauch soll sich bei der Übernachtung in einem ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild bezahlte Freistellung von der Arbeit (11.11.2016, 09:53)
    Angenommen Arbeitnehmerin A hat einen Arbeitsvertrag über 40h/w im öffentlichen Dienst (TV-L, Verwaltung) und ist hier bereits seit mehr als 15 Jahren beschäftigt und über 40; kündbar daher nur aus wichtigen Gründen.A wird eine Kollegin B zugewiesen - zur Entlastung -, die einen Teil der bisherigen Arbeit übernimmt: etwa 1/4.A ...
  • Bild Betreuung krankes Kind (10.10.2016, 11:38)
    Folgender fiktiver Fall: Mutter A ist bereits im Laufe des Jahre 5 Tage wegen ihres kranken Kindes freigestellt worden. Vater B soll nun auch für seine letzten 5 Tage einspringen. Der Arbeitgeber von Vater B verlangt allerdings eine Krankmeldung vom Kind. Ist das rechtens?Im AV von Vater B ist geregelt, ...
  • Bild Vorübergehend Katzen aufnehmen (14.02.2011, 00:24)
    Jemand mag Katzen und bietet in Katzenzeitschriften an, Katzen anderer Menschen während ihres längeren Aufenthalts außerhalb der Wohnung aufzunehmen. Dafür wird eine Pauschale berechnet, um Katzenstreu, Katzenfutter und übriges Katzenzeug zu kaufen. Handelt die Person dadurch gewerblich? Ist es relevant, an welcher Stelle die ’Werbung‘ erfolgt und in welcher Weise die ...
  • Bild arbeitsrecht (21.03.2011, 10:43)
    beispiel: jemand arbeitet in einem call center, der 7 tage durchgearbeitet hat. danach stehen ihm 2 ausgleichstage zu, daher er ja ein we durchgeabeitet hat, diese sollte er dann in der folgewoche bekommen. nun wurde er am montag krankgeschrieben für 14 tage, und seine personalabteilung hat die 16 überstunden einfach an ...
  • Bild Kündigung betriebsbedingt bei Zeitarbeit (24.06.2011, 09:14)
    Hallo Forenteilnehmer, ... ist es richtig, dass ein Zeitarbeitsunternehmen eine ordentliche Kündigung auch innerhalb einer 6-wöchigen Krankmeldung durchführen kann ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen. Ich denke es ist schon erstaunlich sollte bspw. ein Leiharbeitnehmer der über einen längeren Zeitraum gute Arbeit geleistet hat hier durch eine verunschuldete Erkrankung einfach "eiskalt ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 3 (8) (11) Sa 2088/97 (24.03.1998)
    Die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gem. § 1 Abs. 5 KSchG entbindet den Arbeitgeber weder von der Anhörung des Betriebsrats zu Betriebsbedingtheit und Sozialauswahl gem. § 102 Abs. 1 BetrVG vor Kündigungsausspruch noch werden die Anforderungen an die Informationspflicht herabgesetzt.Die auf grobe Fehlerhaftigkeit reduzierte Prüfung der ...
  • Bild BAG, 5 AZB 22/98 (06.05.1999)
    Leitsätze: 1. Für die Klage des Geschäftsführers einer GmbH gegen die Kündigung seines Anstellungsvertrags sind die Arbeitsgerichte nicht zuständig (§ 2 Abs. 1 Nr. 3 b, § 5 Abs. 1 Satz 3 ArbGG). 2. Das gilt auch dann, wenn der Geschäftsführer geltend macht, er sei wegen seiner eingeschränkten Kompetenz in Wirklichkeit Arbeitnehmer gewesen (im Anschluß an d...
  • Bild LAG-HAMM, 10 TaBV 26/10 (17.09.2010)
    Einer Freistellung oder einer Zustimmung des Arbeitgebers bedarf es nicht, wenn ein Betriebsratsmitglied an einer Schulungsveranstaltung nach § 37 Abs. 6 BetrVG teilnehmen will, deren Erforderlichkeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber streitig ist. Ein auf Freistellung gerichteter Antrag ist unzulässig....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (69)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...
  • BildIst Videoüberwachung im Betrieb erlaubt?
    Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch – genau davor hat manch ein Arbeitgeber Angst: sobald er den Betrieb verlässt oder seinen Mitarbeitern den Rücken zukehrt, machen diese, was sie wollen. Ob sich seine Befürchtungen bestätigen oder nicht, überprüft er mithilfe von Videokameras, ...
  • BildDienstplan erstellen: Gesetzliche Regelung & Rechte des Arbeitnehmers
    Was müssen Arbeitgeber bei dem Aufstellen von einem Dienstplan beachten? Arbeitnehmer sind hier nicht rechtlos. Beim Aufstellen eines Dienstplans übt der Arbeitgeber das ihm obliegende Weisungsrecht gegenüber dem Arbeitnehmer aus. Dies bedeutet, dass er normalerweise bestimmen kann, wann der Arbeitnehmer arbeiten muss. Allerdings dürfen Arbeitgeber hier ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.