Rechtsanwalt für Aktienrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Aktienrecht
Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 50666670
Telefax: 0211 506666799

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Aktienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Schuran persönlich im Ort Düsseldorf
SSP Law
Königsallee 63-65
40215 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Aktienrecht
  • Bild DGAP-Media: Kanzlei Mayrhofer & Partner berät die net AG bei Umwandlung in eine Europäische Aktienge (30.06.2010, 11:21)
    Kanzlei Mayrhofer & Partner / Recht30.06.2010 11:21 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------München, 30.Juni 2010 - Die Hauptversammlung der net AG vom 26. Mai 2010 hat der Umwandlung der net AG (www.netag.de) in eine ...
  • Bild Bundesregierung geht gegen "räuberische Aktionäre" vor (24.04.2008, 11:03)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat schärfere Maßnahmen gegen missbräuchliche Aktionärsklagen vorgestellt. Der Referentenentwurf des Gesetzes zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie sieht außerdem vor, dass Aktionäre bei börsennotierten Aktiengesellschaften ihre Stimme künftig auch elektronisch abgeben können und stärkt die Präsenz in der Hauptversammlung. „Das Geschäftsmodell von klagefreudigen Aktionären, denen es nicht um ...
  • Bild Gericht erleichtert „Downgrading“ (15.06.2009, 12:15)
    Aktiengesellschaften profitieren vom Wechsel in den Freiverkehr München, 13.06.2009: Nach einer Entscheidung des Kammergerichts Berlin vom 30.04.2009 erfordert der Wechsel eines börsennotierten Unternehmens vom Regulierten Markt in den Freiverkehr kein Abfindungsangebot an die Aktionäre (AZ: 2 W 119/08). Das so genannte „Downgrading“ in ein niedrigeres Börsensegment entspreche nicht einem vollständigen ...

Forenbeiträge zum Aktienrecht
  • Bild Vinkulierung, Hauptversammlung, Zustimmung, Stimmrecht (26.06.2017, 21:17)
    Liebe alle,ich habe zwei Fragen bzgl. o.g. Thema:Angenommen eine fiktive Satzung sieht die Hauptversammlung als zuständiges Organ für die Entscheidung über die Zustimmung zur Vinkulierung vor. Zudem sieht diese vor, dass die Aktionäre, deren Aktien von der Vinkulierung betroffen wären, bei der Abstimmung über die Zustimmung kein Stimmrecht haben.Meine Fragen:1) ...
  • Bild Hinweis auf gute Anwälte (27.09.2007, 07:21)
    @all Zwar dürfen Anwälte keine Werbung im üblichen Sinn machen, was aber Mandanten nicht daran hindert auf sie hinzuweisen. Das war der auslösende Gedanke für meine Idee. Ich selbst habe die Erfahrung machen müssen, wie schwer es ist einen engagierten Anwalt zu finden weshalb ich mich entschlossen habe auf der Site ...
  • Bild DGAP-Media: Kanzlei Mayrhofer & Partner berät die net AG bei Umwandlung in eine Europäische Aktienge (30.06.2010, 11:21)
    Kanzlei Mayrhofer & Partner / Recht30.06.2010 11:21 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------München, 30.Juni 2010 - Die Hauptversammlung der net AG vom 26. Mai 2010 hat der Umwandlung der net AG (www.netag.de) in eine ...
  • Bild Post weitergeleitet an Verwaltungsrat, was heißt das? (19.07.2011, 17:49)
    A hat per Einschreiben an den Hauptsitz einer Bank geschrieben, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen hinsichtlich Klärung mysteriöser Banksachen.Nun erhielt sie eine Eingangsbestätigung und die Information, man hätte ihre Post an den Verwaltungsrat weitergeleitet.Was heißt das nun genau? Womit beschäftigt sich so ein Verwaltungsrat? Verheißt das Gutes nun ...
  • Bild Aktienrecht/Vertragsrecht (04.06.2013, 11:51)
    Hallo liebe Jura-Freunde, ich habe eine spezielle Frage ohne untere Zuordnung und hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Bei einem Gewinnabführungsvertrag zwischen zwei Aktiengesellschaften wurde eine jährliche Ausgleichszahlung von 1,55 Euro je Aktie für die Minderheitsaktionäre beschlossen. Jetzt liegt der Gewinn drei Jahre hintereinander deutlich über 2,50 E je Aktie mit ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.