Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ute Mollenhauer mit Anwaltsbüro in Dresden unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Unfallversicherung

Preußstraße 8
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4715124
Telefax: 0351 4715126

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Verletztenrente darf gepfändet werden (24.11.2016, 13:57)
    Karlsruhe (jur). Eine Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung kann gepfändet werden. Die laufende Geldleistung gilt wie Arbeitseinkommen, überschuldete Personen können allerdings Pfändungsfreigrenzen geltend machen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, 24. November 2016, veröffentlichten Beschluss (Az.: IX ZB 66/15).Vor Gericht war eine 73-jährige Rentnerin aus Karlsruhe ...
  • Bild Vorsicht beim Erdbeerkauf auf dem Arbeitsweg! (23.07.2013, 12:06)
    Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall erleidet, steht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Nach einem von der D.A.S. mitgeteilten Urteil des Bundessozialgerichts gilt dies jedoch nicht, wenn der Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeit eine Vollbremsung vornimmt, um am Straßenrand angebotene, frische Erdbeeren zu kaufen. Hier handelt ...
  • Bild Unfallschutz auch während der Rufbereitschaft gesichert (27.06.2014, 11:40)
    Kassel (jur). Wird eine Rufbereitschaft dienstlich unterbrochen, etwa durch einen Anruf, beginnt sofort auch der gesetzliche Unfallschutz für Arbeitnehmer. Voraussetzung für Entschädigungsleistungen ist allerdings, ob die dienstliche Tätigkeit auch ursächlich für den Unfall war, urteilte am Donnerstag, 26. Juni 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 2 U 4/13 ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Darf meine Versicherung meinen Grad der Behinderung des Versorgungsamtes nicht anerkennen? (02.04.2015, 17:14)
    Guten Tag liebe Juristen und Juristinnen.Ich benötige Hilfe / Beratung zu einem Fall des Versicherungsrechts.Im Herbst 2013 bin ich mit meinem Motorrad schwer verunglückt indem mir von einem Traktorfahrer die Vorfahrt genommen wurde und wurde dadruch schwer verletzt mit folgede schäden.Ich saß nach dem Unfall 4 Monate lang im Rollstuhl ...
  • Bild Eingliederung Schnuppergruppe in Feuerwehrförderverein (26.11.2007, 12:57)
    Hallo, ich habe einige Fragen zur Problematik: Absicherung einer Feuerwehr-Schnuppergruppe über Haftpflicht- und Unfallversicherung. Die sogenannten Schnuppergruppen von Feuerwehren betreuen meistens Kinder zwischen 4 und 10 Jahren. Aufgrund diesen Alters ist es per Gesetz nicht möglich diese Gruppe direkt in der Feuerwehr zu integrieren. Könnte aber der Feuerwehrförderverein eine Schnuppergruppe unter seine ...
  • Bild RA bei Unfallversicherung untätig (02.10.2013, 11:41)
    Herr X ist gestürzt und hat nach mehreren Jahren noch Schulterschmerzen an der Schulter, auf die er geflogen ist. Der Unfallversicherer lehnte Leistungen ab und schob alle Schmerzen auf Altersbedingte Erscheinungen. Kleine Risse wurden erst später erkannt. Herr X beauftragte einen RA um seine Rechte zu vertreten. Von seiner Rechtsschutzversicherung erhielt Herr X ...
  • Bild Anspruch auf Zusatzrente aus privater UV? (12.11.2008, 12:56)
    Hallo zusammen, vor acht Jahren hatte eine Person einen Autounfall. Die Person ist über die Eltern bei deren privaten Unfallversicherung mitversichert. Die Person erhält aus der Versicherung eine Zahlung aufgrund teilweiser Invalidität. Die Person hat im Laufe der Zeit einen Grad der Behinderung i. H. v. 40 vom Versorgungsamt zugesprochen bekommen. Seit Anfang 2007 ist ...
  • Bild Feuerwehreinsatz mit Unfall (07.09.2017, 13:03)
    Mal angenommen man vergässe seinen Herd auszustellen und verlässt das Haus.Eine Stunde später brennt es in der Wohnung, glücklicherweise wird es schnell von Nachbarn bemerkt, die Feuerwehr kommt und löscht. Die eigene Wohnung ist teilweise verwüstet, ansonsten sind alle im Haus OK und Happy dass nichts weiter passiert ist.Vier (4) ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild LG-DORTMUND, 2 O 353/08 (28.05.2009)
    Die Klagefrist des § 12 Abs. 3 VVG a.F. konnte bei der Ablehnung von Ansprüchen aus einem "Altvertrag" auch im Jahre 2008 noch wirksam in Gang gesetzt werden....
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 2 U 294/08 (21.01.2010)
    1. Chlor ist ein chemisch-irritativ oder toxisch wirkender Stoff im Sinne der Berufskrankheit (BK) Nr. 4302, auch wenn er im Merkblatt zur BK Nr. 4302 des BMA in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Juli 1979 nicht genannt ist. Die Exposition gegenüber Chlor wird auch von der BK Nr. 81 der BK-Liste der ehemaligen DDR erfasst. 2. Die Exposition kann auch d...
  • Bild BSG, B 13 R 14/09 R (27.08.2009)
    1. Die Anrechnung einer Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung auf eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung ist auch dann nicht verfassungswidrig, wenn letztere (teilweise) auf freiwilligen Beiträgen beruht (Abgrenzung zu BSG vom 31.3.1998 - B 4 RA 49/96 R = BSGE 82, 83 = SozR 3-2600 § 93 Nr 7). 2. In einem derartigen Fall besteht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.