Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Unfallversicherung bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ute Mollenhauer mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Preußstraße 8
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4715124
Telefax: 0351 4715126

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Neue IFA-Gefahrstoffliste erschienen - Bewährtes Nachschlagewerk jetzt in aktueller Fassung (07.08.2012, 10:10)
    Eine aktualisierte Fassung der bewährten IFA-Gefahrstoffliste hat das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) unter www.dguv.de/ifa/gefahrstoffliste veröffentlicht.Das kostenlose Nachschlagewerk richtet sich an Betriebe, Aufsichtsbehörden, Arbeitsmediziner und andere, die sich mit Gefahrstoffen und Gesundheitsschutz befassen. Es enthält alle wichtigen Informationen, um Gesundheitsgefährdungen durch Gefahrstoffe zu beurteilen.Vorschriften und Regeln zu ...
  • Bild MentalGestärkt (20.07.2011, 10:10)
    Die Robert-Enke-Stiftung finanziert Initiative zur psychischen Gesundheit im LeistungssportDie Robert-Enke-Stiftung und die Deutsche Sporthochschule starten gemeinsam mit der gesetzlichen Unfallversicherung für den Profisport (VBG) und der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV – Die Spielergewerkschaft) eine Maßnahme zur Prävention und Behandlung von psychischen Erkrankungen im Sport. Teresa Enke ist „sehr überzeugt“. Nicht ...
  • Bild Aktuelle Entwicklungen bei Probenahme und Analytik von Gefahrstoffen diskutiert (27.09.2012, 12:10)
    Dortmund - Ohne Messungen am Arbeitsplatz lassen sich die Risiken im Umgang mit Gefahrstoffen nicht verringern. Entsprechend standen geeignete Messverfahren und Messstrategien sowie die Güte von Verfahren, die auf Modellen beruhen, im Mittelpunkt des dritten Symposiums „Gefahrstoffe am Arbeitsplatz“, das am 24. und 25. September 2012 in der Bundesanstalt für ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Unterlassene Hilfeleistung eines Arztes (11.07.2010, 12:38)
    Hallo Forum, es ist klar, dass ein Arzt, der privat (mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß) unterwegs ist und bei einer Person, die offensichtlich medizinische Hilfe benötigt, nicht anhält und hilft, bis sie (wenn nötig) durch den Rettungsdienst übernommen wird, sich strafbar macht. Ich gehe davon aus, dass auch im folgenden konstruierten ...
  • Bild Lebensversicherung: Rechte des unwiderruflich Bezugsberechtigten (16.05.2007, 15:00)
    Hallo zusammen! Mich würde interessieren, über welche Rechte der unwiderruflich Bezugsberechtigte einer Lebensversicherung verfügt. Ausgangssituation: Der Vater schließt eine Lebensversicherung auf seinen Sohn ab, wobei er diesen Sohn als unwiderruflich Bezugsberechtigten für den Erlebensfall eintragen lässt. Als Bezugsberechtigten für den Sterbefall, trägt er sich selber ein. Die Versicherung hat eine Laufzeit von ...
  • Bild fahrlässige Körperverletzung oder Arbeitsunfall (11.06.2008, 19:05)
    Folgender fiktiver Fall: A arbeitet auf dem Bau und trägt eine schwere Stange auf der Schulter. Nun ruft ihn B und er dreht sich gedankenverloren um. Dabei dreht sich die Stange mit und trifft C schwer am Kopf. Wäre das Verhalten von A nun eine fahrlässige Körperverletzung (Sorgfaltspflicht im Umgang ...
  • Bild Unfall-Waisenrente selbe Voraussetzungen wie nach SGB VI (23.01.2010, 17:10)
    Hallöchen! Die Voraussetzungen für die Waisenrenten von SGB VI und VII sind ja fast identisch. Aber ich frage mich, ob es bzgl. des unterhaltspflichtigen Elternteils auch so ist. Im SGB VI steht doch, dass für die Halbwaise ein unterhaltspflichtiger Elternteil da sein muss, ohne unterhaltsfähig zu sein. Gilt dasselbe für SGB VII. ...
  • Bild Newsletter 34/2005 u.a. BVerfG zum Beschleunigungsgebot & zur U-Haft (11.12.2005, 10:38)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur 34. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters und einen guten Start in die neue Woche! Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion ------------------ANZEIGE------------------------ §§§ NEU - NOTARVERZEICHNIS - NEU §§§ Sind Sie schon als NotarIn oder AnwaltsnotarIn in unserer Experten-Suche eingetragen? Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.experten-branchenbuch.de §§§ NEU ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 31 U 479/08 (18.12.2008)
    1. Für die Geltendmachung eines berechtigten Feststellungsinteresses nach § 109 Sozialgesetzbuch/Siebtes Buch (SGB VII) durch den Unternehmer i. S. der §§ 104 ? 107 SGB VII ist es ausreichend, dass dieser bei tatsächlicher Inanspruchnahme durch den Versicherten die Möglichkeit einer Schadensersatzforderung darlegt. Nicht erforderlich ist, dass der Unternehme...
  • Bild LG-DORTMUND, 2 O 130/08 (26.03.2009)
    Eine posttraumatische Belastungsstörung nach Einquetschung durch einen Gabelstapler bis zur Bewusstlosigkeit unterfällt dem Leistungsausschluss nach Ziff. 5.2.6 AUB 2000...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 10 U 1421/10 (17.11.2011)
    Unterbricht der Versicherte einen Betriebsweg zum Zwecke eines privaten Gesprächs, in dessen Verlauf er verletzt wird, handelt es sich nur dann um einen Arbeitsunfall, wenn die Dauer des Gesprächs von vornherein auf eine ganz kurze Zeitspanne beschränkt sein sollte....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.