Rechtsanwalt in Dresden: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch die Androhung von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Nötigung, Beleidigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Festsetzung des Strafmaßes durch das Gericht. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Möbius bietet Rechtsberatung zum Strafrecht kompetent im Umkreis von Dresden
***** (4.9)   7 Bewertungen
M § M Rechtsanwaltskanzlei
Gustav-Adolf-Straße 7
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 40351317
Telefax: 0351 40351318

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Hans Theisen kompetent in Dresden
Hans Theisen | Rechtsanwalt
Bautzner Straße 79
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41890711
Telefax: 0351 418907119

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin RAin Annika Bargenda mit Kanzleisitz in Dresden berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Bereich Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei Annika Bargenda
Augsburger Str. 82
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 27577397
Telefax: 0351 27577396

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Karsten Hinz kompetent vor Ort in Dresden

Rähnitzgasse 23
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 88949851
Telefax: 0351 88949853

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rolf Franek (Fachanwalt für Strafrecht) berät Mandanten zum Gebiet Strafrecht gern in der Nähe von Dresden

Kesselsdorfer Straße 14
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4022758
Telefax: 0351 4022850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Reichel unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht kompetent im Umland von Dresden

Bonhoefferplatz 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4210170
Telefax: 0351 4210172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Dresden
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lutz Starke mit Kanzlei in Dresden

Chemnitzer Straße 119
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard Rahn (Fachanwalt für Strafrecht) aus Dresden hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht
Gerhard Rahn
Budapester Straße 34 b
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 850794251
Telefax: 0351 4519118

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Lutz Siegl in Dresden unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Strafrecht

An der Frauenkirche 12
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2540008
Telefax: 0351 2540011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Bosse berät Mandanten zum Strafrecht engagiert im Umkreis von Dresden

Dölzschener Ring 34a
1187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4248560
Telefax: 0351 4248039

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nicole M. von Gregory persönlich im Ort Dresden

Theresienstraße 29
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 816740
Telefax: 0351 8167420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Grundmann in Dresden berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Strafrecht

Lockwitzer Straße 18
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8626061
Telefax: 0351 8626069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Kirschnek mit RA-Kanzlei in Dresden vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Rechtsbereich Strafrecht

Naumannstraße 8
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 65615923
Telefax: 0351 65615924

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ute Mollenhauer jederzeit in der Gegend um Dresden

Preußstraße 8
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4715124
Telefax: 0351 4715126

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Uta Modschiedler jederzeit vor Ort in Dresden

Glasewaldtstraße 46
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3104700
Telefax: 0351 3104720

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Zeeh persönlich in Dresden

Glacisstraße 26
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8024300
Telefax: 0351 8024302

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Dorschner berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht engagiert in der Umgebung von Dresden

Scheunenhofstraße 2
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4045523
Telefax: 0351 5635290

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ulrich Nolte immer gern in der Gegend um Dresden

Großenhainer Straße 157
1129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8489090
Telefax: 0351 8489093

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Kempkens mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Bereich Strafrecht

Glacisstraße 24
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8011960
Telefax: 0351 8011970

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Nicolaus persönlich vor Ort in Dresden

Max-Sachs-Straße 17
1157 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4213383
Telefax: 0351 4215429

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Sauer bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht gern in der Nähe von Dresden

Berthold-Haupt-Straße 82
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4350970
Telefax: 0351 4350972

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stephan (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Dresden

Goetheallee 43
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8495697
Telefax: 0351 8495698

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Bergmann mit RA-Kanzlei in Dresden berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Altnossener Straße 2 b
1156 Dresden
Deutschland

Telefax: 035204 29975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulf F. Israel (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht gern im Umkreis von Dresden

Helgolandstraße 9 b
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2167646
Telefax: 0351 2167647

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Strafrecht in Dresden

Sie haben eine strafrechtliche Frage oder ein Problem? Ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich in jedem Fall unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Anwältin wenden. In Dresden sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei ansässig. Der Rechtsanwalt für Strafrecht aus Dresden kann seinem Mandanten fachkundige Unterstützung und Auskunft bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ein Anwalt berät und unterstützt Sie bei sämtlichen strafrechtlichen Problemen

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Des Weiteren sind Rechtsanwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und um keine schwerwiegende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Beratung und Vertretung bieten. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Europaweite Abschöpfung von Erträgen aus Straftaten künftig leichter (07.10.2006, 10:17)
    Die Justizminister der EU-Mitgliedstaaten haben heute in Luxemburg einen Rahmenbeschluss zur gegenseitigen Anerkennung von Einziehungsentscheidungen angenommen. „Dieser Rahmenbeschluss baut einige Verfahrenshürden bei der europäischen Zusammenarbeit in strafrechtlichen Fragen ab. Die Abschöpfung von Erträgen aus Straftaten wird künftig grenzüberschreitend erheblich vereinfacht“, sagte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries. Nach deutschem Strafrecht können Gegenstände, die ...
  • Bild Menschenhandel (01.10.2012, 10:42)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk fordert aus Anlass des aktuellen Berichts des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) "Menschenhandel: Deutschland beim Opferschutz nur Mittelmaß" dringend Verbesserungen zum Schutz der Opfer von Menschenhandel. "Dass Deutschland beim Schutz der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution so mäßig abschneidet, ist ein Armutszeugnis und kann so ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild 6 Polizisten machen sich strafbar: Vernehmung vorbereiten? (30.01.2017, 10:42)
    Hallo Jura Freunde,Danke für das etwas längere Lesen. Olaf steht eines Abends, nachdem er Streit mit seiner Ex hatte, in einer Seitenstraße ca. 1KM entfernt von seiner Ex Freundin und parkte mit seinem PKW. Ob die Polizei von seiner Ex gerufen wurde, um ihm einfach zu schaden ist sehr wahrscheinlich. ...
  • Bild Kann man seine Glaubwürdigkeit verspielen - Verhandlung Strafrecht (17.08.2009, 16:37)
    Für den einfachen Menschen nicht ungewöhnliches, wie sieht so was aber die Justiz. Mal angenommen leben 3 Zeugen (Frau, Mann, Tochter) in einem Haushalt. Bekommen einen Anhörungsbogen der Polizei und füllen diese aus. Weil die Eltern Aussiedler sind und die deutsche Sprache nicht so gut beherrschen noch nie mit der Polizei ...
  • Bild Ausländische Normen (25.08.2017, 03:55)
    Hallo @ alle,kurz eine organisatorische Frage:Ich beschäftige mich viel mit dem Recht der USA und da ich gut Englisch spreche, ist das auch kein Problem. Aber generell stelle ich mir die Frage: Wie geht Ihr denn vor, wenn Ihr mit ausländischen Normen konfrontiert seid, deren Sprache Ihr nicht vertragssicher sprecht ...
  • Bild bes. schw. fall des diebstahls (06.07.2013, 11:22)
    guten tag zusammen!Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:person a und person b leben in einem 6 - parteien haus mit allgemeinem und für alle im haus lebenden personen frei zugänglichem fahrradraum.der 17 jährige sohn von person a steht eines morgens unter zeitdruck weil sein rad platt ist, er aber pünktlich ...
  • Bild Dringende Hilfe in sachen verleumdung (13.12.2009, 22:50)
    Hallo zusammen. angenommmen person A wird dauerhaft von person B bei dritten schlecht gemacht; durch unterstellungen und/oder vorwürfen deren sich A keiner schuld bewusst ist. und wenn A dann noch zu C eine aüßerung machen würde die eine speziellen aussage ankündigt macht. zählt dies denn dann nur unter das strafrecht oder zivilrecht? welche rechlichen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild KG, (4) Ausl. A. 803/05 (174/05) (03.11.2005)
    Ein von einer Justizbehörde eines Mitgliedstaates der Europäischen Union nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2005 über die Nichtigkeit des EuHbG ausgestellter und auf justizbehördlichem Wege übermittelter Europäischer Haftbefehl stellt kein förmliches Auslieferungsersuchen im Sinne von Art. 12 EuAlÜbk dar. Es handelt sich ledigli...
  • Bild BGH, GSSt 2/94 (22.11.1994)
    Die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld nach StGB § 57a Abs 1 S 1 Nr 2 verlangt Umstände von Gewicht. Der Tatrichter hat seine Entscheidung auf Grund einer Gesamtwürdigung von Tat und Täterpersönlichkeit zu treffen....
  • Bild KG, 2 Ws 642/10 (03.03.2011)
    Das Urteil des EGMR vom 17. Dezember 2009 - 19359/04 - gibt Anlass, die mehr als zehn Jahre dauernde (erste) Sicherungsverwahrung in allen "Altfällen" für erledigt zu erklären. So zu entscheiden sind die Oberlandesgerichte durch die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, des 5. Strafsenats des Bundesgerichtshofs und mehrerer Oberlandesgeric...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildZuviel Wechselgeld erhalten - Darf man es behalten oder ist das strafbar?
    Es ist eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Man geht Einkaufen, steht dann an der Kasse und der Kassierer bzw. die Kassiererin gibt zu viel Wechselgeld zurück. In einigen Fällen bemerkt der Kunde bzw. die Kunde diesen Fehler, in anderen Fällen wiederum nicht. In allen Fällen entsteht jedoch ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.