Rechtsanwalt in Dresden: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch die Androhung von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Nötigung, Beleidigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Festsetzung des Strafmaßes durch das Gericht. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Möbius mit RA-Kanzlei in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
***** (5)   4 Bewertungen
M § M Rechtsanwaltskanzlei
Gustav-Adolf-Straße 7
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 40351317
Telefax: 0351 40351318

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans Theisen in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht
Hans Theisen | Rechtsanwalt
Bautzner Straße 79
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41890711
Telefax: 0351 418907119

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karsten Hinz mit Anwaltskanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht

Rähnitzgasse 23
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 88949851
Telefax: 0351 88949853

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lars Eichler mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Bereich Strafrecht
Dr. Klassen & Partner GbR Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Straße 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215747
Telefax: 0351 4215748

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert in Dresden
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard Rahn (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht engagiert in der Umgebung von Dresden
Gerhard Rahn
Budapester Straße 34 b
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 850794251
Telefax: 0351 4519118

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Reichel mit RA-Kanzlei in Dresden vertritt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsbereich Strafrecht

Bonhoefferplatz 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4210170
Telefax: 0351 4210172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rolf Franek (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Dresden unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Kesselsdorfer Straße 14
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4022758
Telefax: 0351 4022850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Lutz Starke mit Anwaltsbüro in Dresden

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Bergmann kompetent in Dresden

Altnossener Straße 2 b
1156 Dresden
Deutschland

Telefax: 035204 29975

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Torsten Finze mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Anton-Graff-Str. 22
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 440770
Telefax: 0351 4407733

Zum Profil
Juristische Beratung im Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thorsten Ried mit Büro in Dresden

Glacisstraße 9 a
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4383030
Telefax: 0351 43830333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Nicolaus mit Anwaltskanzlei in Dresden hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Strafrecht

Max-Sachs-Straße 17
1157 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4213383
Telefax: 0351 4215429

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Kirschnek mit Büro in Dresden

Naumannstraße 8
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 65615923
Telefax: 0351 65615924

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Viol unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht jederzeit gern im Umland von Dresden
Bürohaus Laubegast
Iglauer Straße 1
1279 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3108999
Telefax: 0351 3108998

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Zeeh (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Dresden

Glacisstraße 26
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8024300
Telefax: 0351 8024302

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Modschiedler (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Strafrecht

Glasewaldtstraße 46
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3104700
Telefax: 0351 3104720

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Lutz Siegl mit Kanzlei in Dresden

An der Frauenkirche 12
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2540008
Telefax: 0351 2540011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Nolte bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Dresden

Großenhainer Straße 157
1129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8489090
Telefax: 0351 8489093

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Roman Sommer kompetent vor Ort in Dresden

Lockwitzer Straße 12
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2127354
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Wirz aus Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Strafrecht

Bonhoefferplatz 11
1159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4210170
Telefax: 0351 4210172

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Sturm (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Dresden unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Strafrecht

Blasewitzer Straße 9
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2606883
Telefax: 0351 2606882

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Hollstein persönlich in der Gegend um Dresden

Schäferstraße 61
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 5633140
Telefax: 0351 5633142

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stephan (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht engagiert vor Ort in Dresden

Goetheallee 43
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8495697
Telefax: 0351 8495698

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Kempkens bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Dresden

Glacisstraße 24
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8011960
Telefax: 0351 8011970

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Dresden

Sie haben eine strafrechtliche Frage oder ein Problem? Ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich in jedem Fall unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Anwältin wenden. In Dresden sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei ansässig. Der Rechtsanwalt für Strafrecht aus Dresden kann seinem Mandanten fachkundige Unterstützung und Auskunft bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Dresden steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ein Anwalt berät und unterstützt Sie bei sämtlichen strafrechtlichen Problemen

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Des Weiteren sind Rechtsanwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und um keine schwerwiegende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Beratung und Vertretung bieten. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum (29.01.2018, 16:40)
    Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen ...
  • Bild Gute Juristen haben weiterhin exzellente Berufsaussichten - 3,6% in Berlin (29.10.2008, 16:39)
    Justizsenatorin von der Aue ehrt die besten Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2008 Berlin, 29.10.2008. Justizsenatorin Gisela von der Aue empfängt heute die besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten juristischen Prüfung des Prüfungsjahrgangs 2008 im Nordsternsaal in der Senatsverwaltung für Justiz. Insgesamt 941 Studentinnen und Studenten der Freien Universität und der ...
  • Bild BMJ: Verkauf verdorbener Lebensmittel ist strafbar (24.11.2005, 18:16)
    Berlin, 24. November 2005 (BMMJ). Bundesjustizministerin Brigitte Zypries weist angesichts der jüngsten Vorkommnisse im Lebensmittelhandel auf die Möglichkeit hin, Verstöße auch strafrechtlich zu ahnden: „Das geltende Strafrecht schützt Verbraucherinnen und Verbraucher umfassend vor kriminellen Machenschaften im Lebensmittelhandel. Regelungslücken gibt es insoweit nicht. Natürlich kann Gesetzgebung allein kriminelles Verhalten nicht unterbinden. ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild Cybersex Minderjährige (11.06.2017, 22:22)
    hallo eine person hat gestern eine 14 jährige über einen messenger gefragt ob diese beim onanieren der anderen person zuschauen möchte.die antwort war das die gefragte person eine anzeige anzeigen machen will.was hat die person jetzt zu tuen bzw. welsche straftat liegt hier vor?mfg
  • Bild Strafrecht BT (09.10.2007, 21:10)
    Hi, ich bräuchte mal wieder einen ratschlag ins sachen lehrbuch/skript also es geht um strafrecht bt, eines vorweg: ich will auf keinen fall irgendein wessels lehrbuch, an dem buch werde ich später nicht vorbeikommen, ich bin auf der suche nach einem skript oder einem lehrbuch das überhaupt nicht ...
  • Bild erst Strafrecht und dann Zivilrecht (03.07.2013, 18:40)
    Guten Abend, eine allgemeine Frage. Der A beleidigt den B und erzählt Unwahrheiten. Schreibt u.a. Banken an, um diesen mitzuteilen, dass der B ein Betrüger wäre. Ist es so, dass man dann zuerst eine Zivilklage erhebt und wenn der A nicht aufhört mit den Verbreiten von Unwahrheiten, dass dann der Staatsanwalt ...
  • Bild Strafrecht II Hausarbeit u.a. Straßenverkehrsdelikte (02.09.2014, 14:18)
    Huhu,ich habe mal ein paar Fragen zu untem stehenden Sachverhalt. Komme da nicht ganz weiter. Ist eine Hausarbeit im Strafrecht II. Das dort ein versuchter Mord vorliegt ist klar, des Weiteren möchte ich nun 315 b prüfen, frage mich jedoch ob das Steinewerfen von der Autobahn unter Nr. 2 oder ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BSG, B 6 KA 18/08 R (17.06.2009)
    1. Der an einer Aktion zum kollektiven Verzicht auf die Zulassung beteiligte Vertrags(zahn)arzt ist nicht berechtigt, den feststellenden Bescheid der Aufsichtsbehörde anzufechten, dass aufgrund der Kollektivverzichtsaktion die vertrags(zahn)ärztliche Versorgung in einer Region nicht mehr sichergestellt sei. 2. Der feststellende Bescheid der Aufsichtsbehörde ...
  • Bild BGH, 2 StR 397/97 (03.12.1997)
    StGB §§ 311 d, 223, 223 a, 277, 278 1. Führt ein Arzt mit einer technisch einwandfreien Röntgeneinrichtung medizinisch nicht indizierte Röntgenaufnahmen durch, verwirklicht er nicht den Straftatbestand des § 311 d StGB (Freisetzen ionisierender Strahlen). Sein Vorgehen kann aber den Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung nach § 223 a StGB erfüllen. 2...
  • Bild BGH, 1 StR 635/96 (05.05.1998)
    StGB §§ 30 Abs. 1 Satz 1, 26, 53 Abs. 1 Der fehlgeschlagene Versuch der Anstiftung zur Tötung eines Menschen ist gegenüber einer späteren, auf einem neuen Entschluß beruhenden Anstiftung zum Versuch der Tötung eine rechtlich selbständige Handlung und damit in der Regel auch eine andere Tat im prozessualen Sinn (Abgrenzung zu BGHSt 8, 38 und BGHR StGB § 30 A...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildACAB T-Shirt – ist diese Aufschrift verboten oder strafbar?
    Ob auf Mützen, T-Shirts oder sonstigen Bekleidungsstücken, auf Transparenten oder als Autoaufkleber: immer wieder sieht man die Buchstaben „A.C.A.B.“ bei bestimmten Personengruppen. Bei diesem ACAB handelt es sich nicht um den Namen einer Band oder eines Popstars, sondern um die Abkürzung des Satzes „All Cops Are Bastards“, also ...
  • BildVorteilsannahme – was ist das eigentlich?
    Vorteilsannahme fällt unter den Oberbegriff der Korruption, unter den auch Bestechung bzw. Bestechlichkeit und die Vorteilsgewährung fallen. Korruption meint den Missbrauch einer besonderen Stellung bzw. Position (meist eines öffentlichen Amtes) zur Erlangung von materiellen oder immateriellen Vorteilen. Vorteilsannahme liegt vor, wenn ein Amtsträger für sich oder für einen ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.