Rechtsanwalt für Sportrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Professor Vera Astrid Vogt mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Sportrecht
TOBIAS Rechtsanwälte
Königsbrücker Straße 28-30
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4385841
Telefax: 0351 4385858

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Sportrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Kersten Spayer engagiert in der Gegend um Dresden

Bautzner Straße 149
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8881199
Telefax: 0351 8881190

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Sportrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roman Sommer immer gern vor Ort in Dresden

Lockwitzer Straße 12
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2127354
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild DDR Unrecht – Datenbankprojekt arbeitet Fehlurteile der Justiz auf (17.07.2012, 11:35)
    Die Akteneinsicht bei der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) feiert im Jahr 2012 ihr 20-jähriges Jubiläum. Wem Unrecht widerfahren ist, macht Bekanntschaft mit der Justiz. Nicht immer im Rahmen des Rechts, finden die Betreiber der Webseite www.richterkontrolle.de . Köln, 16.7.2012 Die Kanzlei Dr. Lieser M.C.L betreibt unter www.richterkontrolle.de seit 2008 eine Datenbank mit ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild DAV: Sportler sollen bei Olympia Meinung frei äußern können (15.04.2008, 17:42)
    Berlin (DAV). Mit Sorge haben die in der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) organisierten Sportrechtsanwälte die in diesen Tagen offenkundig gewordene "Krise der olympischen Bewegung" (so IOC-Präsident Jacques Rogge) und die sich daraus ergebenden Probleme insbesondere für die Olympia-Teilnehmer zur Kenntnis genommen. Die Sportrechtsanwälte appellieren an den Deutschen Olympischen ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Fitness-Studio: Extra-Kündigung der Einzugsermächtigung nach ordentlicher Kündigung (07.11.2006, 14:18)
    Ist es nach einer ordentlichen Kündigung (3 Monate Kündigungsfrist eingehalten nach einem Jahr Laufzeit ) des - wie ich dank dieses Forums jetzt weiß - unrechtmäßigen 3-Jahres-Vertrages mit dem Fitness-Studio erforderlich, die Einzugsermächtigung noch einmal gesondert zu widerrufen? Die Kündigung wurde nicht bestätigt, allerdings habe ich sie mir quittieren lassen. ...
  • Bild Beitragserhöhung (20.12.2006, 17:34)
    Hallo. Gesetz dem Falle, Herrn X wird in seinem Fitnessstudio eine Gebührenerhöhung angekündigt welche ebenso erhebliche Nutzungseinbußen für ihn mit sich bringt. Ist dies Rechtmäßig, wenn die mgl. einer Gebührenerhöhung nicht im Ursprünglichen Vertrag erwähnt ist? Desweiteren sind in dem ihm angekündigten Neuvertrag Klauseln, wie eine 1-Jährige Kündigungsfrist und eine Monatliche Verteuerung ...
  • Bild Sport-Fussball (14.11.2014, 12:57)
    Suche jungen Anwalt auch Anfänger (2.Staatsexamen) aus München (Umgebung) für ein Fußballprojekt. Näheres PN.P.S.Sportrecht ist Wirtschaftsrecht
  • Bild Fitnessstudio lehnt Attest ab ! (12.09.2012, 00:48)
    Person A hat bei einem Fitnessstudio ein Attest vom Arzt abgegeben, weil sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dazu in der Lage ist, zu trainieren. Ihr Fitness Studio hat ihre Kündigung abgelehnt mit der Begründung "Auch wenn Sie sportunfähig sind, begründet dies kein Kündigungsrecht. Ihre eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit fällt in den ...
  • Bild Ideen für Masterarbeit? (24.10.2012, 12:53)
    Hallo, ich studiere aktuell im postgraduierten Masterstudiengang Europawissenschaften in Berlin. Ich habe mich dazu entschieden, meine Masterarbeit in Recht zu schreiben und da ich meinen Bachelor im Fach Sportmanagement gemacht habe, würde ich gerne den Haken schlagen und alles miteinander verbinden, Europa, Recht und Sport. Ich bin gerade auf Ideensuche, in welche Richtung ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-DRESDEN, 13 W 165/07 (20.06.2007)
    Zur Haftung des Betreibers einer Motorcrossbahn und der unfallbeteiligten Sportler bei einem Zusammenstoß im Rahmen einer Übungsfahrt....
  • Bild OLG-HAMM, 8 U 31/02 (16.12.2002)
    1. Von Landes- und Spitzenverbänden aufgestellte Sportordnungen können auch ohne Satzungsrang nach den Grundsätzen der "Reitsport"-Entscheidung des BGH (NJW 1995,583) für Sportler Bedeutung erlangen, die nicht Mitglieder des fraglichen Verbandes sind; dies gilt auch für die in den jeweiligen Sportordnungen enthaltenen Sanktionskataloge für Regelverletzungen ...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 W 29/00 (18.05.2000)
    Die von einem Sportverband verhängte Wettkampfsperre wegen Dopings ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Verband einen schuldhaften Verstoß des Sportlers gegen Dopingregeln beweist. Dies kann gerichtlich nachgeprüft werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.