Rechtsanwalt für Scheidung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Holle bietet Rechtsberatung zum Scheidung ohne große Wartezeiten vor Ort in Dresden

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Scheidung
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stefanie Deckner mit Anwaltskanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Scheidung
Dr. Klassen & Partner GbR Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Straße 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215747
Telefax: 0351 4215748

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Carola Engelhard mit RA-Kanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Scheidung

Julius-Otto-Straße 11
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4724690
Telefax: 0351 4724691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Scheidung erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Veronika Frey mit Anwaltsbüro in Dresden

Westendstraße 16
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 828050
Telefax: 0351 8280599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Scheidung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Lutz Starke jederzeit vor Ort in Dresden

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Scheidung gibt gern Frau Rechtsanwältin Marion Werner mit Büro in Dresden

Leubnitzer Straße 26
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2512167
Telefax: 0351 2512168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Scheidung offeriert gern Frau Rechtsanwältin Katja Noltemeier mit Kanzlei in Dresden
Anwaltskanzlei Noltemeier . Niederl
An der Dreikönigskirche 10
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 81197300
Telefax: O351 811973030

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Zum Namensrecht bei sog. „Scheidungshalbwaisen“ (23.03.2009, 16:40)
    Die 14. Kammer des Verwaltungsgerichts hat am 19.3.2009 in zwei namensrechtlichen Fällen entschieden. Im ersten Fall wollte die Klägerin die Änderung des Vornamens ihrer Tochter von Susan in Julia gerichtlich durchsetzen. Sie habe bereits von Anfang an ihre Tochter Julia genannt habe und nur bei Ärzten und Behörden den ...
  • Bild Hunde gelten bei Scheidung als Haushaltsgegenstände (05.03.2013, 14:32)
    Schleswig (jur). Hunde werden nach einer Scheidung wie Haushaltsgegenstände auf die vormaligen Eheleute verteilt. Hatte das nunmehr getrennte Paar mehrere Hunde, ist auch den Tieren die Trennung zuzumuten, wie das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) in Schleswig in einem am Dienstag, 5. März 2013, bekanntgegebenen Beschluss vom 20. Februar 2013 entschied (Az.: ...
  • Bild Unterhaltsanspruch auch für Kinder älter als drei Jahre (24.09.2012, 09:52)
    Der Bundesgerichtshof hat sich für einen Unterhaltsanspruch der die Kinder betreuenden Mutter auch nach Überschreitung der Altersgrenze von drei Jahren ausgesprochen.GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Besteht ein Betreuungsbedarf der Kinder - wenn auch nicht vollumfänglich - so soll ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Sonderausgaben für Kinder, BITTE HILFE! (20.11.2007, 14:47)
    Das alles allgemein zu verfassen wird schwer, aber ich versuche es. Vorgeschichte: Ein Junge. Sein Vater verdient sehr gut, ignorriert seinen Sohn aber sein leben lang. Kontaktversuche des sohnes laufen immer ins lehre, aber alimente nach der scheidung werden, mehr oder wneiger, immer gezahlt. Die mutter bekommt gerade soviel das sie irgendwie die ...
  • Bild Unterlassene Hilfeleistung ? Oder was (08.08.2013, 02:00)
    Hallo, nehmen wir mal an der B der Arzt ist und seit einiger Zeit Probleme in seiner Ehe hat fährt mit seiner Frau und Freunden nach Sylt. Die Ehe von B steht vor dem aus und die Scheidung ist eingereicht. Dennoch fahren sie zusammen in den Urlaub. Die Frau von B ( die ...
  • Bild Haus bei Scheidung (nur Ehefrau im GB) (23.02.2008, 12:57)
    M und F sind verheiratet und wollen ein Haus kaufen. Aus steuerlichen Gründen soll es ALLEINE auf die F geschrieben werden. Beide wollen auch einen Ehevertrag abschließen. Wie könnte man sichern, dass im Falle einer Scheidung 50 % des Hauses beim Mann bleiben ? Könnte man dies bereits in dem notariellen Kaufvertrag über ...
  • Bild Scheidung - welche Kosten kommen auf einen zu? (05.10.2009, 11:46)
    Welche Kosten kommen im Falle einer Scheidung auf einen zu? Beispiel: Ehepaar drei Jahre verheiratet, keine Kinder, beide inzwischen arbeitslos, d.h. er Hartz 4, sie ALG1, beide haben kein nennenswertes Vermögen, er hat während der Ehe max. 5 Monate gearbeitet, sie hat ihre Arbeit erst zu Beginn des Trennungsjahres verloren. Welche Möglichkeiten ...
  • Bild Was passiert nach der Scheidung mit dem Haus? (27.06.2013, 22:28)
    Hallo Leute, was meint ihr zu diesem Scheidungsfall: Eine Frau Claudia erbt ein Haus vom Onkel. Alt und stark renovierungsbedürftig. Nachdem sie das Haus vom Onkel geerbt hat heiratet sie Horst und die beiden bekommen ein Baby. Nun renoviert Horst mit dem Geld seines Vaters Willi das Haus. Dieses Geld soll das ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild VG-DUESSELDORF, 1 K 1664/11 (26.04.2012)
    Die staatlichen Gerichte sind auch in Anerkennung des kirchlichen Selbstbestimmungsrechts berufen, über einen Anspruch auf Erstattung von Rechtsanwaltskosten für die Vertretung in einem kirchengerichtlichen Verfahren zu entscheiden. Das Kirchenrecht kann selbst keine Vollstreckungstitel schaffen. Ein Anspruch darauf, dass kirchengerichtliche Entscheidungen ...
  • Bild LG-BONN, 35 T 1121/11 (02.03.2012)
    Das Ordnungsgeld ist nach erfolgter Veröffentlichung in der Regel auf 2.500,00 € herabzusetzten, unabhängig davon, ob vor oder nach Ordnungsgeldentscheidung veröffentlicht wurde.Bei Abschluss eines Vollstreckungsvergleichs gilt dies erst recht....
  • Bild OLG-KOELN, Ausl 320/99 - 21 (26.11.1999)
    Dem Art. 12 Abs. 2 a) EuAIÓbk kann als Mindesterfordernis lediglich entnommen werden, dass zum Zeitpunkt der Entscheidung über ein Auslieferungsgesuch wenigstens eine Hafturkunde des ersuchenden Staates bezüglich einer auslieferungsfähigen Tat vorliegen muss. Hinsichtlich weiterer Taten genügt - wie auch im nichtvertraglichen Auslieferungsverkehr nach § 10 A...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.