Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stefan Hans Paul in Dresden unterstützt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Rentenversicherung

Ermelstraße 34
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3107574
Telefax: 0351 3107573

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Allianz Zuversichtsstudie: Die Zuversicht für Deutschlands Zukunft sinkt (25.09.2012, 16:10)
    Stimmungseinbruch zur deutschen Wirtschaftslage / Gesetzliche Sozialversicherungen werden positiver beurteilt / Zuversicht für das persönliche Leben bleibt stabil / In Stuttgart und Frankfurt gibt es die meisten OptimistenAllmählich kommt die Krise auch in Deutschland an: Wenn die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger gefragt werden, wie sie die Situation Deutschlands in den kommenden ...
  • Bild Aktives Altern im Fokus des neuen „Reports Altersdaten“ (08.04.2013, 16:10)
    Das Bild vom Altern hat sich gewandelt in den letzten Jahren. Keine Generation älterer Menschen war besser qualifiziert und leistungsfähiger als die heutige. Älterwerden stellt somit keineswegs das Ende der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben dar, viele Ältere sind heute in den Jahren vor und nach dem Übergang in den Ruhestand ...
  • Bild IMK: Einführung der Riester-Rente war „Fehlentscheidung“ (13.09.2012, 12:10)
    Deutliche Anhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und steuerfinanzierte Aufstockung gegen AltersarmutMit einer deutlichen Anhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und einer steuerfinanzierten Aufstockung niedriger Renten lässt sich Altersarmut wirksam verhindern. Ohne derartige Reformen drohen insbesondere jüngeren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland erhebliche Rentenlücken. Diese Lücken können bei den meisten Versicherten durch eine kapitalgedeckte ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild BVerfG: Rentenversicherungspflicht für selbstständige Lehrer verfassungsgemäß (13.07.2007, 10:21)
    Der Beschwerdeführer arbeitete neben seiner Tätigkeit als Hausverwalter seit 1992 als selbst-ständiger Sprachenlehrer. 1997 stellte die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte fest, dass er nach den Regelungen des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sei und legte eine monatliche Beitragszahlung von rund 870 DM fest. Zugleich machte sie gegen den ...
  • Bild Verbotene Datenweitergabe durch Finanzamt ? (25.02.2009, 14:34)
    Angenommen, Frau X ist arbeitslos und freiwillig bei einer Krankenkasse versichert. Der Ehemann ist privat versichert und Pensionär. Zur Berechnung des monatlichen Beitrages von Frau X wird das Einkommen des Ehemannes berücksichtigt. Um diese zu ermitteln wird von Frau X eine Einkommensbescheinigung des Ehemannes gefordert. Frau X übersendet eine Bescheinigung, die ...
  • Bild Privat geführte Direktversicherung von der Steuer absetzbar? (07.06.2012, 13:46)
    Hallo zusammen, angenommen, Arbeitnehmer X arbeitet bei Firma A. Firma A hat eine Direktversicherung bei der 1-Versicherung (Fondgebundene Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr, Rentengarantie, Kapitalwahlrecht nach 12 Jahren und mit Abrufphase) zugunsten Arbeitnehmer X abgeschlossen. Dann wechselt Arbeitnehmer X zu Firma B. Firma B bietet seinen Arbeitnehmern aber nur Direktversicherungen bei der 2-Versicherung ...
  • Bild Versterben während passiver Altersteilzeitphase (08.04.2013, 23:24)
    Hallo, meine Frage: Was ist, wenn Person X während seiner passiven Phase in der Altersteilzeit verstirbt? Es kann ja nicht sein, dass die Hinterbliebene nun gar keine Rente mehr bekommt, nur weil Person X in Altersteilzeit gegangen ist, oder?? Ich denke, die Hinterbliebene bekommt die 55 % der gesetzlichen Rente der ...
  • Bild Kündigung von Renterversicherung, Laufzeit frage (17.10.2008, 14:54)
    Hallo, wenn aus diversen Gründen ein Rentenversicherung gekündigt wird, ist es rechtens, dass der Versicherungsgeber die Auszahlung der geleisteten Beiträge verweigert, da Vertrag ungenügend lange lief? MfG Spanky

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 8 LA 127/03 (08.10.2003)
    Rechtsanwälte, die kein Bruttoarbeitseinkommen oder Bruttoarbeitsentgelt erzielt haben, sind zur Entrichtung von Versorgungsbeiträgen nicht verpflichtet....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 12 K 2601/10 (31.05.2011)
    1. Bei der Entscheidung über die Ruhegehaltsfähigkeit von Ausbildungs- und Vordienstzeiten gemäß § 66 Abs. 9 BeamtVG a.F. besteht grundsätzlich ein weiter Ermessensspielraum des Dienstherrn, der auch Erwägungen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit berücksichtigen darf. 2. Bei der Ermessensentscheidung über die Ruhegehaltfähigkeit von Ausbildungs- und Vord...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 11 KR 4952/10 (13.03.2012)
    Das Versicherungsprinzip bzw Äquivalenzprinzip steht der Nacherhebung von Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung beim Arbeitgeber auch dann nicht entgegen, wenn der Versicherte in Unkenntnis einer Mitgliedschaft bei einer Krankenkasse keine Leistungen in Anspruch genommen hat....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.