Rechtsanwalt für Personengesellschaften in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Sebastian Kaufmann berät Mandanten zum Gebiet Personengesellschaften kompetent vor Ort in Dresden

Fetscherstraße 29
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 318900
Telefax: 0351 3189099

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Haas mit Anwaltsbüro in Dresden hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Personengesellschaften

Maxstraße 8
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 481810
Telefax: 0351 4818122

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Personengesellschaften
  • Bild Kostensenkung beim elektronischen Bundesanzeiger: Entlastung für Mittelstand (14.09.2009, 15:08)
    Die Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft mbH senkt in Abstimmung mit dem Bundesministerium der Justiz mit Wirkung ab 1. Oktober 2009 die Preise für die verpflichtende Offenlegung von Jahresabschlüssen im elektronischen Bundesanzeiger. Künftig wird wird der Fixpreis bei Anlieferung des Jahresabschlusses im Standardformat XML/XBRL 30 EUR statt bisher 35 EUR für kleine Gesellschaften ...
  • Bild Besteuerungsrecht bei Gesellschafterdarlehen (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat entschieden, dass Zinsen, die ein in den USA ansässiger Gesellschafter einer deutschen Personengesellschaft für ein von ihm der Gesellschaft gewährtes Darlehen erhält, in Deutschland nicht der Besteuerung unterliegen (BFH vom 30.10.2007, Az. I R 5/06). Im Streitfall hatte eine deutsche Personengesellschaft (KG) von ihren in den USA ...
  • Bild Neuer Senatsvorsitzender am Bundesfinanzhof (02.07.2008, 09:44)
    Prof. Dr. Franz Dötsch wurde vom Bundespräsidenten zum Vorsitzenden Richter am Bundesfinanzhof in München ernannt. Er übernimmt - als Nachfolger des Ende Juni 2008 in den Ruhestand getretenen Christian Herden - den Vorsitz im IV. Senat, der sich im Wesentlichen mit der Besteuerung von Personengesellschaften und von Einkünften aus Land- ...

Forenbeiträge zum Personengesellschaften
  • Bild GbR Gesellschafter Privatvermögen (03.12.2010, 16:19)
    Hallo, Bei einer GbR haften alle Gesellschafter mit dem Gesellschaftsvermögen als auch mit dem Privatvermögen, soweit alles klar. Doch haben eigentlich die anderen Gesellschafter einen Anteil am Privatvermögen eines anderen Gesellschafters, das nicht GbR Gesamthandsvermögen ist? Beispiel; Gesellschafter A leistet 5000 Euro Bareinlage, Gesellschafter B ebenfalls 5000 Euro Bareinlage. Gesellschafter B hat aber noch ein großes ...
  • Bild Wichtiger Grund für die Entziehung der Geschäftsführungsbefugnis in der GbR (30.05.2008, 11:50)
    Steht fest, dass sich ein geschäftsführender Gesellschafter einer GbR in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer anderer Gesellschaften finanzielle Unregelmäßigkeiten hat zu schulden kommen lassen, so rechtfertigt dies die Entziehung der Geschäftsführungsbefugnis. Zur Entziehung der Geschäftsführungsbefugnis bei Personengesellschaften ist ein wichtiger Grund erforderlich (§ 712 BGB; § 117 HGB). Nach der Rechtsprechung ...
  • Bild Impressum fehlerhaft?! (28.11.2003, 20:34)
    Guten Abend ich habe folgendes Problem: Ich betreibe eine Internetseite auf der ich für das lesen von Emails die Leute bezahle ( freiwillige Teilnahme, kein Spam ) Ich besitze einen Gewerbeschein und habe meine Daten im Impressum angegeben, bin jedoch von der Umsatzsteuer befreit, nun bekam ich eine Email das mein Impressum fehlerhaft ...
  • Bild Referentenentwurf eines Gesetzes zum Internationalen Gesellschaftsrecht vorgelegt (30.05.2008, 11:50)
    Das Bundesjustizministerium hat am 7.1.2008 einen Referentenentwurf eines ,,Gesetzes zum Internationalen Privatrecht der Gesellschaften, Vereine und juristischen Personen" vorgelegt. Das geplante Gesetz soll das auf eine Gesellschaft anwendbare nationale Recht regeln sowie das auf Umwandlungen von Gesellschaften anwendbare Recht. Außerdem ist geplant, den Wechsel des anwendbaren Rechts (grenzüberschreitender Rechtsformwechsel) gesetzlich ...
  • Bild Rückwirkende Einschränkung des gewerbesteuerrechtlichen Verlustabzugs für Personengesellschaften (19.11.2008, 16:30)
    Der BFH hat seine Vorlagen an das Bundesverfassungsgericht (BFH vom 19.4.2007, Az. IV R 4/06) zurückgezogen. In beiden Fällen hatten die Finanzämter zwischenzeitlich den Klagen stattgegeben und damit in der Sache den Bedenken des BFH gegen die rückwirkende Gesetzesänderung Rechnung getragen (BFH vom 30.10.2008, Az. IV R 59/05 und IV ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.