Rechtsanwalt in Dresden Naußlitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Naußlitz (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Dresdner Stadteil Naußlitz liegt im Ortsamtsbereich Cotta im Südwesten der Landeshauptstadt. Der historische Ortskern aus dem 19. Jahrhundert ist bis heute nahezu vollständig erhalten, um den Ortskern herum wird das Stadtbild von Wohnsiedlungen geprägt. Naußlitz wurde 1144 erstmals urkundlich erwähnt, der Name stammt vom sorbischen Novo Sedlec, was soviel wie „Neue Siedlung“ bedeutet. Die Einwohner des Dorfes betrieben Landwirtschaft, Weinbau und Obstbau. Im Jahr 1864 hielt sich der bekannte Schriftsteller Karl May auf der Flucht vor der Chemnitzer Polizei, von der er wegen Betrugs, Diebstahls und Hochstapelei steckbrieflich gesucht wurde, zwei Monate lang in Naußlitz versteckt. 1903 wurde Naußlitz nach Dresden eingemeindet und in den späten 1920er Jahren entstanden mehrere größere Siedlungen. Heute ist Dresden Naußlitz ein ruhiger Wohnort knapp sieben Kilometer von der Dresdner Innenstadt entfernt. Es gibt eine gute Verkehrsanbindung an die Dresdner Innenstadt und ein Einkaufs- Ärzte und Geschäftszentrum.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Dresden Naußlitz

Dölzschener Ring 34a
1187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4248560
Telefax: 0351 4248039

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Naußlitz

Der Rechtsanwalt aus Dresden Naußlitz, der sich mit seiner Kanzlei in dem Ortsteil niedergelassen hat, findet hier eine gute Infrastruktur und eine zentrale Lage, von der aus er die Gerichte in der Innenstadt gut und schnell erreichen kann. Wer viele Krimis schaut oder liest, mag den Eindruck bekommen, dass der Rechtsanwalt ein streitbarer Charakter ist, doch das genaue Gegenteil ist meist der Fall. Zwar tritt der Anwalt immer für die Interessen seiner Mandanten ein, doch anstatt es auf Teufel komm raus auf ein Gerichtsverfahren ankommen zu lassen, versucht er in den meisten Fällen erst, eine außergerichtliche Einigung im Sinn seines Mandanten zu erreichen.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden finden Sie viele weitere Anwälte in Dresden, die Sie bei Ihrem rechtlichen Problem kompetent beraten können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Anwaltshaftung bei falschem Adressfeld in Berufungsschrift (19.09.2012, 14:40)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Bundesgerichtshof hat in einem heute veröffentlichten Beschluss vom 19. Juli 2012 (AZ: V ZR 255/11) entschieden, dass ein Rechtsanwalt zwar darauf vertrauen darf, dass seine Büroangestellte konkrete Einzelanweisungen befolgt, eine Berufungsschrift vor Unterschriftsleistung aber gründlich prüfen muss, wenn er weiß, dass eine falsch adressierte Version vom selben ...
  • Bild BGH: Kommunen haften für fehlende Kita-Plätze (21.10.2016, 08:08)
    Karlsruhe (jur). Halten Kommunen keine ausreichenden Kita-Plätze bereit, können Eltern grundsätzlich Schadenersatz-Ansprüche geltend machen. Müssen berufstätige Eltern wegen fehlender Betreuungsplätze Zuhause bleiben und ihr Kind selbst betreuen, haften Städte und Gemeinden damit unter Umständen auch für den angefallenen Verdienstausfallschaden der Eltern, urteilte am Donnerstag, 20. Oktober 2016, der Bundesgerichtshof (BGH) ...
  • Bild Sturz in Bus/Straßenbahn: Haftet Verkehrsunternehmen? (09.09.2014, 10:42)
    Wer mit der Straßenbahn fährt, sollte sich beim Einfahren in eine Haltestelle gut festhalten. Kommt es wegen einer Notbremsung zu einem Sturz, hat der verletzte Fahrgast sonst eher schlechte Karten.Immer mal wieder kommt es vor, dass Straßenbahnen oder auch Linienbusse beim Einfahren in eine Haltestelle abrupt bremsen müssen. So war ...

Forenbeiträge
  • Bild Händler lehnt Gewährleistung Ab wegen Fremdeinwirkung (06.12.2010, 11:14)
    Folgendes hat sich so sicherlich nie zugetragen im Märchenwald aber einen kniffelige Geschichte wäre es schon: Kunde Kauft beim Händler eine Kamera. Nach 3Monaten ist diese defekt der Zoom fährt nicht mehr raus. Kunde Ruft Händler an, und der sagt Sende Sie zur Reparatur zum Hersteller. Der Hersteller stellt einen Schaden am Gehäuse fest ...
  • Bild Toilettenpausen bei der Abschlussprüfung (11.06.2008, 23:30)
    Folgendes Szenario: 30 Schüler schreiben eine 4-stündige Abschlussprüfung (Realschule 10e Klasse) in einem Raum. In diesem Zeitraum gib es nur 2 Toilettenpausen je 10-15 Minuten. Nur eine einzige Person darf den Raum verlassen, egal ob männlich oder weiblich. Weil einige lange gebraucht haben..., haben andere Schüler nicht geschafft auf die Toilette ...
  • Bild Sozialgeld in Form von Kriegsbesoldung (14.12.2014, 21:26)
    Hallo wir nehmen einmal an Herr o. Frau B. über 40 Jahre sind Arbeitslos wegen einer Schulter OP die nicht so richtig gelaufen ist. ( nachweisen kann man eh nix ) Er / Sie würde ja gerne wieder Arbeiten aber es geht halt nicht.Nun ist der Punkt mit dem Aussteuern ...
  • Bild Vormerkung vs. Hypothek - Löschung § 888? (08.02.2007, 21:42)
    Also hier kurz der SV: K und V schließen KV über Grundstück - V bewilligt für K eine Vormerkung, die am 3.2.06 im GB eingetragen wird Gleichzeitig droht G dem V die ZV wegen einer Forderung aus einem KV an - um die ZV zu vermeiden, bestellt der V dem G eine ...
  • Bild Gehalt Staatsanwalt (25.10.2011, 20:17)
    Ich habe eine Frage. Wenn jemand Beamter ist in Sachsen als Staatsanwalt, dann richtet sich sein Gehalt nach der Besoldungstabelle des jeweiligen Bundeslands. Kann es dann sein, dass man als Staatsanwalt in Dresden mehr bekommt als in Chemnitz ?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Zum Restwertausgleich beim Leasing
    Mit Urteil vom 28.05.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass Restwertausgleichvereinbarungen im Leasingvertrag, die deutlich sichtbar sind, nicht überraschend sind und das Transparenzgebot des AGB-Rechts nicht verletzen (AZ.: VIII ZR 179/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Setzt der Leasinggeber im Leasingvertrag einen Restwertausgleich für den Fall der unter-Wert-Verwertung ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...
  • BildWer bei betrunkenem Fahrer mitfährt, riskiert Mithaftung
    Wer zu einem erkennbar angetrunkenen Fahrer als Beifahrer ins Auto steigt, muss sich bei einem durch Verkehrsunfall erlittenenen Schaden regelmäßig ein erhebliches Mitverschulden (hier: 40%) anrechnen lassen. Dies hat das OLG Celle in einem Urteil vom 05.10.2011 – 14 U 93/11 entschieden. Der klagende Sozialversicherungsträger machte aus übergegangenem ...
  • BildIst ein Vaterschaftstest Pflicht?
    Eine flüchtige Bettbekanntschaft kann unter Umständen weitreichende Konsequenzen haben. Wenn neun Monate später die Frau an der Tür klingelt und um Unterhaltszahlung bittet, steht zunächst im Raum, ob der Betroffene tatsächlich Vater des Kindes ist. Unklarheiten beseitigen kann hier ein Vaterschaftstest. Doch nicht jeder vermeintliche Vater ist hierzu bereit. ...
  • BildMieter hat Anspruch auf Balkon
    Wann hat ein Vermieter seinem Vermieter die Errichtung eines Balkons im Mietvertrag zugesichert? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Brandenburg. Vorliegend verfügte eine Mietwohnung bei Anmietung über keinen Balkon. Im Mietvertrag stand, dass der Vermieter dem Mieter eine Wohnung „…bestehend aus 3 Zimmern, ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss: Was ist konkludentes Handeln?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.