Rechtsanwalt in Dresden Mickten

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Mickten (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Dresdner Stadtteil Mickten liegt im äußersten Nordwesten der Stadt und gehört zum Ortsamtsbereich Pieschen. Mickten wurde im Jahr 1378 erstmals urkundlich erwähnt, die Bewohner des Dorfes betrieben in erster Linie Landwirtschaft, aber auch Weinbau und Fischfang. Nach einem großen Dorfbrand 1823 erhielt der historische Dorfkern, der bis heute weitgehend erhalten ist, sein heutiges Aussehen. Etwa zu der Zeit begann sich auch die Bevölkerungsstruktur Micktens zu verändern. Auf den Feldern wurden Arbeiterhäuser gebaut und Fabriken wurden errichtet, so unter anderem eine Brotfabrik, eine Waffelfabrik und ein Sägewerk. 1903 wurde Mickten nach Dresden eingemeindet und in der Folgezeit entstanden einige elektrotechnische Firmen wie zum Beispiel Koch&Sterzel, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der Transformatoren- und Röntgentechnik zum größten Industriebetrieb Dresdens entwickelten. Nach der Wende wurde das Unternehmen zu wesentlichen Teilen von Siemens übernommen und in der Folgezeit schrittweise stillgelegt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Dresden Mickten

Overbeckstraße 28
1139 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4671390
Telefax: 0351 4671399

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Mickten

Mickten gehört in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Dresden, dem wiederum das Landgericht Dresden übergeordnet ist. Dessen übergeordnetes Gericht ist das Oberlandesgericht Dresden. Alle drei Gerichte befinden sich in der Dresdner Innenstadt etwa fünf Kilometer vom Mickten entfernt. Der Rechtsanwalt aus Dresden Mickten vertritt dort und auch am Dresdner Arbeitsgericht, dem Sozialgericht und dem Verwaltungsgericht die Interessen seiner Mandanten. Bevor er selbst für seinen Mandanten mit einem Fall vor Gericht geht, wird er jedoch meist zuerst versuchen, die Angelegenheit außergerichtlich zu klären. Eine Ausnahme bilden hier natürlich strafrechtliche Angelegenheiten, bei denen der Anwalt keine Klage erhebt, sondern aufgrund des öffentlichen Interesses die Anklage von der Staatsanwaltschaft erhoben wird.

Sie suchen weitere Anwälte in Dresden? Dann werden Sie sicherlich in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Dresden fündig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine Versicherungleistung bei Trunkenheitsfahrt mit Unfall? (22.06.2011, 16:00)
    Der Kläger nimmt die Beklagte aus einer bei dieser bestehenden Fahrzeugvollversicherung wegen eines Unfalls in Anspruch. Am 13. Juli 2008 kam der sich auf einer Rückfahrt von einem Rockkonzert befindende Kläger gegen 7.15 Uhr mit seinem PKW außerorts in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ...
  • Bild Bußgeldverfahren wegen verbotener Ausübung der Prostitution eingestellt (22.10.2007, 17:24)
    Der für Bußgeldsachen zuständige 3. Strafsenat des Oberlandesgerichts Dresden hat mit Zustimmung der Generalstaatsanwaltschaft das Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen eine Prostituierte eingestellt, die im Februar 2007 vom Amtsgericht Weißwasser wegen verbotener Ausübung der Prostitution zu einer Geldbuße von 200 € verurteilt worden war. Die Betroffene, die per Zeitungsannonce die Ausübung sexueller Dienste ...
  • Bild Bahndlungsfehler: fehldiagnostizierte komplizierte dislozierte Radiusfraktur links (12.01.2016, 10:49)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in ...

Forenbeiträge
  • Bild Hilfe Seminararbeit, Befragung (05.01.2005, 17:00)
    Hallo, ich schreibe zur Zeit an einer Seminararbeit über das größte Eisenbahnunternehmen Deutschlands, ihr wißt schon welches! Dabei beschäftige ich mich insbesondere mit der Zielgruppe Student. Der wichtigste Teil dabei ist eine Befragung unter Studenten bei welcher ich Eure Hilfe bräuchte. Es wäre klasse, wenn ihr den Fragebogen unter: www.stuhrmann.de/bahn ausfüllen ...
  • Bild Wie muss ein Strafzettel aussehen??? (20.08.2006, 20:41)
    Gibt es Festlegungen, was auf einem "Strafzettel" bezüglich Falschparkens zu stehen hat (Datum, Kfz-Kennzeichen, Unterschrift)? Zum Sachverhalt: Ich habe heute in DD folgenden Zettel unter dem Scheibenwischer gefunden. Wappen / Landeshauptstadt Dresden Sehr geehrte Straßenverkehrsteilnehmerin, Sehr geehrter Straßenverkehrsteilnehmer, es wurde festgestellt, dass Sie mit diesem Kraftfahrzeug gegen die Straßenverkehrsvorschriften verstoßen haben. In Kürze wird ...
  • Bild Newsletter 12/2005 - Schönheitsreparaturen, Greenpeace-Lichtprojektion, Fun-Games (10.04.2005, 13:44)
    Liebe Leserin, Lieber Leser, willkommen zur 12. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Abermals möchten wir Sie mit kostenlosen Rechtnews versorgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters sowie einen guten Start in die neue Woche, Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion -------------------------------ANZEIGE--------------------------------- Juristischer Buchshop Wir freuen uns, Ihnen in Partnerschaft mit Amazon eine besondere Auswahl juristischer Bücher in unserem Buchshop ...
  • Bild Rotlichtverstoßfrage für Radfahrer (27.04.2016, 13:30)
    Hallo,ich habe eine Frage bzgl. der Rotlichtverstöße und der Auslegung des Paragraphs §37 (Wechsellichtzeichen, Dauerlichtzeichen und Grünpfeil) der StVO.Folgender Aufbau der Verkehrssituation: Fußgängerüberweg . . . |C| ...
  • Bild Telefonisch als Anwalt ausgegeben - strafbar? (05.11.2016, 09:24)
    Angenommen zwischen A und B kam ein Kaufvertrag zustande. Die Sache wurde übergeben. An die Zahlungsverpflichtung wurde sich aber nicht gehalten. A hat 7 Monate versucht, B zu kontaktieren. Ergebnislos. A trifft zufällig B. Telefonnummern wurden ausgetauscht.B weiter nicht zahlungswillig.Daraufhin ruft Bekannter C von A bei B an und gibt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildTestament / Vermächtnis: Muster für Erblasser
    Das Thema Testament bzw. Vermächtnis ist naturgemäß mit dem Thema Tod verbunden. Allein deswegen werden Testament und Vermächtnis häufig sehr weit weggeschoben, da man sich nicht mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen möchte. In der Regel ist es allerdings angebracht, frühzeitig sein Testament (ggf. mitsamt Vermächtnis) aufzusetzen, es sei ...
  • BildOnline-Handel: Gewährleistungsdauer bei sogenannter B-Ware
    Grundsätzlich unterliegen durch einen Händler verkaufte Sachen einer gesetzlichen Gewährleistungsdauer von zwei Jahren. Diese Gewährleistungsdauer gilt jedoch nach dem Gesetzeswortlaut ausdrücklich nur für neue Sachen. Wird dagegen ein gebrauchter Gegenstand verkauft, so kann der Händler gegenüber dem Verbraucher die Gewährleistung bis auf ein Jahr reduzieren. Doch ab ...
  • BildUraltes Sparbuch: kann ich das Guthaben noch auszahlen lassen?
    Ein Sparbuch mit Restguthaben bei der Oma in alten Kartons zu finden, ist keine Seltenheit. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass die Bank die Auszahlung verweigert, wenn das Sparbuch schon etwas älter ist. In diesem Fall sollte bei der Bank auf jeden Fall nachgehakt werden, denn die Rechtsprechung ...
  • BildDürfen Schwerbehinderte günstiger 1. Klasse fahren?
    Auch Schwerbehinderte mit einer erheblichen Gehbehinderung haben nicht ohne Weiteres einen Anspruch auf vergünstigte Nutzung der ersten Klasse im Zug. Vorliegend hatte der Betroffene aufgrund einer arteriellen Verschlusserkrankung in Oberschenkel sein rechtes Bein verloren. Aufgrund dessen wurde ihm im Schwerbehindertenausweis schließlich ein Grad der Behinderung ...
  • BildKündigung wegen Facebook und Twitter am Arbeitsplatz?
    Fast an jedem Arbeitsplatz besteht mittlerweile ein Internetzugang. Die neuen Möglichkeiten des World Wide Web werfen gleichzeitig auch einige rechtliche Fragen auf. Hierzu zählt zum Beispiel die Nutzung von Social Networks wie Facebook. Besteht daher möglicherweise ein Recht darauf, private Nachrichten und E-Mails während der Arbeitszeit zu checken oder ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.