Rechtsanwalt für Mediation im Verwaltungsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Klaus Hardraht in Dresden berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Mediation im Verwaltungsrecht

Am Waldschlößchen 4
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2856910
Telefax: 0351 28569129

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild Gefordert: Ernährungssicherheit – Agrarrecht im Aufwind (16.10.2012, 10:10)
    Die Europäische Union bekommt den Friedensnobelpreis – einen entscheidenden Anteil an der friedlichen Entwicklung trägt auch der rechtlich eingefasste Agrarsektor. Er ist der erste verbindende, dauerhaft vergemeinschaftete Politikbereich seit den Römischen Verträgen und bis heute von zentraler Bedeutung für die Eigenversorgung der Bevölkerung mit Nahrungsgütern. Das ganze Panorama der deutschen ...
  • Bild Professor stärkt Verbindungen der Hochschule Harz nach Südafrika (08.09.2012, 18:10)
    Anlässlich des Deutsch-Südafrikanischen Wissenschaftsjahres 2012/2013 war Prof. Dr. André Niedostadek vom Halberstädter Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz Anfang August an mehreren Universitäten in Südafrika zu Gast. „Der aktuelle Anlass bot Gelegenheit, die Internationalität der Hochschule im Allgemeinen sowie meines Fachbereiches im Speziellen weiterzuentwickeln und die bilateralen Kontakte zu stärken“, so ...
  • Bild Ausgründung aus der Wissenschaft: Firma enpatech holt Verhandlungstisch ins 3.0-Zeitalter (26.06.2013, 14:10)
    Softwareentwicklung an der Universität Hohenheim bietet einzigartiges Verhandlungs-Tool / Entscheidungs- und Kommunikations-Unterstützung samt Dokumentenmanagement und MediationEinfache Oberfläche – doch darunter steckt die Kombination von vier wichtigen Geschäftsprozessen bei Verhandlungen. Die Verhandlungssoftware enpatech en.core unterstützt Blitzabschlüsse bis komplexe Großabkommen über zeitliche und räumliche Grenzen hinweg. Große Stärken sind vertrauensbildende Transparenz und ...

Forenbeiträge zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild Einhandmesser, gibt's was Neues? (11.08.2010, 23:11)
    Hallo,es wurde ja schon viel über den 42a diskutiert und i.S. Einhandmesser, scheint Dieser umstritten zu sein.Weiss jemand, ob es neue Erkenntnisse gibt, Urteile o.Ä.?Mich würde interessieren: Jemand muss beruflich ein Einhandmesser (Rettungsmesser) führen. Was ist auf dem Weg zum Arbeitsplatz zu beachten?In der Mittagspause begibt sich Derjenige zu einer ...
  • Bild Im Privateigentum stehende Sozialwohnung kündigen (30.07.2013, 14:24)
    Angenommen, die Eigentumswohnung von A wird an B vermietet. B bezieht Sozialhilfe und bekommt die Wohnung von amtswegen nur, da sie günstig ist. Die Wohnungsgröße ansich übersteigt die zulässige Größe. Jetzt hat die Mieterin zum wiederholten Mal (2x hintereinander) die Miete nicht gezahlt. Der Mietvertrag wurde 2011 direkt mit der Mieterin ...
  • Bild Gekündigtes Privatdarlehen (28.12.2012, 00:25)
    Frau A gewährt Herrn B schriftlich ein Privatdarlehen in Höhe von € 20.000 zur Liquiditätsverbesserung und Auftragsvorfinanzierung der von Herrn B betriebenen Ein-Mann-Firma. Die Darlehenssumme wird auf das von Herrn B angegebene Konto überwiesen und taucht mit Eingang vom 13.11.2006 in den vom Steuerberater geführten Geschäftsbüchern als Darlehen auf, ...
  • Bild Keine Flächenangabe im Vertrag - Mündliche Angabe weicht von tatsächlicher Fläche ab (11.06.2012, 18:14)
    Hallo! Angenommen es wurde ein Mietvertrag für eine Einzimmerwohnung ausgestellt, in dem keine m² angegeben sind. Der Vermieter hat jedoch bei der Besichtigung versichert, dass die Wohnung (z.B.) 30m² hat. Diese Größe wurde auch auf nochmalige Nachfrage am Telefon bestätigt. Jedoch nie schriftlich... Bei der Wohnungsübergabe stellt der Mieter fest, dass die ...
  • Bild "Räuchermischungen" & Gesetzeslage (21.01.2011, 10:16)
    Guten Tag, angenommen jemand entschiede sich dafür einen online-Versand zu starten und hat Produkte wie "Räuchermischungen" in seiner Produktpalette, worauf müsste dieser Jemand dann achten? Angenommen er/sie würde Laborberichte über die Räuchermischungen besitzen, aus denen eindeutig hervorgeht, dass keiner der im BtmG aufgeführten Stoffe darin enthalten sind und würde zudem explizit darauf ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.