Rechtsanwalt für Mediation im Erbrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Holle unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Mediation im Erbrecht ohne große Wartezeiten in Dresden

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Mediation im Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Mario Viehweger gern vor Ort in Dresden

Tieckstraße 29
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 889450
Telefax: 0351 8023797

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rosi Jahn mit Anwaltskanzlei in Dresden hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Mediation im Erbrecht

Karlsruher Straße 16
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4010230
Telefax: 0351 4010231

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation im Erbrecht
  • Bild Recht auf Grundbucheinsicht steht eventuell auch pflichtteilsberechtigten Miterben zu (08.04.2013, 16:35)
    Pflichtteilsberechtigte Angehörige können unter Umständen ein Recht darauf haben, Einsicht in das Grundbuch zu nehmen, um eventuell bestehende Pflichtteilsergänzungsansprüche festzustellen. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Rahmen einer Miterbschaft kann unter bestimmten Voraussetzungen ...
  • Bild Sozialgericht Speyer bietet Mediationsverfahren an (31.08.2010, 14:05)
    Ab dem 1. September 2010 bietet das Sozialgericht in Speyer den Prozessbeteiligten an, den Rechtsstreit im Wege der Mediation gütlich beizulegen. Der Vizepräsident des Sozialgerichts, Burkard Firsching, wurde für das Mediationsverfahren eigens ausgebildet. Es ist beabsichtigt, auch in den Folgejahren erfahrene Richter zu Mediatoren fortzubilden.Die gerichtliche Mediation ist ein freiwilliges ...
  • Bild LAG zur Einhaltung der Menschenwürde am Arbeitsplatz (Mobbing) (09.08.2005, 08:29)
    Als Bestandteil systematischer Verletzung des Persönlichkeitsrechts (Mobbing) erfolgte Abmahnung und Kündigung einer ihrem Vorgesetzten und dem Geschäftsführer unliebsam gewordenen Mitarbeiterin einer in kirchlicher Trägerschaft stehenden Behinderteneinrichtung Aus dem Urteil ergibt sich folgender Leitsatz: 1. Ein wirksamer Mobbingschutz ist in einem Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts eine die ...

Forenbeiträge zum Mediation im Erbrecht
  • Bild Sex im Erlebnisbad (10.06.2015, 21:40)
    Diese Meldung schaffte es ja bis auf die Titelseite von beliebten deutschen Spaßmedien.Wer trotzdem nicht davon gehört hat: http://www.sueddeutsche.de/panorama/sex-im-erlebnisbad-juristen-halten-zweiwoechigen-arrest-fuer-ueberzogen-1.2514590Nun frage ich mich wie der Richter auf dieses merkwürdige Urteil kommt.Also nicht das Strafmaß an sich, über deren Härte ja nun ausgiebig diskutiert wird.Sondern das es offensichtlich ausreicht weiblich zu sein ...
  • Bild Kleidung bei Bodenräumung ohne Rückfrage einfach aus dem Dachfenster geworfen (10.05.2017, 13:01)
    A hätte zu ihrer Wohnung bei Anmietung vor ca. 25 Jahren einen Bodenanteil zugewiesen bekommen, mit den Worten "Dort können Sie Ihre Sachen abstellen"Im Zuge einer Modernisierung 2016 wäre auch der Dachboden mit einbezogen.A. waere in der Zeit als Post dazu gekommen mit Hinweis den Boden zu räumen in einer ...
  • Bild Austritt GKV wg. Auslandsaufenthalt (28.05.2013, 19:01)
    Angenommen, X ist wegen des Bezugs von ALG in der GKV pflichtversichert. X verlegt nun seinen gewöhnlichen Aufenthalt ins EU Ausland, jedoch (noch) ohne sich beim Einwohnermeldeamt abzumelden. Die GKV führt X jedoch noch immer als Mitglied, obwohl sie im Ausland für X ja gar keine Leistungen erbringen könnte. Ein ...
  • Bild Prozessvollmacht, außergerichtl. Vollmacht im SG Verfahren (10.06.2016, 23:10)
    Hallo,nehmen wir an der Anwalt v. Kläger A hat am Sozialgericht mit der Gegenseite Amt X einen "Vergleich" geschlossen. Hierfür hatte Anwalt v. Kläger eine Proz.Vollmacht.Aufgr. des Vergleiches wurde v. Amt X ein Bescheid erstellt, dieser hat jedoch einen Fehler - nun muß innerh. v. 4 Wochen Widerspruch eingelegt werden.Benötigt ...
  • Bild Dienstunfähigkeit, wann ist Kündigung möglich? (20.12.2014, 18:15)
    Hallo,könnte mir jemand erklären, was genau dieses Schreiben bedeutet? Wir gehen mal davon aus, dass ein Beamtenanwärter auf Widerruf dieses Schreiben von der zuständigen Bezirksregierung erhalten hat. Dieser Beamtenanwärter war 2014 sehr lange krank und ist es auch heute noch Darin steht:Sie waren im Zeitraum XX.XX.XXXX bis XX.XX.XXXX dienstunfähig erkrankt."Aufgrund ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.