Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Siegfried Bullin bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht gern in Dresden

Unterer Kreuzweg 1
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8026604
Telefax: 0351 8026606

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kapitalmarktrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Winkler kompetent vor Ort in Dresden

Gustav-Adolf-Straße 6 B
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 469060
Telefax: 0351 46906891

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Stanislav Tobias aus Dresden

Königsbrücker Straße 28-30
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4385841
Telefax: 0351 4385858

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Köhler berät Mandanten zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht engagiert im Umkreis von Dresden

Bautzner Landstraße 21
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2149632
Telefax: 0351 2149633

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver von Gregory persönlich vor Ort in Dresden

An der Dreikönigskirche 10
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 826440
Telefax: 0351 8264716

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen der Anleger durch BGH erleichtert (07.08.2012, 08:55)
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seinem Urteil vom 8. M2 ai 201(Aktenzeichen: XI ZR 262/10) die Rechte von Anlegern in Fällen fehlerhafter Anlageberatung gestärkt. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Hiernach müssen die beratenden Banken nun nachweisen, dass sich der Kunde auch bei ...
  • Bild DGAP-News: Hattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China (02.10.2009, 12:30)
    Dewey & LeBoeuf LLP / Rechtssache02.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------PressemitteilungHattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China-IPO(Frankfurt a.M., 2. Oktober 2009) - Dewey & ...
  • Bild DGAP-News: Leipold & Coll.:BGH verurteilt Deutsche Bank zu Schadenersatz wegen Zins-Swap Geschäften (22.03.2011, 11:02)
    DGAP-News: Leipold & Coll. / Schlagwort(e): Rechtssache Leipold & Coll.:BGH verurteilt Deutsche Bank zu Schadenersatz wegen Zins-Swap Geschäften22.03.2011 / 11:02---------------------------------------------------------------------Deutsche Bank muss 540.00,00 Euro Schadenersatz bezahlen, wegen Falschberatung in Sachen Zins-SwapsAm 8. Februar 2011 wurde der erste Zins-Swap Fall vor dem BGH verhandelt mit einer schockierenden Aussage der Richter für ...

Forenbeiträge zum Kapitalmarktrecht
  • Bild DGAP-News: Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Gesc (15.04.2011, 09:22)
    DGAP-News: Dr. Greger & Collegen / Schlagwort(e): Rechtssache Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Geschädigte15.04.2011 / 09:22---------------------------------------------------------------------BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-GeschädigteSeit Anfang dieser Woche liegen die ausführlichen Urteilsgründe des Bundesgerichtshofs zu seiner vielbeachteten 'Swap-Entscheidung' vom 22.03.2011 vor (Az.: XI ZR 33/10). Die ...
  • Bild DGAP-News: Leipold & Coll.:HypoVereinsbank wird zur Rückabwicklung von Zins-Währungs-Swaps verurteil (16.08.2010, 08:00)
    Leipold & Coll. / Rechtssache16.08.2010 08:00 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Landgericht München hält die Beratung der HypoVereinsbank zu Zins-Währungs-Swaps für nicht ausreichendIn einem Fall bei dem einer Ärztefamilie Zins-Währungs-Swaps ...
  • Bild Wo werden Juristen gesucht? (23.04.2009, 11:08)
    Hey Forum ich bräuchte mal hilfe: ich habe gerade eben eine AG zum Verwaltungsrecht besucht, in welcher der Dozent auf die derzeitige Situation auf dem Arbeitsmarkt der Juristen hinwies. Voarb: Das der Markt überlaufen ist, ist den meisten Studenten ohnehin bekannt, ich will das hier deßhalb nicht weiter ausbreiten. Der ...
  • Bild Phishing und Schaden beim Online-Banking (09.09.2010, 17:20)
    Hallo, "Die Bank trägt das Fälschungsrisiko eines Überweisungsauftrages", so das Gesetz. Die Banken stellen sich aber meistens stur in solchen Fällen und wollen auch nicht bezahlen. Meinen Sie, dass der Kunde durch die Einschaltung eines Fachanwalts mehr erreicht als durch einen Brief zu der Leitung seiner Bank wo er alle rechtliche Beweise ...
  • Bild DGAP-News: Hattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China (02.10.2009, 12:30)
    Dewey & LeBoeuf LLP / Rechtssache02.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------PressemitteilungHattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China-IPO(Frankfurt a.M., 2. Oktober 2009) - Dewey & ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kapitalmarktrecht
  • Bildenvion AG - Betrugsverdacht nach ICO
    Das bislang wohl erfolgreichste Crowdfunding im deutschsprachigen Raum des Crypto-Mining-Startups envion AG versinkt im Chaos, so das Handelsblatt. Das deutsch-schweizerische Technologie-Unternehmen entwickelt eine energieeffiziente Lösung für die Schaffung von Krypto-Währungen, das sogenannte Crypto-Mining, und sammelte hierzu rd. $ 100 Mio. über ein sog. „ICO“ (Initial Coin Offering) ein ...
  • BildAbgasskandal: Schadensersatzklagen der Porsche- und VW-Aktionäre – Zuständigkeit der Gerichte geklärt
    Der Abgasskandal hat VW-Aktionäre empfindlich getroffen. Ebenso Porsche-Aktionäre. Und natürlich auch die Anleger, die sowohl in Volkswagen- als auch in Porsche-Aktien investiert haben. „Die betroffenen Anleger können Ansprüche auf Schadensersatz gegen die Autobauer geltend machen. Allerdings sind unterschiedliche Gerichte dafür zuständig“, erklärt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Bank- und ...
  • BildNORDCAPITAL Offshore Fonds 4 GmbH & Co. KG – Klage gegen Prospektverantwortliche
    REIMER hat erste Klagen gegen Gründungsgesellschafter und Treuhandkommanditistin eingeleitet Vor einem Jahr bereits wies unsere Kanzlei auf die Befürchtung hin, dass dem maroden Offshore Fonds 4 aus dem Hause NORDCAPITAL die Insolvenz droht. Dies wäre die endgültige Bestätigung für den Totalverlust der investierten Anlegergelder, der faktisch ...
  • BildP&R | Insolvenz | Anleger stehen vor Totalverlust | Haftung | Schadensersatz
    P&R | Insolvenz | Anleger stehen vor Totalverlust | Haftung | Schadensersatz Rechtstipp vom 20.03.2018 aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Handelsrecht & Gesellschaftsrecht, Strafrecht, Zivilprozessrecht Anleger der P&R die ihr Geld in sog. Frachtcontainer investiert haben sollten sich angesichts der aktuellen Entwicklung dringend anwaltlichen Beistandes versichern: Das ...
  • BildP&R Container – weitere Insolvenzanträge
    Am 26. April 2018 haben die   P&R Transport-Container GmbH   und die P&R AG  beim Amtsgericht München jeweils Insolvenzantrag gestellt, so der vorläufige Insolvenzverwalter. Nunmehr ist also – nachdem am 15. März 2018   bereits die   P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH ...
  • BildBGH: Anbieter muss sich Falschberatung durch Vermittler nur in engen Grenzen zurechnen lassen
    Lag eine Anlageberatung oder nur eine Anlagevermittlung vor? Diese Frage ist wichtig, wenn es um Schadensersatzansprüche aufgrund verletzter Aufklärungspflichten geht. Der BGH stellte mit Urteil vom 5. April 2017 fest, dass sich der Anbieter eines Kapitalanlageprodukts nur unter bestimmten Voraussetzungen die fehlerhafte Beratung eines Anlagevermittlers zurechnen lassen muss (Az.: ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.