Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Innere Altstadt (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Die Innere Altstadt bezeichnet einen Dresdner Ortsteil im Ortsamtsbereich Altstadt. Hier befindet sich der historische Stadtkern der Landeshauptstadt. Die Innere Altstadt liegt am linken Elbufer und ist von den Dresdner Vorstädten wie von einem Ring umschlossen.
Während der Luftangriffe auf Dresden im Zweiten Weltkrieg wurde die Innere Altstadt fast völlig zerstört, jedoch befinden sich hier zahlreiche der bekanntesten Gebäude Dresdens, darunter die Dresdner Frauenkirche, der Dresdner Zwinger und die Semperoper. Sie wurden nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg mit viel Aufwand rekonstruiert und restauriert.
Ganz in der Nähe der Frauenkirche hat das Oberlandesgericht Dresden seinen Sitz.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Dresden Innere Altstadt
Anwaltskanzlei Arnold
Prager Straße 3
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 42640620
Telefax: 0351 42640630

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dresden Innere Altstadt

An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 82122530
Telefax: 0351 82122535

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Ostra-Allee 9
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4331160
Telefax: 0351 4331170

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Ostra Allee 11
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 497030
Telefax: 0351 4970399

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Ostra-Allee 9
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4331160
Telefax: 0351 4331170

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Ostra-Allee 11
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4402691
Telefax: 0351 4402777

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Innere Altstadt

Ostra-Allee 9
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 317220
Telefax: 0351 3172222

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Innere Altstadt

Nicht zuletzt aufgrund dieser Tatsache fällt die Suche nach einem Anwalt in Dresden Innere Altstadt nicht schwer. Direkt im benachbarten Ortsteil Pirnaische Vorstadt haben außerdem das für Dresden Innere Altstadt zuständige Amtsgericht Dresden und das übergeordnete Landgericht Dresden ihren Sitz. Vor diesen Gerichten vertritt der Anwalt in erster und zweiter Instanz die Interessen seiner Mandanten im Zivilprozess und wird im Strafverfahren als Verteidiger tätig. Mit wenigen Ausnahmen im Familienrecht ist es bei Verhandlungen am Amtsgericht generell erlaubt, sich selbst ohne die Hilfe eines Rechtsanwalts zu vertreten beziehungsweise zu verteidigen. Am Landgericht ist bei zivilrechtlichen Verhandlungen die Vertretung durch einen Anwalt gesetzlich vorgeschrieben, im Strafprozess kann der Angeklagte sich auf Wunsch selbst verteidigen, jedoch kann ihm auch gegen seinen Willen vom Gericht ein Verteidiger beigeordnet werden. Empfehlenswert ist es bei einer Gerichtsverhandlung jedoch immer, sich von einem Anwalt vertreten zu lassen, auch wenn kein gesetzlicher Anwaltszwang herrscht.

Im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden finden Sie die Kontaktdaten von vielen weiteren Anwälten und Anwältinnen in Dresden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Eine positive Bilanz für 2013 trotz schwieriger Rahmenbedingungen (17.01.2014, 13:10)
    Beim Neujahrsempfang am 16. Januar 2014 würdigte der Vorstand des Universitätsklinikums Heidelberg das große Engagement der Mitarbeiter im vergangenen Jahr. Er appellierte an Politik und Kostenträger, Hochleistungsmedizin und Spitzenforschung künftig angemessen zu unterstützen / Appell an die Stadt Heidelberg: Wachsende Patienten- und Mitarbeiterzahlen machen eine bessere Verkehrsanbindung der Kliniken und ...
  • Bild Therapie der Migräne: Erwartungshaltung des Patienten so wichtig wie der Wirkstoff (28.01.2014, 14:10)
    Gemeinsame Presseinformation der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN)Positive Informationen zu Arzneimitteln können die Wirksamkeit der Medikamente verstärken und sollten von Ärzten gezielt zum Nutzen ihrer Patienten eingesetzt werden. Dies fordern Experten der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft ...
  • Bild Tatort Hautpilz: Spurensuche mit innovativem DNA-Test (19.12.2013, 10:10)
    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und die Biotype Diagnostic GmbH haben in einer vom Freistaat Sachsen geförderten Forschungskooperation einen neuartigen Gentest entwickelt, mit dem Haut-, Haar- und Nagelpilzerkrankungen viel sicherer und schneller nachzuweisen sind als bisher.Die Experten der Klinik für Dermatologie des Uniklinikums und der Biotype Diagnostic haben den ...

Forenbeiträge
  • Bild Erst Kündigung, dann Ausschluss, geht sowas??? (25.08.2008, 12:26)
    SIZE=3]Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe auf viele Antworten, auf die von mir gestellten Fragen. Mal angenommen, ein Mitglied eines Vereins kündigt aufgrund irgendwelcher Streitigkeiten seine Mitgliedschaft, diese Kündigung würde dann vom Vorstand bestätigt werden, allerdings mit sofortiger Wirkung, also nicht wie in der Satzung festgelegt, zum Jahresende. Das ...
  • Bild Rückerstattung v. Darlehensgebühren (22.04.2013, 15:42)
    kann mir jemand erklären ob und welche Gebühren eines Darlehensvertrages für einen hauskauf und Sanierung müssen nach neuester Rechtssprechung von den Banken erstattet werden ? zählt das disagio auch zu diesen gebühren ?
  • Bild Ab in den Urlaub.. (03.07.2010, 14:51)
    .. melde mich für die nächsten 3 Wochen hier ab, da ich meinen Urlaub so ganz ohne Internet verbringen werde :cool::cool::cool: Machts gut und lasst Euch die Hitze nicht zu Kopf steigen
  • Bild Bearbeitungsgebühren für Privatkredit - Bank lehnt Rückzahlung ab. (04.07.2012, 22:24)
    Hallo, mal angenommen es sei folgender Fall: A erhält von einer großen deutschen Bank einen Privatkredit für die Finanzierung der Studiengebühren des A. Die Auszahlung erfolgte ab 2007 halbjährlich. Nach Abschluss des Studiums wurde im Jahr 2011 eine Rückführung des Kredites vereinbart. Der Vertrag sah eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 3% vor (>1.000 EUR), die ...
  • Bild Blutprobe verwertbar ? (11.12.2010, 13:55)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A wird aufgrund von schlangenlinien fahrt angehalten. Geblasen wurden von A 1,71 Promille. A bekommt Blut abgenommen ohne richterliche Erlaubnis weil A ein Formular unterschrieben hat. Von Ausfüllen des Fomulars weiß A kurz vor der Blutentnahme nichts mehrs und frägt den Sachbearbeiter, was jetzt passiert wenn er sich ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEUSA AG: Amtsgericht Heilbronn eröffnet Insolvenzverfahren
    Die EUSA AG (Europäische Sachwert AG) ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Heilbronn hat am 27. August 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 3 IN 198/15).   Das Immobilien- und Finanzberatungsunternehmen mit Sitz in Schwäbisch Hall versprach den Anlegern Renditen zwischen 6,25 und 12 Prozent mit unterschiedlichen Laufzeiten. Die Anleger ...
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildInsolvenz der Steilmann SE wirft Fragen auf
    Noch nicht einmal sechs Monate nach dem Börsengang ist die Steilmann SE zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Dortmund hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 24. März eröffnet (Az.: 251 IN 34/16). Ebenfalls Insolvenzantrag stellte die Steilmann Holding AG. Sowohl die Anleihe-Anleger als auch die Aktionäre des Modekonzerns müssen nach ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...
  • BildWash-Sales im Wirtschaftsstrafrecht und Steuerrecht. Ein kurzer Einblick.
    Wash-Sales hört sich zunächst nach Geldwäsche an der Börse an. Dabei haben diese Transaktionen nur entfernt etwas mit der Geldwäsche zu tun, da vom Prinzip her derselbe Betrag eingezahlt und ausgezahlt wird, die Idee dahinter aber nichts mit einer normalen Transaktion zu tun hat. Wash-Sales sind sogenannte Scheintransaktionen ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.