Rechtsanwalt in Dresden Gittersee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Gittersee (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Am äußeren Stadtrand Dresdens, südlich der Innenstadt liegt der Stadtteil Gittersee. Der Name rührt nicht, wie man vermuten könnte, von einem See her, sondern ist sorbischen Ursprungs und lautete früher Geterssin, was wahrscheinlich soviel wie Morgenröte bedeutet. Im 19. Jahrhundert begann man im Zuge der Industrialisierung in Gittersee mit dem Abbau von Steinkohle, später, beginnend in den 1950er Jahren bis ins Jahr 1989 hinein, wurden die alten Kohleschächte zum Uranabbau durch das Bergbauunternehmen SDAG Wismut genutzt. In der ehemaligen Wartehalle des Bahnhofs Gittersee befindet sich heute ein Museum zur Geschichte der Windbergbahn, die als die erste deutsche Gebirgsbahn gilt. Sie diente zum Teil bis 1989 den Uranerztransporten der SDAG Wismut.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Dresden Gittersee

Karlsruher Straße 16
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4010230
Telefax: 0351 4010231

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Gittersee

In Dresden Gittersee haben sich auch einige Rechtsanwälte angesiedelt. Bei Ihnen können sich die Bürger Rat in allen rechtlichen Angelegenheiten holen. Auch wer nur über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügt, muss auf die Beratung beim Rechtsanwalt in Dresden Gittersee nicht verzichten. Beim zuständigen Amtsgericht, dem Amtsgericht Dresden, kann ein sogenannter Beratungshilfeschein beantragt werden. Mit diesem Beratungshilfeschein kann man einen Rechtsanwalt in Dresden Gittersee aufsuchen, der darüber dann die Kosten für seine Leistungen direkt mit dem Gericht abrechnet. Wer den Beratungshilfeschein nicht selbst beantragen kann oder möchte, kann auch direkt einen Anwalt aufsuchen und diesen darum bitten, den Schein zu beantragen. Sollte der Anwalt dann zu einem Gerichtsverfahren raten, kann ein weiterer Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt werden. Die Prozesskostenhilfe kann für Verfahren vor dem Zivil-, Verwaltungs-, Sozial-, Arbeits- und dem Sozialgericht sowie dem Bundesverfassungsgericht beantragt werden.

Der Stadtteil Dresden Gittersee ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden zugeordnet. Dort finden Sie weitere Rechtsanwälte. Viele dieser Anwälte haben sich auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert, sodass Sie ihre Mandanten optimal betreuen können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Freispruch vom Vorwurf der Bildung einer kriminellen Vereinigung aufgehoben (04.12.2009, 12:14)
    Der 3. Strafsenat (Staatsschutzsenat) des Bundesgerichtshofs hat auf die Revision der Staatsanwaltschaft ein Urteil des Landgerichts Dresden teilweise aufgehoben, weil dieses die Angeklagten nicht wegen Gründens einer kriminellen Vereinigung und mitgliedschaftlicher Beteiligung an dieser verurteilt hatte. Dabei hatte er sich insbesondere mit der Frage zu befassen, ob bei einer in ...
  • Bild Hartz-IV-Anspruch trotz Jugendarrest (25.03.2014, 12:12)
    Dresden (jur). Kommen jugendliche oder heranwachsende Hartz-IV-Bezieher in den Jugendarrest, verlieren sie nicht ihren Arbeitslosengeld-II-Anspruch. So stellt der bis zu vierwöchige Dauerarrest nur ein „Zuchtmittel“ dar und ist nicht als Freiheitsstrafe im eigentlichen Sinne anzusehen, während der es kein Hartz IV gibt, entschied das Sozialgericht Dresden in einem am Montag, ...
  • Bild DGAP-News: GAGFAH S.A.: Die Position der GAGFAH zur Mitteilung der Stadt Dresden (04.03.2011, 23:23)
    DGAP-News: GAGFAH S.A. / Schlagwort(e): Rechtssache GAGFAH S.A.: Die Position der GAGFAH zur Mitteilung der Stadt Dresden04.03.2011 / 23:23---------------------------------------------------------------------Pressemitteilung: 04. März 2011GAGFAH S.A. 2-4, rue Beck L-1222 LuxemburgISIN: LU0269583422 Frankfurter Wertpapiermarkt, Regulierter Markt (Prime Standard)GAGFAH: Position zur Mitteilung der Stadt DresdenLuxemburg, 04. März 2011 - In Ergänzung zur Ad Hoc-Mitteilung ...

Forenbeiträge
  • Bild Mietminderung warum nicht als Ausländer? (28.08.2009, 20:01)
    Hallo ich habe eine Frage: Ein Vermieter saniert Badezimmer, im ganzen Haus eines Mehrfamilienhauses. Nun ist Badezimmernutzung eingeschränkt, da die Fliesen abgetragen werden müssen, dann muss neu verfliest werden und die Badewanne und Klo werden auch ausgetauscht. Nun schreibt eine Deutsche Mieterin an den Hausverwalter, dass sie wegen der Einschränkung eine Mietminderung für ...
  • Bild Inkassokosten nachdem Anwalt eingeschaltet wurde? (21.05.2008, 13:42)
    Mal Angenommen man hat eine offene Forderung. Diese Forderung wird erst versucht über ein Inkassobüro einzufordern wodurch für den Schuldner Inkassokosten enstehen würden. Nachdem das Inkassobüro erfolglos war wird ein Anwalt eingeschaltet wodurch natürlich Kosten für den Anwalt entstehen. Sind die Inkassokosten dann nicht mehr vom Schuldner zu zahlen? Es soll ein ...
  • Bild Arbeitsrecht - Ladungsfähige Anschrift (17.06.2012, 08:06)
    Guten Morgen,mal eine theoretische Frage:Konstellation:Person S = ArbeitnehmerPerson B = Arbeitgeber, Handlungsbevollmächtigter der Firma H.Firma H = Hauptunternehmen, Betreibt mehrere Shops in Deutschland unter einem anderen Namen als den Firmennamen.Person S war von November - Februar bei einer Fachhandlung im Einzelhandel beschäftigt. GF der Fachhandlung zögerte es jedoch immer hinaus, ...
  • Bild Niederlassungserlaubnis für den Vater eines deutschen Kindes (08.04.2013, 12:39)
    Hier is die Situation: der Mann ist vor fast 6 Jahren verheiratet. In 2008 hab er seine erste Aufenthaltserlaubnis für ein Jahr in Deutschland bekommen. Danach haben die beide drei Jahre bis 2011 in seinem Land gelebt. Dann sind sie nach Deutschland , Dresden umgezogen und haben eine Wohnung ...
  • Bild Abmahnung kann ich die selber schreiben? (02.03.2011, 00:42)
    Hi stellen wir uns mal vor eine Person bekommt immer wieder unverlangte Email-Newsletter zu gesendet. Kann die Person eine Abmahnungen zu dem Absender senden und ggf. auch Schadensersatz verlangen, oder muss ich dafür einen Anwalt haben. Wenn ja wie viel? Wenn Nein warum? Liebe Grüße P.B.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMüssen farbige Wände bei Auszug weiß gestrichen werden?
    Farbige Wände werden von immer mehr Mietern dem einheitlichen Weiß vorgezogen: ob leuchtend rot, grün, braun oder knallgelb – der Fantasie und dem eigenen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Solange ein Mieter in der betreffenden Wohnung wohnt, gibt es keine gesetzlichen Vorgaben, wie er seine Räumlichkeiten zu gestalten ...
  • BildDarf ein Supermarktbetreiber ein Auto vom Parkplatz abschleppen lassen?
    Es ist eine Situation, die vermutlich jeder schon einmal erlebt hat: Man fährt zum Supermarkt und macht dort seine Besorgungen. Natürlich sind die Lebensmittel, die man unbedingt kaufen wollte, ausverkauft. Man muss also zum Supermarkt nebenan. Um die Umwelt zu schonen, bleibt das Auto selbstverständlich auf dem Parkplatz ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildPraxisrelevant: Sind Kreditgebühren eigentlich rechtmäßig?
    Täglich werden in Deutschland Darlehensverträge in Form von Krediten zwischen Banken und Verbrauchern geschlossen. Diese werden in der Praxis mit einer Gebühr in prozentualer Höhe zum Darlehen oder einer pauschalen Bearbeitungsgebühr versehen. Banken argumentieren gerne damit, dass den Verbrauchern durch die so finanzierte erweiterte Bonitätsprüfung ein Mehrwert in ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.