Rechtsanwalt in Dresden Gittersee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Gittersee (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Am äußeren Stadtrand Dresdens, südlich der Innenstadt liegt der Stadtteil Gittersee. Der Name rührt nicht, wie man vermuten könnte, von einem See her, sondern ist sorbischen Ursprungs und lautete früher Geterssin, was wahrscheinlich soviel wie Morgenröte bedeutet. Im 19. Jahrhundert begann man im Zuge der Industrialisierung in Gittersee mit dem Abbau von Steinkohle, später, beginnend in den 1950er Jahren bis ins Jahr 1989 hinein, wurden die alten Kohleschächte zum Uranabbau durch das Bergbauunternehmen SDAG Wismut genutzt. In der ehemaligen Wartehalle des Bahnhofs Gittersee befindet sich heute ein Museum zur Geschichte der Windbergbahn, die als die erste deutsche Gebirgsbahn gilt. Sie diente zum Teil bis 1989 den Uranerztransporten der SDAG Wismut.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Dresden Gittersee

Karlsruher Straße 16
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4010230
Telefax: 0351 4010231

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Gittersee

In Dresden Gittersee haben sich auch einige Rechtsanwälte angesiedelt. Bei Ihnen können sich die Bürger Rat in allen rechtlichen Angelegenheiten holen. Auch wer nur über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügt, muss auf die Beratung beim Rechtsanwalt in Dresden Gittersee nicht verzichten. Beim zuständigen Amtsgericht, dem Amtsgericht Dresden, kann ein sogenannter Beratungshilfeschein beantragt werden. Mit diesem Beratungshilfeschein kann man einen Rechtsanwalt in Dresden Gittersee aufsuchen, der darüber dann die Kosten für seine Leistungen direkt mit dem Gericht abrechnet. Wer den Beratungshilfeschein nicht selbst beantragen kann oder möchte, kann auch direkt einen Anwalt aufsuchen und diesen darum bitten, den Schein zu beantragen. Sollte der Anwalt dann zu einem Gerichtsverfahren raten, kann ein weiterer Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt werden. Die Prozesskostenhilfe kann für Verfahren vor dem Zivil-, Verwaltungs-, Sozial-, Arbeits- und dem Sozialgericht sowie dem Bundesverfassungsgericht beantragt werden.

Der Stadtteil Dresden Gittersee ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden zugeordnet. Dort finden Sie weitere Rechtsanwälte. Viele dieser Anwälte haben sich auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert, sodass Sie ihre Mandanten optimal betreuen können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Fristlose Mietkündigung für „Thor Steinar“-Geschäft (14.08.2012, 09:06)
    Dresden (jur). Will ein Bekleidungsgeschäft ausschließlich die in der Neonazi-Szene beliebte Marke „Thor Steinar“ verkaufen, muss es den Vermieter vor Abschluss des Mietvertrages darüber informieren. Andernfalls kann der Vermieter wegen arglistiger Täuschung kündigen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Dresden in einem am Montag, 13. August 2012, veröffentlichten Beschluss (Az.: 5 U ...
  • Bild OLG: Verwendung von "Thor Steinar"-Logo ist straffrei (13.02.2008, 10:13)
    In zwei am 12.02.2008 verkündeten Entscheidungen hat der 3. Strafsenat des Oberlandesgerichts Dresden die Revisionen der Staatsanwaltschaft als erfolglos verworfen. In beiden Fällen hatten die Angeklagten in der Öffentlichkeit Bekleidung der Marke »Thor Steinar« mit aufgenähtem Firmenlogo, in deren Mitte sich in nationalsozialistischer Zeit verwendete Runenzeichen befanden, getragen und waren ...
  • Bild Polizeiliche Durchsuchung eines weiblichen Fußball-Fans rechtswidrig (14.12.2007, 13:15)
    Das Oberverwaltungsgericht hat mit aufgrund mündlicher Verhandlung vom 30.11.2007 ergangenem Urteil auf die Klage einer Anhängerin des 1. FC Dynamo Dresden festgestellt, dass ihre körperliche – mit Entkleiden verbundene - Durchsuchung durch Polizeibeamtinnen anlässlich der Fußballzweitliga-Begegnung zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem 1. FC Dynamo Dresden am 11.3.2005 ...

Forenbeiträge
  • Bild Geburt eines Kindes im Ausland (22.01.2007, 11:28)
    Hello, I am Russian citizen. Now I am working at Leibniz-Institute of Solid State and Material Research Dresden. I have unlimited residential permit in Germany (unbefristet Niederlassungserlaubnis) as high quaifierd person. I would like to ask a question concerning the following situation. If during my vacation in Russia, I give a birth ...
  • Bild Sozialgeld in Form von Kriegsbesoldung (14.12.2014, 21:26)
    Hallo wir nehmen einmal an Herr o. Frau B. über 40 Jahre sind Arbeitslos wegen einer Schulter OP die nicht so richtig gelaufen ist. ( nachweisen kann man eh nix ) Er / Sie würde ja gerne wieder Arbeiten aber es geht halt nicht.Nun ist der Punkt mit dem Aussteuern ...
  • Bild Darf das veröffentlicht werden ? (25.04.2013, 01:21)
    Hallo,folgender Sachverhalt:A= Internet user/ Forum userB= Administrator im ForumA hat sich in einem Fussballforum angemeldet und möchte anderen Fans der Gegnerischen Mannschaft seine Meinung mitteilen. B hat daraufhin im Forum veröffentlicht dass er anhand der IP Adresse herausbekommen hat dass A aus der Region Hamburg kommt. Ausserdem hat B in ...
  • Bild Sexuelle Handlungen vor Kindern (16.07.2010, 00:25)
    Die Frage dreht sich darum, wenn ein Pornovideo öffentlich in einem Supermarkt (ohne Genehmigung) gedreht werden würde (während der regulären Öffnungszeit).Das Video selbst könnte ja leider nicht wegen §183a zur Anzeige gebracht werden, es sei denn man würde die Leute zur Tatzeit vor Ort erwischen.Angenommen es tauchen in diesem ...
  • Bild Brauche DRINGEND hilfe!!! (17.01.2006, 19:28)
    Hallo Ihr! Ich brauche dringend hilfe. Zu meinem problem, ich muß morgen aufs gericht und habe angst! ich muß als zeuge aussagen (vorsätzliche Körperverletzung, ich bin das opfer). ich traf mich mit einer freundin in ner kneipe, da war auch ein typ bei, den ich da zum zweiten mal sah, beide ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRazzia bei Audi – Verdacht der Abgasmanipulationen bei 200.000 Fahrzeugen
    Abgasskandal und kein Ende bei Audi. Wegen des Verdachts der Abgasmanipulation kam es beim Audi-Werk in Neckarsulm und der Zentrale in Ingolstadt am 6. Februar 2018 zu einer Razzia. Der Verdacht hat es wieder einmal in sich – rund 200.000 Dieselfahrzeuge für den europäischen und den US-amerikanischen Markt sollen ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildWiderruf von Darlehensverträgen der Sparkassen (u.a. KSK Göppingen/Waiblingen) aussichtsreich!
    Darlehensnehmer der Sparkassen bundesweit aufgepasst! Der Widerrufsjoker ist zurück! Vorab: Ziel des Widerrufs ist die Vertragsrückabwicklung, i.E. der Vertragsausstieg ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung aus den hoch verzinsten Altverträgen (von teilweise über 4 % p.a.), dies verbunden mit der Möglichkeit der Refinanzierung zu (historisch) extrem günstigen Konditionen ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.