Rechtsanwalt in Dresden: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über 200 Milliarden Euro werden in Deutschland im Jahr vererbt. Es erstaunt somit nicht, dass das Erbrecht in Deutschland eine große Rolle spielt. Denn wenn es um Geld oder Sachwerte geht, dann sind Streitigkeiten oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) normiert finden sich sämtliche wichtige Problemstellungen, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie z.B. Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Enterbung, Pflichtteil, Erbverzicht oder auch Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Sperling (Fachanwältin für Erbrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden berät Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Erbrecht
***** (4.8)   5 Bewertungen
Anwaltskanzlei Simone Sperling
Enderstr. 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2699394
Telefax: 0351 2699395

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Mandy Pecher, LL.M. Corporate & Finance Law (USA), MBA mit Kanzleisitz in Dresden
Rechtsanwaltskanzlei PECHER
Postfach 341106
01160 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 45409911
Telefax: 0351 45409912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch mit Niederlassung in Dresden unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Erbrecht
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Veronika Frey bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Erbrecht gern in der Nähe von Dresden

Westendstraße 16
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 828050
Telefax: 0351 8280599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Erbrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Carola Engelhard engagiert in Dresden

Julius-Otto-Straße 11
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4724690
Telefax: 0351 4724691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Schreiber immer gern vor Ort in Dresden
Rahle, Schreiber, Seide & Gumprich Rechtsanwälte
Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4365930
Telefax: 0351 4365931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lutz Starke mit RA-Kanzlei in Dresden hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Erbrecht

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stefanie Deckner bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten in Dresden
Dr. Klassen & Partner GbR Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Straße 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215747
Telefax: 0351 4215748

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Merz bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Erbrecht gern in der Nähe von Dresden
Merz & Stöhr Rechtsanwälte in Partnerschaft
Comeniusstraße 109
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 318410
Telefax: 0351 3184110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Katja Noltemeier jederzeit in der Gegend um Dresden
Anwaltskanzlei Noltemeier . Niederl
An der Dreikönigskirche 10
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 81197300
Telefax: O351 811973030

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Wolfgang Schmidt mit Anwaltskanzlei in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Erbrecht

Anton-Graff-Str. 22
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 440770
Telefax: 0351 4407733

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Rosi Jahn mit Büro in Dresden

Karlsruher Straße 16
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4010230
Telefax: 0351 4010231

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Nolte mit Niederlassung in Dresden vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Erbrecht

Großenhainer Straße 157
1129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8489090
Telefax: 0351 8489093

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Spies von Büllesheim unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Erbrecht engagiert in der Nähe von Dresden

Königstraße 1
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8049566
Telefax: 0351 8049568

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Sauer mit Niederlassung in Dresden vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Erbrecht

Berthold-Haupt-Straße 82
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4350970
Telefax: 0351 4350972

Zum Profil
Rechtsberatung im Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Maul mit Büro in Dresden

Wasaplatz 1
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8070080
Telefax: 0351 8070090

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Köhler bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht jederzeit gern vor Ort in Dresden

Bautzner Landstraße 21
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2149632
Telefax: 0351 2149633

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Toni Erz gern in der Gegend um Dresden

Königstraße 3
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4384140
Telefax: 0351 4384141

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Kirschnek berät zum Bereich Erbrecht engagiert in Dresden

Naumannstraße 8
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 65615923
Telefax: 0351 65615924

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karl-Otto Jung mit Rechtsanwaltsbüro in Dresden hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Erbrecht

Borsbergstraße 3
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 449070
Telefax: 0351 449078

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Peggy Thiedig mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Erbrecht

Dornblüthstraße 24
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 31589815
Telefax: 0351 31589816

Zum Profil
Rechtsberatung im Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Patrick Probst mit Büro in Dresden

Österreicher Straße 86
1279 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2507926
Telefax: 0351 2507928

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Romy Richter berät zum Erbrecht kompetent im Umland von Dresden

Großenhainer Straße 197
1129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4827920
Telefax: 0351 4827921

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Knöpfle persönlich im Ort Dresden

Am Brauhaus 1
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 866590
Telefax: 0351 8665959

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Krause mit Kanzleisitz in Dresden

Hübnerstraße 8
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8774277
Telefax: 0351 8774299

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Dresden

Bei sämtlichen Fragen und Problemen rund um das Erbrecht ist ein Anwalt eine extreme Hilfe

Rechtsanwalt in Dresden: Erbrecht (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Dresden: Erbrecht
(© vege - Fotolia.com)

Um schon vor dem eigenen Ableben seinen Nachlass dem eigenen Willen gemäß rechtlich korrekt zu regeln, ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt. In Dresden sind einige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit einem Kanzleisitz vertreten. Anwälte und Anwältinnen im Erbrecht in Dresden sind die besten Fachpersonen, um eine Klärung bei Fragen rund um die Testamentserstellung und das Testament zu erhalten oder bei Fragen rund um das Pflichtteilsrecht oder die vorweggenommene Erbfolge. Der Anwalt im Erbrecht aus Dresden kann ferner auch eingesetzt werden, um im Todesfall die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Er fungiert dann als Testamentsvollstrecker. Vor allem, wenn es mehrere Erben gibt oder der Nachlass schwierig ist, empfiehlt es sich, einen Anwalt mit der Testamentsvollstreckung zu beauftragen.

Sie haben Fragestellungen rund um die Erbfolge oder die Erbschaftsteuer? Ein Anwalt gibt Auskunft

Der Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Dresden ist jedoch auch für jeden die optimale Kontaktstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin zum Erbrecht in Dresden kann in diesem Fall nicht nur fachkundig Auskunft geben bei Fragen bezüglich des Nachlassgerichts, des Erbscheins, der Erbschaftsteuer oder etwaigen Nachlassverbindlichkeiten. Der Erbrechtsanwalt wird seinem Mandanten auch bei einem Erbstreit helfend und beratend zur Seite stehen. Dies kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft von Nöten sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Ein weiterer Grund einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und aus diesem Grund das Testament anfechten lassen möchte. Gerade wenn sich eine Erbstreitigkeit diffiziler gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Erbrechtskanzlei in Dresden zu wenden. Denn Fachanwälte für Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Know-how und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Die Wahl des Rechtsanwaltes- auch eine Frage des Vertrauens (13.03.2013, 14:27)
    War es früher noch der Pfarrer, dem die Menschen häufig ihr Leid geklagt haben, so ist es heute auch immer häufiger der Anwalt, der Ansprechpartner auch für persönliche Sorgen und Nöte wird. Die Welt in der wir Leben wird immer "regulierter". Das soll heißen, der Gesetzgeber ist stets bemüht, die verschiedenen ...
  • Bild Das Erbe in Deutschland- in den nächsten Jahren werden Billionen vererbt (26.02.2013, 15:20)
    In den letzten Jahrzehnten sind in Deutschland nicht unerhebliche Vermögenswerte geschaffen worden- beim Erbfall kommt es häufig zum Streit Wenn es zum Erbfall kommt sind meist viele Angelegenheiten zu regeln und es muss vieles organisiert werden. Oft ist es auch emotional eine außerordentlich belastende Ausnahmesituation. Nachdem die erste Zeit vergangen ist, ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Erbrecht Biologisches Kind (29.12.2013, 13:24)
    Stellen Sie sich vor jemand habe ein biologisches Kind (im angenommenen Fall gezeugt durch künstliche Befruchtung), das jetzt mit seiner Mutter und einem anderen anerkannten juristischen Vater zusammenlebt.Hat dieses Kind einen erbrechtlichen Rang vor der Ehefrau des biologischen Vaters, seiner Eltern und seinen Geschwistern ?Welche steuerlichen Auswirkungen hätte es für ...
  • Bild Nießbrauch (16.02.2014, 11:59)
    Ein Vater hat einen Erbteil aus dem Haus der Eltern. Dies ist 1/3 eines Mehr-Parteien-Haus. Er hat seinen Teil auf seine 3 Kinder aufgeteilt (Schenkung). Einer der Kinder hat aber als Anteil eine Wohnung in einem anderen Haus bekommen. Hier wohnt der Sohn auch. Auf diese Wohnung hat der Vater ...
  • Bild Wer muss das Erbrecht wann ausschlagen? (07.05.2011, 15:55)
    Wenn ein Mann stirbt, geht sein Erbe zunächst auf seinen Sohn über. Der hat 6 Wochen Zeit, die Ausschlagung zu erklären. Soweit klar. Wie geht das aber weiter? Müssen Mutter und Vater des Verstorbenen auch innerhalb dieser ersten 6 Wochen die Ausschlagung erklären oder können sie warten, bis das Nachlassgericht ...
  • Bild Kosten für Räumung des elterlichen und großelterlichen Doppelgrabs (25.08.2015, 11:54)
    Wer muss die Kosten tragen?Die Kinder zu gleichen Teilen?Der älteste Sohn?Oder die zweite Ehefrau des verstorbenen Vaters?Geschwister und Stiefmutter sind leider alle zerstritten und keiner verfügt über genügend Angespartes. Es gibt auch keine schriftliche Regelung/Nachlass.Falls ich hier in der falschen Kategorie gepostest haben sollte, bitte ich um Nachsicht und entsprechenden ...
  • Bild Motivirrtum Vaterschaft im Testament..? (07.11.2012, 10:08)
    Hallo Ich weiß, das ist eine etwas komplizierte Rechtsfrage. Also ich habe schon versucht zu diesem Punkt eine relevante Judikatur zu finden, ging aber leer aus. Wie sieht das in einem, nicht so realitätsfernen, Fall aus, in dem der Vater = Erblasser davon überzeugt ist, tatsächlich nicht der Vater zu sein. Früher ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 2/01 (16.05.2001)
    Zur Frage der Wechselbezüglichkeit einer Ersatzerbeneinsetzung in einem gemeinschaftlichen Testament, in dem sich die Ehegatten gegenseitig zu Alleinerben einsetzen....
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 91/98 (05.03.1999)
    Der vom Amtsgericht zur Aufnahme des Inventars geladene Erbe hält die Frist zur Errichtung des Inventars (§ 1994 Abs. 1 BGB) ein und verliert deshalb nicht die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses (§ 1990 BGB), wenn er im Termin ein von einem Rechtsanwalt aufgestelltes - nicht unterschriebenes - Vermögensverzeichnis überreicht und an Eides Statt zu Protoko...
  • Bild BVERFG, 1 BvR 611/07 (21.07.2010)
    Die Ungleichbehandlung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft im Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz in der bis zum 31. Dezember 2008 geltenden Fassung ist mit Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildOLG München: Fassung des Erbscheins bei Eintritt der Nacherbfolge
    In seinem Beschluss vom 01.10.2014 äußerte sich das Oberlandesgericht (OLG) München zu den Anforderungen an den Erbschein, insbesondere dessen Inhalt, für den Nacherben (AZ.: 31 Wx 314/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, dass der nach Eintritt der Nacherbefolge erteilte Erbschein positiv oder ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildOLG Hamm: Zur Auslegung der Testamentsbestimmung " Erbschaft gemäß Berliner Testament"
    Mit Beschluss vom 22.07.2014 nahm das Oberlandesgericht (OLG) Hamm Stellung zur Auslegung der Bestimmung einer Erbschaft "gemäß Berliner Testament" in einem privatschriftlichen Testament (AZ.: I-15 W 98/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier errichtete der Erblasser ein formgültiges Testament. In diesem bestimmte er unter anderem, dass nach ...
  • BildWie schreibe ich eine Verzichtserklärung für ein Erbe?
    Bei einer Verzichtserklärung auf das Erbe muss einiges beachtet werden. Näheres erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber.   Eine Verzichtserklärung für ein Erbe kann nur zu Lebzeiten des Erblassers abgeschlossen werden. Wie ein solcher Erbverzichtsvertraggenau formuliert werden muss, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. In vielen ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.