Rechtsanwalt für Architektenrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Christian Wittmann mit RA-Kanzlei in Dresden vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Architektenrecht
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE
Fetscherstraße 24
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8119580
Telefax: 0351 8119589

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Architektenrecht
  • Bild Jurist im Bauwesen an der FH Lübeck (23.04.2013, 19:10)
    Dr. Hans-Peter Donoth, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Verwaltungsrecht ist neuer Honorarprofessor im Fachbereich Bauwesen an der Fachhochschule Lübeck.Am 15.4.2013 wurde Dr. Hans-Peter Donoth die Urkunde in einer Sonderveranstaltung des Senats der FH Lübeck verliehen. Der gelernte Diplom-Verwaltungswirt (FH) (Verwaltungsfachhochschule Altenholz) absolvierte das Jurastudium an ...
  • Bild Prof. Dr. Jörg Schmidt für weitere fünf Jahre zum Honorarprofessor bestellt (29.11.2011, 01:10)
    Cottbus. Zum Honorarprofessor der Hochschule Lausitz (FH) auf dem Gebiet des Baurechts wurde für weitere fünf Jahre der Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Jörg Schmidt bestellt.Grundlagen sind seine hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen der vergangenen fünf Jahre als Honorarprofessor und die Empfehlung des ehemaligen, bis zum 11. Juli 2011 noch tagenden Fachbereichsrates des ...
  • Bild Immobilienwirtschaft muss Terrorwarnung ernst nehmen (24.11.2010, 12:09)
    Erhebliche Haftungsrisiken für Immobilieneigentümer und Gebäudemanager "Absolute Sicherheit gibt es nicht" und "Es wäre fahrlässig, die Hinweise nicht ernst zu nehmen": Innenminister de Maizière (CDU) hat in der ZDF-Sendung "Was, nun...?" am 18.11.2010 seine aktuelle Terror-Warnung bekräftigt. Er forderte die Bürger zu "gelassener Wachsamkeit" auf - und wies vor allem auf ...

Forenbeiträge zum Architektenrecht
  • Bild Mehrkosten beim Bau - Architekten haftbar? (27.05.2011, 14:34)
    Hallo, folgender fiktiver Fall. Mehrere Menschen bauen zusammen ein Mehrfamilienhaus. Die beauftragten Architekten erstellen Pläne und auch einen detaillierten Kostenplan. Die verschiedenen Gewerke werden ausgeschrieben. Die Ergebnisse der Ausschreibung liegen zum teil um das doppelte über den im Kostenplan eingestellten Preisen. In der Summe gibt es bei Bau und Haustechnik 25% ...
  • Bild Generalübernehmer erbirngt Leistung nicht... (23.06.2008, 11:10)
    Guten Tag zusammen, folgender angenommener Sachverhalt: Familie A schließt einen Vertrag mit Hausbaufirma B ... B gibt A einen unverbindlichen Arbeitszeitplan, auf dem alle Gewerke festgehalten sind, wann welche Leistung erbracht wird und wann welche Eigenleistungen erbracht werden müssen, damit es nicht zum verzug durch Bauherr kommt...dort ist ausserdem ein Hausübergabe-termin ...
  • Bild kontaminiertes Haus - welcher Rechtsanwalt (13.07.2009, 22:48)
    Guten Abend, nehmen wir an, eine Familie hat ein kleines Haus in Berlin erworben und musste nach dem Kauf feststellen, dass es in großem Umfang mit Holzschutzmitteln behandelt ist und zudem noch große Mengen an Asbest verbaut sind. Der Käufer besteht auf Abwicklung des Kaufvertrages zu unveränderten Bedingungen. An wen kann sich ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?

Urteile zum Architektenrecht
  • Bild OLG-CELLE, 14 U 19/02 (27.03.2003)
    Ein wichtiger Grund zur Kündigung des Architektenvertrages liegt dann nicht vor, wenn der Bauherr zögerliche und unvollständige Bearbeitung kritisiert, ohne den Architekten zuvor zur Nachbesserung aufgefordert zu haben....
  • Bild BGH, VII ZR 206/06 (27.11.2008)
    BGB § 638 a.F., § 634a Abs. 3 F: 2. Januar 2002 a) Die Rechtsprechung des Senats zur Organisationsobliegenheit des arbeitsteilig tätigen Werkunternehmers (zuletzt BGH, Urteil vom 11. Oktober 2007 - VII ZR 99/06, BGHZ 174, 32) ist auch dann anwendbar, wenn Ansprüche gegen ein Architektenbüro geltend gemacht werden, das die Bauüberwachung arbeitsteilig organi...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 22 U 23/00 (26.07.2000)
    Leitsätze: 1. Der Prüffähigkeit der Honorarschlußrechnung des Architekten steht nicht entgegen, daß eine Abschlagszahlung des Auftraggebers nicht berücksichtigt ist. 2. Ein Wiederholungshonorar für eine weitere Vor- und Entwurfsplanung ist gerechtfertigt, wenn die zunächst für eine Arztpraxis vorgesehenen, im Rohbau fertiggestellten Räume für eine Post- ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.