Rechtsanwalt für Altlasten in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Altlasten vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Bach kompetent in der Gegend um Dresden

Am Waldschlösschen 4
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2856910
Telefax: 0351 28569129

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Altlasten
  • Bild BfR-Präsident beantwortet Verbraucherfragen zu hormonell wirksamen Substanzen im Internet (04.11.2013, 15:10)
    Vierte Ausgabe des Online-Dialogforums gestartetUnter dem Titel „Hormonell wirksame Substanzen - Wie gefährlich sind sie?“ startete das vierte Online-Dialogforum des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Bis zum 15. November 2013 können Verbraucherinnen und Verbraucher auf der BfR-Website zu diesem Thema Fragen stellen. In der anschließenden „Voting-Phase“ stimmen die Verbraucherinnen und Verbraucher ...
  • Bild Arme Gemeinden werden trotz entspannter Haushaltslage immer ärmer (30.06.2008, 11:00)
    Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt: Kommunale Verschuldung ist deutlich höher als allgemein bekanntDie Schere zwischen armen und reichen Kommunen in Deutschland geht immer weiter auseinander. Während sich bundesweit im Jahr 2007 die Haushaltslage in den Rathäusern entspannte, gerieten bereits verschuldete Gemeinden teils noch tiefer in die Schuldenfalle. Dies ist das ...
  • Bild Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich (29.01.2008, 17:00)
    Ministerialrat Peter Vogl vom Hessischen Rechnungshof referiert im Umweltrechtlichen Praktikerseminar am 7. Februar 2008Über "Die Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich" spricht am Donnerstag, dem 7. Februar 2008, Ministerialrat Peter Vogl, Hessischer Rechnungshof, beim Umweltrechtlichen Praktikerseminar. Peter Vogl ist seit 1997 Referatsleiter beim Hessischen Rechnungshof in Darmstadt und seit drei ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild Gegenstände aus verkauftem Haus entsorgen (27.08.2012, 16:22)
    Man angenommen: Person A verkauft ihr Haus an ihren Sohn B. Es handelt sich hierbei um ein Haus in extrem schlechtem Zustand (nicht geräumt, alle Räume stehen voller Gegenstände). Nach einiger Zeit verlangt Person B, der jetzt Eigentümer des Hauses ist, von Person C (Bruder von Person B) er solle alle ...
  • Bild die truppen gehen heinm (12.03.2006, 14:39)
    hi wollte mal fragen, ob sich hier irgendjemand militärliegenschaften und anschlußnutzung durch eine gemeinde auskennt?
  • Bild Wann Insolvenz beantragen? (25.01.2009, 17:58)
    Hallo, wenn der Verein A auf der Jahreshauptversammlung feststellt: 1) der Verein hat im vergangenen Jahr schon ca. 1.200,00 Euro Minus gemacht hat, dies noch durch ein Guthaben von den Jahren davor aufgegangen wurde, 2) die laufenden Kosten für das laufende Jahr nicht mehr durch die Mitgliedsbeiträge und andere "regelmäßige" Einnahmen zu ...
  • Bild Brauche DRINGEND Hilfe !!!!! Falscher Vorname aus Vollstreckungsbescheid ! (28.08.2010, 18:11)
    hallo,Heute kam einen Schockbrief vom gericht.Ein Vollstreckungsbescheid . Ansich sowieso schon Schlimm , aber nicht so schlimm wie der Falsche vorname darauf . Nachname und Adresse sind korrekt . Letztes jahr wurde bei einem kleidungsversandhaus bestellt und aufgrund der plötzlichen Kündigung und dem Abrutschen in Hartz4 konnte die Rechnung nicht ...
  • Bild Fahrschulrechnung trotz nicht erbrachter Leistung (01.08.2011, 18:47)
    Hallo zusammen, Mal angenommen Schüler1 hat ein Problem bezüglich des A Führerscheins, weil... ...durch einen Umzug und Winter hat er seinen Motorradführerschein etwas außer Acht gelassen. Das heißt die Gültigkeit seiner Theorieprüfung ist am 27.07.11 abgelaufen. Er habt sich aber am 26.06.11 bereits bei der Fahrschule X vorgestellt und nachgefragt ob es ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild VG-OLDENBURG, 1 A 3711/03 (29.06.2004)
    Das BBodSchG regelt nicht, wer heranzuziehen ist, wenn mehrere Personen eine schädliche Bodenveränderung bzw. Altlast verursacht haben bzw. für diese verantwortlich sind. Es muss daher auf die von der Rechtsprechung und Literatur zur Störerauswahl entwickelten Grundsätze zurückgegriffen werden. Die Behörde hat bei der Störerauswahl gerechtigkeitsorientierte ...
  • Bild VG-STADE, 1 A 338/05 (22.02.2007)
    Befinden sich auf einem Grundstück Kampfmittel aus der Kriegszeit, handelt es sich um einen der Allgemeinheit zurechenbaren Umstand, der dazu führen kann, dass die Zustandsverantwortlichkeit des Eigentümers in der Weise begrenzt ist, dass er die Kosten für die Räumung nur bis zur Höhe des Verkehrswertes seines Grundstückes zu tragen hat. Eine Begrenzung der ...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 6 U 67/03 (26.09.2003)
    Besteht bei einem auf einem überplanten Gebiet liegenden Grundstück der Verdacht einer Kontaminierung mit Altlasten, ist die Gemeinde zu einer entsprechenden (nachträglichen) Kennzeichnung des Bebauungsplans nicht verpflichtet....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.