Rechtsanwalt für Adoptionsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Mandy Pecher, LL.M. Corporate & Finance Law (USA), MBA bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Adoptionsrecht kompetent in der Umgebung von Dresden
Rechtsanwaltskanzlei PECHER
Postfach 341106
01160 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 45409911
Telefax: 0351 45409912

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Adoptionsrecht
  • Bild Schwule und lesbische Paare sollen Kind gemeinsam adoptieren können (21.03.2013, 16:12)
    Amtsgericht Schöneberg: Bundesverfassungsgericht muss Gesetz prüfen Berlin (jur). Das Adoptionsrecht für schwule und lesbische eingetragene Lebenspartnerschaften steht erneut auf dem Prüfstand des Bundesverfassungsgerichts. Das Berliner Amtsgericht Schöneberg hält in zwei am Donnerstag, 21. März 2013, bekanntgegebenen Beschlüssen das gesetzliche Verbot einer gemeinschaftlichen Adoption eines Kindes durch eingetragene Lebenspartner für verfassungswidrig (Az.: ...
  • Bild Homoehe: gesetzliche Neuregelung zum gemeinschaftlichen Adoptionsrecht erst im Juni 2014 erwartet (21.02.2014, 14:30)
    Karlsruhe (jur). Eingetragene Lebenspartner können auf absehbare Zeit nicht auf eine Verfassungsentscheidung zu ihrem gemeinschaftlichen Adoptionsrecht hoffen. Mit einem am Freitag, 21. Februar 2014, veröffentlichten Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht die einzigen hierzu anhängigen Vorlagen als unzulässig verworfen (Az.: 1 BvL 2/13 und 1 BvL 3/13). Das Amtsgericht Berlin-Schöneberg habe seine ...
  • Bild Kein Menschenrecht auf gleichgeschlechtliche Ehe (09.06.2016, 16:19)
    Straßburg (jur). Es gibt kein Menschenrecht auf eine gleichgeschlechtliche Ehe. Daher durfte die 2004 geschlossene erste „Homo-Ehe“ Frankreichs von französischen Gerichten wieder annulliert werden, urteilte am Donnerstag, 9. Juni 2016, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 40183/07). Nach der Europäischen Menschenrechtskonvention seien Staaten nicht generell verpflichtet, die ...

Forenbeiträge zum Adoptionsrecht
  • Bild Erbrecht eines Adoptivkindes (19.08.2017, 14:38)
    Angenommen eine Frau die jetzt schon um die 70 Jahre ist, erfährt erst jetzt durch das Aufinden von Unterlagen,daß sie als Kleinkind mit ca. 6 Jahren adoptiert wurde. Die Adoptiverltern wären zwischenzeitlich verstorben, die leibliche Mutter hingegen würdenoch irgenwo leben. Würde sie bei der leiblichen Mutter bei deren Ableben möglicherweise ...
  • Bild Adoption aus Indianerreservat nach Deutschland (16.03.2009, 11:20)
    Angenommen, 1968 ist ein Deutscher Monteur auf Montage in einem Indianer Reservat (z.B. das der Cayuga im Bundesstaat New York),hätte dort ein kurzes Stelldichein mit einer Indianerin, und erführe dann drei Jahre später,längst zurück in Deutschland von einem Sohn dort, um den er sich bitte kümmern solle. Wäre es möglich, ...
  • Bild Adoptiveltern als leibliche Eltern angegeben (02.10.2008, 00:26)
    Mal angenommen Kind A kommt in einer amerikanischen Kaserne als Kind dort stationierter Soldaten zur Welt. Die Eltern sind indianischer Abstammung. Als das Kind ca.6,7 Jahre alt ist, gehen die Eltern wieder zurück und entscheiden sich kurzfristig dazu, Kind A in Deutschland zu lassen. Kind A kommt dann ...
  • Bild DDR-Adoption gültig? (09.10.2016, 22:44)
    Hallo,in diesem Fall geht es um eine Kombination aus Adoptionsrecht und Erbrecht.Der Erblasser wurde als Kind in der DDR (50er Jahre) von seinem westdeutschen Stiefvater adoptiert. Die Familie ist dann in die BRD übersiedelt und hat da gelebt.Vor ca. zwei Jahren ist der Erblasser verstorben und noch immer ist nicht ...
  • Bild Aufenthaltsrecht Kinder "EILT SEHR" (03.03.2012, 21:12)
    Nehmen wir folgenden Fall an:Mutter "M" 19 Jahre Heranwachsende (verschuldet durch Kontomißbrauch ihrer eigenen, alkoholkranken Mutter)Tochter von M "T" 4 Jahre ( seit Mitte letzten Jahres im Heim)Freundin von M "F"Mutter der Freundin "MF""M" hat z.Zt. noch das Sorgen- und Aufenthaltsrecht ihrer Tochter. "M" mußte aus persönlichenn Gründen ihre Tochter ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Adoptionsrecht
  • BildDarf man in Deutschland ein Kind von einer Leihmutter austragen lassen?
    Zum ultimativen Familienglück gehören für viele Pärchen auch das eigene Kind bzw. die eigenen Kinder. Was ist jedoch, wenn eine Frau das Kind nicht selbst austragen kann, etwa wegen einer Gebärmuttererkrankung. Der Kinderwunsch stellt außerdem auch für schwule Paare oftmals ein großes Problem dar, wenn es zuvor keine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.