Rechtsanwalt in Dreieich: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dreieich: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Beck (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht gern im Umkreis von Dreieich
Kanzlei Beck und Hock
Frankfurter Straße 3-5
63303 Dreieich
Deutschland

Telefon: 06103 371151
Telefax: 06103 36622

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Brenner (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht gern im Umland von Dreieich
Kanzlei Odenwald & Kollegen
Hauptstr. 15-17
63303 Dreieich
Deutschland

Telefon: 06103 63298
Telefax: 06103 63284

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung ohne exakte Fristangabe wirksam? (30.07.2013, 11:39)
    BAG Urteil zur Bestimmtheit einer Kündigung zum ,,nächstmöglichen Zeitpunkt" Der 6. Senat des Bundesarbeitsgerichts beschäftigte sich in seinem Urteil vom 20.06.2013 - 6 AZR 805/11 (Pressemitteilung Nr. 41/13, http://www.bundesarbeitsgericht.de/) mit der Bestimmtheit und damit verbundenen Wirksamkeit einer Kündigungserklärung "zum nächstmöglichen Zeitpunkt". Die Arbeitnehmerin war als Industriekauffrau seit 1987 beim Arbeitgeber beschäftigt. Die ...
  • Bild Außerordentliche Kündigung bei Verdacht der persönlichen Bereicherung (28.05.2013, 11:57)
    Das Arbeitsgericht Hamburg entschied kürzlich, dass der dringende Verdacht einer privaten Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen könne. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: In dem zu entscheidenden Fall vom 22.05.2013 (Az.: 26 BV 31/12) reichte ...
  • Bild EBS Law School gewinnt DLA Piper als Kooperationspartner (17.08.2016, 13:54)
    Oestrich-Winkel/Wiesbaden, 17. August 2016 | Die international renommierte Wirtschaftskanzlei DLA Piper wird Partner der EBS Law School. Die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft beginnt mit Wirkung zum 01. September 2016 und zielt auf gemeinsame Recruiting-Aktivitäten sowie praxisnahe Angebote für Studierende. Inhaltlicher Schwerpunkt der Zusammenarbeit wird das Fachgebiet Compliance sein.„Wir freuen ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Fristlose Kündigung einer Auszubildenden (29.09.2011, 11:26)
    Angenommen MTA Auszubildende A.Ist bei Artz B beschäftigt.Dieser würde die Praxis aus altersgründen an Artz C verkaufen. MTA A würde einen neuen Vertrag, mit einer Probezeit von 6 Monaten bekommen. Die Probezeit liefe aus und A bekäme 2 Monate nach Ablauf der Probezeit eine Fristlose Kündigung, mit der Begründung das auch ...
  • Bild Form des "sachlichen Grundes" bei Befristungen? (20.10.2007, 08:17)
    Guten Morgen! Mittlerweile bin ich insoweit im Bilde, dass ich einen gültigen sachlichen Grund nach dem TzBfG definieren kann... Für mich stellt sich jedoch hier eine grundsätzliche Frage: Ist die Angabe des sachlichen Grundes für eine Befristung hinsichtlich der Form vorgeschrieben? Im Speziellen geht es mir darum, ob der sachliche Grund schriftlich im Arbeitsvertrag ...
  • Bild Kann man auch noch eine Abmahnung noch nach Feierabend bekommen, bzw. wäre sie gerechtfertigt (19.04.2017, 12:55)
    In einem Lebensmittelgeschäft dürfen die Mitarbeiter ja erst nach Feierabend oder in ihrer Pause einkaufen. Das ist ja vollkommen klar, dass man das nicht während der Arbeitszeit machen darf. Ein Mitarbeiter hat nach Feierabend seine Einkäufe erledigt. Er hat sich allerdings noch extrem lange dabei im Betrieb aufgehalten. Mindestens 2 ...
  • Bild Kontoauszüge (20.09.2008, 02:17)
    Hallo, mal angenommen ein Amt möchte von mir alle meine Kontoauszüge die ich ab denn 1. Januar 2008 besitze vorgelegt haben. Meine frage ist ob das berechtigt ist und ich da folge leisten muss? Wenn nicht, wie soll ich denn das erklären ohne die unnötig zu verärgern? Die haben mir mit unterschidlichen ...
  • Bild Einbehaltener Lohn zur rückwirkenden Zahlung der Rentenversicherung durch Arbeitgeber (07.12.2017, 07:08)
    Ladies and Gentlemen,im folgenden Fall, geht es um den Einbehalt von Lohn durch den Arbeitgeber.Habe das Thema bereits auch im Arbeitsrecht erstellt, aber vll ist es dort am falschen Ort.Der Arbeitnehmer begann seine Arbeit im November 2016 bei einem Lohn von 9€/h und einer Arbeitszeit von 10h/Woche.Es handelt sich dabei ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 L 2543/09.F (07.10.2009)
    Für die Frage des Vorliegens von Rechtsmissbrauch kommt es darauf an, ob der Betreffende die Aufenthaltserlaubnis durch Täuschung, d.h. durch Abgabe bewusst unrichtiger Angaben oder durch Verschweigen maßgeblicher Umstände erwirkt oder gesichert hat. Beide Möglichkeiten stellen ein in gleichem Maße verwerfliches Verhalten dar, auf das sich ein Anspruch nach ...
  • Bild LAG-HAMM, 18 Sa 907/10 (04.03.2011)
    1. Zum Erlass eines Urteils nach Aktenlage ist das Arbeitsgericht nur befugt, wenn zuvor in mündlicher Verhandlung Anträge gestellt worden sind. Diese Voraussetzung liegt nicht vor, wenn lediglich in der Güteverhandlung die Sach- und Rechtslage erörtert worden ist. 2. Erlässt das Arbeitsgericht ein Urteil nach Lage der Akten, obgleich zuvor keine Anträge in...
  • Bild LAG-HAMM, 10 TaBV 7/10 (30.04.2010)
    Sozialplanansprüche, die nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens entstanden sind, aber auf eine noch von der Insolvenzschuldnerin geplante Betriebsänderung zurückgehen, sind Masseverbindlichkeiten i.S.d. § 123 Abs. 2 S. 1 InsO....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildVerfall und Nichtverfall des Mindesturlaubs
    Wir haben in einem unserer Ratgeber bereits ausführlich über das Übertragen von Urlaubstagen in das nächste Kalenderjahr und dessen Grenzen berichtet ( http://www.juraforum.de/ratgeber/arbeitsrecht/resturlaub-koennen-urlaubstage-verfallen ). Innerhalb des Ratgebers wurde erläutert, dass der Jahresurlaub grundsätzlich bis zum Ende des Kalenderjahres zu nehmen ist, in Einzelfällen, bei betrieblichem Erfordernis oder bei personenbedingten ...
  • BildGesetzliche Aufbewahrungsfristen mit Rechtsgrundlagen von A bis Z (Tabelle)
    Die Vorschriften der DSGVO sehen für Unternehmer verschärfte Informationspflichten vor. Diese erstrecken sich auch auf die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ab dem 25.05.2018 müssen Unternehmen die Regelungen in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umgesetzt haben. Hierzu gehören auch die Angaben, die Sie in Ihrer ...
  • BildKann man eine Abmahnung aus der Personalakte löschen lassen?
    Eine Abmahnung erhält man als Arbeitnehmer in der Regel dann, wenn man ein Fehlverhalten beziehungsweise einen Pflichtverstoß an den Tag gelegt hat. Ist dies geschehen, so sollte man dazu stehen und sich bemühen, dass sich derartige Fehler in der Zukunft nicht mehr wiederholen. Nun sehen es viele Arbeitnehmer ...
  • BildDarf der Arbeitgeber die E-Mails seiner Arbeitnehmer mitlesen?
    Je nach Arbeitsvertrag kann es vorkommen, dass der Arbeitgeber die E-Mails seiner Angestellten mitlesen darf. Trotz dessen sind private Nachrichten tabu. Viele Arbeitgeber stellen ihren Angestellten betriebliche E-Mail-Accounts zur Verfügung. Dabei stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber diese E-Mails lesen darf. Viele Arbeitnehmer nutzen die ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...
  • BildHabe ich einen Anspruch auf Weihnachtsgeld?
    Die verschiedenen Anspruchsgrundlagen Der Anspruch auf Weihnachtsgeld kann aufgrund verschiedener rechtlicher Grundlagen bestehen. Zum Beispiel kann ein Anspruch auf Weihnachtsgeld im Arbeitsvertrag vereinbart werden. Auch kann ein Anspruch hinsichtlich einer Auszahlung von Weihnachtsgeld durch Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung begründet werden. Häufig wird ein Anspruch auf Weihnachtsgeld ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.