Rechtsanwalt für Zivilrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Rennert & Demtröder jederzeit vor Ort in Dortmund
Rennert & Demtröder
Rossbachstraße 11b
44369 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9369610
Telefax: 0231 93696149

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jochen Hake gern im Ort Dortmund
Budin.rechtsanwälte GbR Rechtsanwälte Fachanwälte Notare
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 559000
Telefax: 0231 5590020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Beatrice Artmann jederzeit vor Ort in Dortmund

Heitkampstraße 33
44339 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7280549
Telefax: 0231 800301

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hermann Jürgen Lier immer gern in der Gegend um Dortmund
Dr. Ahrens, Lier, Wolf Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 958940
Telefax: 0231 551188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Ahrens gern in der Gegend um Dortmund
Dr. Ahrens, Lier, Wolf Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 958940
Telefax: 0231 551188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Zivilrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ursula Bissa kompetent in der Gegend um Dortmund

Buttweg 21
44229 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 6000840
Telefax: 0231 6000841

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Randolf Volkmann mit Anwaltsbüro in Dortmund

Hoher Wall 2 a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5844001
Telefax: 0231 5844003

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Zivilrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Robin Thomas Mardner mit Büro in Dortmund

Hermannstr. 76
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 42786920
Telefax: 0231 42786929

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Kubatta persönlich im Ort Dortmund

Südwall 11
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9130440
Telefax: 0231 91304499

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Dyllong bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zivilrecht kompetent im Umland von Dortmund

Johannesstr. 33
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2208377
Telefax: 0231 2208378

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Franke bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Zivilrecht jederzeit gern im Umland von Dortmund

Westricher Str. 32
44388 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9651314
Telefax: 0231 9651308

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peer Fiesel unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht jederzeit gern in der Umgebung von Dortmund

Redtenbacherstr. 30
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 126066
Telefax: 0231 122050

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Manfred Dankert mit Niederlassung in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Westfalendamm 280
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 53425317
Telefax: 0231 53425342

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Drews unterhält seine Anwaltskanzlei in Dortmund unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Zivilrecht

Ostenhellweg 62
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 527171
Telefax: 0231 551695

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Rittmeyer mit Anwaltskanzlei in Dortmund berät Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht

Westfalendamm 273
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 43400041
Telefax: 0231 4340039

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Neumann mit Kanzleisitz in Dortmund berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Zivilrecht

Schwanenwall 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 527438
Telefax: 0231 527797

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nese Kaya bietet Rechtsberatung zum Bereich Zivilrecht gern in der Umgebung von Dortmund
c/o Kanzlei Dr. Kamper & Kaya
Kampstr. 4 a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5495300
Telefax: 0231 56777074

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Regine Draub persönlich in der Gegend um Dortmund

Schulzstr. 7
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2267053
Telefax: 0231 2267054

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Himmelmann-Ungerer mit Kanzleisitz in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Zivilrecht
c/o RAe Himmelmann u. Pohlmann
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 3
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5570600
Telefax: 0231 5570605

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigrid Michaelis mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Dorstfelder Hellweg 25-27
44149 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 171907
Telefax: 0231 7217863

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Sohn mit Büro in Dortmund

Kaiserstr. 70
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 4779890
Telefax: 0231 47798929

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus-Joachim Koch mit Büro in Dortmund

Arndtstr. 73
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 574805
Telefax: 0231 5893844

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Ziegler mit RA-Kanzlei in Dortmund vertritt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Zivilrecht

Königswall 42
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 69699926
Telefax: 0231 69699927

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Melanie Markmann-Oberhach mit Rechtsanwaltsbüro in Dortmund hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht
c/o WP/StB/RAe Husemann & Part. GbR
Lissaboner Allee 1-3
44269 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 54110
Telefax: 0231 5411220

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Marion Wolfsdorff engagiert vor Ort in Dortmund

Molkereistr. 13
44359 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 337655
Telefax: 0231 3344414

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Zivilrecht
  • Bild Bundesgerichtshof stärkt das Hausrecht von Hotelbetreibern (12.03.2012, 14:12)
    Der u.a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen ihr Hausrecht grundsätzlich frei ausüben können und dass die Erteilung eines Hausverbots als Ausdruck der Privatautonomie in der Regel auch nicht gerechtfertigt werden muss. Etwas anderes gilt jedoch dann, wenn der ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...
  • Bild Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2015 für Rechtsreferendare (27.01.2015, 14:15)
    In Kooperation mit www.KAISERSEMINARE.com präsentieren wir eine Übersicht der aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung für Rechtsreferendare zum materiellen Zivilrecht. Grundsätzlich beinhalten die meisten Assessorexamensklausuren Schwerpunkte, die in aktuellen Gerichtsentscheidungen behandelt wurden. Daher dürfen Sie als Referendar nicht nur die sogenannten „Basics“ lernen, sondern sollten auch ausreichend Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung besitzen. Zwar ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild aufbau im zivilrecht (19.09.2009, 12:27)
    hallo zusammen, im zivilrechtlichem anspruchsaufbau, also 1. anspruch entstanden, 2. anspruch nicht unergegangen, 3. Anspruch durchsetzbar, wo wird da eine verjährung, sowie ein gewährlistungsausschluss geprüft? danke und gruß!
  • Bild Bewertung formaler Fehler in der Hausarbeitß (16.04.2013, 08:00)
    Hallo, habe gestern meine Hausarbeit im Zivilrecht abgegeben. Mache mir nun Sorgen wegen der Punkte, da ich zwei gravierende formale Fehler übersehen habe. In der Panik und des Zeitdrucks (10 Minuten vor Abgabe) habe ich nicht das komplette Literaturverzeichnis reinkopiert und im Inhaltsverzeichnis die falschen Seitenzahlen angegeben. Frage: Mit wie viel Punkteabzug ...
  • Bild Annahme eines anderen Namens (10.11.2017, 17:41)
    Guten Abend, wie sieht folgender fiktiver Fall aus?Person A erstellt bei einem kostenlosen Messenger-Dienst, dessen Sitz in Amerika liegt, einen Account, bei dem er als Nickname den vollen Vornamen von Person B und die drei ersten Buchstaben vom Nachnamen benutzt. Als Profilbild nutzt A auch ein Bild von B. ...
  • Bild Großer Schein Zivilrecht Hilfe (14.08.2007, 13:16)
    Hi, sitze gerade über folgenden Sachverhalt und bräuchte dringend Hilfe für den Aufbau, da ich irgendwie nicht weiß, wie ich anfangen soll, da es wohl um eine Feststellungsklage geht. Kernprobleme wie die Frage nach der Herauskündigungsklausel habe ich schon, aber weiß irgendwie auch nicht, inwieweit ich den erbrechtlichen Teil überhaupt einbauen ...
  • Bild Falschauskunft.. WAS TUN?! (13.07.2017, 04:42)
    Liebe Leute,meine Frage betrifft die Falschauskunft von Seiten einer Fluggesellschaft..Angenommen, Person X möchte mit Hund im Flugzeug reisen und hat sich VOR Buchung 2x (via Hotline als auch via Facebook Messenger) bei der Airline erkundigt, ob dies möglich sei.. In beiden Gesprächen hat Person X die Mitarbeiter über alle Flugdetails ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 14 U 9/12 (14.11.2012)
    Zur Nachfolge eines als Kind angenommenen volljährigen Enkels bei einer auf Kinder beschränkten qualifizierten Nachfolgeklausel in einer Personenhandelsgesellschaft....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 11 K 1326/06 (16.01.2007)
    Ein auf die Kostentragungspflicht aus den §§ 31 Abs. 2 i.V.m. Abs. 1 und § 21 Abs. 1 BestattG gestützter Leistungsbescheid kann im Einzelfall unverhältnismäßig sein (hier: Sexualdelikt des Bestatteten zu Lasten der bestattungspflichtigen Tochter im Alter von vier Jahren)....
  • Bild VG-HAMBURG, 2 K 3387/05 (06.12.2006)
    Die Rückzahlungsverpflichtung aus einem verdeckten Treuhandverhältnis ist nach § 28 Abs. 3 Satz 1 BAföG grundsätzlich als Schuld zu berücksichtigen....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildErstberatung beim Anwalt: darf diese kostenlos sein?
    Die kostenlose Erstberatung beim Anwalt ist ein weitverbreiteter Mythos. Der folgende Beitrag soll dazu dienen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Darf eine anwaltliche Erstberatung überhaupt kostenlos sein? Die Frage nach der Zulässigkeit einer solchen Erstberatung war bereits mehrfach Thema vor verschiedenen Gerichten. Unmittelbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.