Rechtsanwalt in Dortmund Westfalendamm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund Westfalendamm (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Der Ortsteil Dortmund Westfalendamm befindet sich im Stadtbezirk Innenstadt Ost und teilt sich auf in Westfalendamm Nord und Westfalendamm Süd, sowie die Gartenstadt Nord und die Gartenstadt Süd. Auf einer Fläche von 4,564 Quadratkilometern leben in Dortmund Westfalendamm etwas über 17.000 Einwohner. Namensgebend ist die gleichnamige Straße, die zu einer der wichtigsten Hauptstraßen Dortmunds gehört. Gemeinsam mit dem westlich gelegenen Rheinlanddamm ist der Westfalendamm Teil der Bundestraße B1. Ursprünglich als Wohn- und innerörtliche Hauptstraße gedacht, ist der Westfalendamm heute eher eine Landstraße und übernimmt als Zwischenstück zwischen der aus Westen kommenden A 40 und der nach Osten führenden A 44 auch die Rolle einer Autobahn. Die sechsspurige Straße, die als Allee konzipiert wurde und von vierspurigen Baumreihen flankiert ist, ist nicht für das tägliche Verkehrsaufkommen von mehr als 140.000 Fahrzeugen ausgelegt, sodass es immer wieder zu Staubehinderungen kommt. Um die Bevölkerung des Ortsteils Dortmund Westfalendamm von dem hohen Verkehrsaufkommen zu entlasten, ist der Bau eines Tunnels geplant, der einen großen Teil des Fern- und Durchgangsverkehrs auf dem Westfalendamm aufnehmen soll.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Dortmund Westfalendamm
c/o Aderhold RA-GmbH
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 42777100
Telefax: 0231 42777111

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dortmund Westfalendamm

Das für Dortmund Westfalendamm zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Dortmund. Es liegt nur wenige Kilometer entfernt in der Dortmunder Innenstadt. Der Rechtsanwalt aus Dortmund Westfalendamm vertritt sowohl dort als auch vor dem übergeordneten Landgericht Dortmund und dem zuständigen Oberlandesgericht in Hamm die Interessen seiner Mandanten. Außergerichtlich berät er sie in seiner Kanzlei, setzt in ihrem Namen juristische Schriftstücke auf oder stellt Anträge an das Gericht oder Behörden.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Dortmunder Stadtteil suchen, finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dortmund viele weitere Anwälte.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild BMBF-gefördertes Projekt erforscht Architektur der Spätmoderne (29.01.2014, 15:10)
    Am 1. Februar 2014 startet an der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar das dreijährige Projekt »Welche Denkmale welcher Moderne?« Es erforscht das baukulturelle Erbe der 1960er bis 1980er Jahre im internationalen Vergleich.Wie wird die Architektur der Spätmoderne zum Denkmal? Welche Erwartungen und Konflikte sind damit verbunden? Welche Rolle ...
  • Bild 3 Bonner Museen machen beim Adventskalender der Erlebnismuseen Rhein Ruhr mit (02.12.2013, 15:10)
    Das Deutsche Museum Bonn, die Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz Institut für Biodiversität der Tiere und das LVR-Landesmuseum Bonn haben gemeinsam mit den anderen 9 anderen Museen der Erlebnismuseen Rhein Ruhr einen gemeinsamen Adventskalender heraus gegeben. Kleine Geschenke, freier Eintritt, kostenlose Aktionen und viele weitere Vorteile warten ab ...
  • Bild BAuA-Forschungsbeiträge zu Arbeitnehmern in Restrukturierungen (28.11.2013, 11:10)
    Dortmund – Gestern Krise, heute Aufschwung, morgen Rezession: Das Thema Restrukturierung hat in der betrieblichen Praxis zurzeit Hochkonjunktur. Dabei können Restrukturierungsprozesse die Gesundheit der Betroffenen belasten. Mit dem Buch „Arbeitnehmer in Restrukturierungen. Gesundheit und Kompetenz erhalten“, veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt Arbeiten, die vorrangig die Perspektive ...

Forenbeiträge
  • Bild Negative Bonität. Speicherung der Daten rechtens? (02.01.2013, 16:05)
    Hallo zusammen, vor einigen Jahren hatte Person A eine kleine rechtliche Auseinandersetzung mit einem Nahverkehrsunternehmen, welches eine Forderung, angeblich aus Schwarzfahren, über ein Inkasso Unternehmen gegen A geltend machen wollte. Die Meinungsverschiedenheit wurde durch das Nahverkehrsunternehmen irgendwann nicht mehr weitergeführt, das heißt, die Briefe blieben aus, und zu weiteren rechtlichen Schritten, wie ...
  • Bild Akteneinsicht BKK (22.08.2011, 02:02)
    Folgender Fall:Person A aus München ist in der GKV pflichtversichert bei der Krankenkasse B aus Hamburg.Der A beantragt nun Akteneinsicht wegen eines Gutachtens, dass die B in Auftrag gegeben hat und das nur ihr vorliegt.Frage: Kann der A (erfolgreich) darauf bestehen, dass die Akteneinsicht in München erfolgt ? (Die B ...
  • Bild Frage zu Wohnrecht/Nießbrauch und Hartz IV (22.10.2012, 14:41)
    Hallo! Eine 55-jährige Frau erbt das Wohnrecht bzw. Nießbrauch an einer 70 qm-Wohnung mit zwei Zimmern von ihrer Mutter. Das Haus mit zwei Wohnungen bekommt ihr Bruder, der die andere Wohnung vermieten will. Sie muss also keine Miete zahlen, allerdings die Nebenkosten von ca. 150 Euro. Frage: Wenn sie nun Hartz IV beantragt, ...
  • Bild Keine Erstattung bei ALG II Überzahlung (10.11.2009, 17:02)
    Das SozG Dortmund urteilte, dass, wenn die Arge das Einkommen unzureichend im Hartz IV Bescheid anrechnet, die Betroffenen bei Überzahlung nicht verpflichtet sind den Betrag zurück zu erstatten. Gilt dieses Urteil nur bei Kindergeld (wie im Fall ARGE Märkischer Kreis) oder auch, wenn Sachbearbeiter den Leistungsanspruch falsch errechnet haben?
  • Bild Anwalt weg und am Montag der Termin. Was nun tun? (11.04.2008, 09:55)
    Hallo und ein herzliches Hallo! Bin neu hier und habe auch schon gleich ein Problem. Ich hoffe, mir kann jemand helfen! Also: A hat am Montag einen Gerichtstermin wegen Betruges. Der vorherige wurde vom Rechtsanwalt auf diesen verlegt wegen Akteneinsicht. Zu erwarten wäre eine Gefängnisstrafe, da A auf Bewährung ist. Allerdings ist A unschuldig, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas muss man bei der Pferdezucht rechtlich beachten?
    Wer eine Stute besitzt, wird früher oder später meist mit dem Gedanken spielen, diese decken zu lassen und ein Fohlen zu ziehen. Was eigentlich ganz einfach klingt, erfordert letztlich viel Fachwissen, auch, was die rechtlichen Belange der Pferdezucht betrifft. Die Zucht zielt auf die Qualitätsverbesserung ab ...
  • BildMieter braucht rechtswidrige Umbauten nicht zu beseitigen
    Wenn ein Vermieter nicht genehmigte Umbauten zu lange hinnimmt, braucht der Mieter diese womöglich nicht mehr zu beseitigen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Nachdem ein Mieter ohne Rücksprache mit dem Vermieter Umbauarbeiten unter anderem in seinem Bad  vorgenommen hatte erfuhr die ...
  • BildWas umfassen sogenannte Schönheitsreparaturen und zu was kann der Mieter verpflichtet werden?
    Die meisten Menschen in Deutschland wohnen in Mietwohnungen und kennen das Problem: man zieht in die Wohnung ein oder aus und nicht alles passt. Mal ist die Wandfarbe nicht in Ordnung oder der Boden ist mangelhaft. Wer muss in diesen Fällen die Mängel beseitigen und was darf der ...
  • BildDr. Peters DS-Fonds Nr. 125: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Der im Jahr 2007 von Dr. Peters aufgelegte Schiffsfonds DS-Fonds Nr. 125 konnte die Erwartungen der Anleger nicht erfüllen. Nachdem nun beide Fondsschiffe, die DS Blue Ocean und DS Blue Wave, verkauft wurden, endet die Beteiligung für die Anleger wohl mit einem deutlichen Minus. Kurz nachdem ...
  • BildRiskante Mittelstandsanleihen – Möglichkeiten der geschädigten Anleger
    Mittelstandsanleihen sind für Anleger häufig ein riskantes Geschäft. Das haben zuletzt die Anleger der Air Berlin-Anleihen oder der Rickmers-Anleihe schmerzlich erfahren. In der Vergangenheit gibt es zahlreiche Beispiele für Unternehmensanleihen, bei denen die Anleger eine finanzielle Bruchlandung erlebt haben. Erinnert sei beispielsweise nur an die Pleiten von German Pellets ...
  • BildInsolvenz der HCI MS JPO Tucana – Möglichkeiten der Anleger
        Schon nach fünf Jahren muss der Schiffsfonds HCI MS JPO Tucana die Segel wieder streichen. Das Amtsgericht Lüneburg hat am 5. September das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Containerschiffs eröffnet (Az.: 56 IN 74/16).   Das Emissionshaus HCI Capital (heute Ernst Russ ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.