Rechtsanwalt in Dortmund Westfalendamm-Nord

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund Westfalendamm-Nord
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Bambor
Im Defdahl 10 B
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9529290
Telefax: 0231 9529291

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Digitaler Expressservice für die Patientenakte (03.02.2014, 13:10)
    In Deutschland gibt es über 2000 Krankenhäuser und fast 350 000 niedergelassene Ärzte. Sie alle tauschen Befunde, Diagnosen oder Therapiepläne untereinander aus. Gerade bei chronischen oder komplizierten Krankheiten sind die Akten gut gefüllt. Oft sind der Hausarzt sowie mehrere Krankenhäuser und Fachärzte involviert. Die Mediziner erhalten die Informationen per Arztbrief. ...
  • Bild Fachhochschule des Mittelstands (FHM) beruft Dr. Marcus Bölz zum Professor (27.01.2014, 11:10)
    Dr. Marcus Bölz (38) ist zum Professor an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ernannt worden. Im Fachbereich Medien vertritt er insbesondere das Lehrgebiet der Journalistik sowie der Sportpublizistik.Marcus Bölz lehrt seit Oktober 2009 an der FHM. Er begann seine wissenschaftliche Laufbahn an der Universität Dortmund und schloss ...
  • Bild Finger weg vom Vereinslogo! (17.01.2014, 15:10)
    FAU-Forscher untersucht, wie Fußballvereine Fans an sich binden Was Fußballfans an ihren Verein bindet und wie diese die zunehmende Globalisierung der Fußballindustrie bewerten , untersucht Daniel Maderer vom Lehrstuhl für Internationales Management der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in seiner aktuellen Studie. Nun stellt er erste Zwischenergebnisse vor.Fußball ist ein Millionengeschäft. Sponsorendeals, ...

Forenbeiträge
  • Bild Anzeige nach Foulspiel beim Fussball ? (11.07.2013, 22:39)
    Hallo,der A hat mal irgendwo gelesen dass ein Amateurspieler einen anderen Amateurspieler so gefoult hat dass dieser seinen Beruf nicht mehr ausüben konnte. Ich glaube er war Maler und Lackierer oderso.Aufjedenfall kommt jetzt natürlich die Frage auf, warum muss man bei einem Foulspiel zahlen ? Wenn einer jetzt auf den ...
  • Bild Negative Bonität. Speicherung der Daten rechtens? (02.01.2013, 16:05)
    Hallo zusammen, vor einigen Jahren hatte Person A eine kleine rechtliche Auseinandersetzung mit einem Nahverkehrsunternehmen, welches eine Forderung, angeblich aus Schwarzfahren, über ein Inkasso Unternehmen gegen A geltend machen wollte. Die Meinungsverschiedenheit wurde durch das Nahverkehrsunternehmen irgendwann nicht mehr weitergeführt, das heißt, die Briefe blieben aus, und zu weiteren rechtlichen Schritten, wie ...
  • Bild Schadensersatzanspruch nach fristloser Kündigung (22.10.2012, 00:00)
    Hallo zusammen! Folgender Fall: Mieter M wird wegen Zahlungsverzug zum 30.9.2012 vom Vermieter V fristlos gekündigt. M kommt aber erst am 5.10.2012 zurück, da er zuvor sich im Ausland aufgehalten hat und räumt die Wohnung bis 07.10.2012 und gibt die Schlüssel dem Vermieter ab. Vermieter V schickt Mieter M einen Brief, dass ...
  • Bild Klassenfahrt mit Linienbus?? (28.09.2010, 13:14)
    Hallo. Hoffe bin hier richtig, wenn nicht bitte verschieben. Folgendes Szenario könnte so verlaufen sein: Angenommen, 3 Schulklassen (4.Klassen, insgesamt 60 Kinder, 3 Lehrer, 2 Betreuuer) einer Grundschule fahren für 4 Tage auf Klassenfahrt, ca. 80 km weit weg. Die Eltern bringen die Kinder zum Treffpunkt und dort stehen keine Reisebusse in dem Sinn, ...
  • Bild Kein Kabel-TV kündigung trotz 47%Gebührenerhöhung weil Vermieter einen Vertrag für Al (23.11.2006, 11:38)
    Guten Morgen allerseits. Ich bin neu im Forum und möchte versuchen mich an den Diskussionen zu beteiligen. Folgendes Problem ist mir bekannt. Die Kabelgesellschaft wird im nächsten Jahr ihre Gebühren um 47% erhöhen. Der Vermieter hat eine Kündigung des Kabelvertrags abgelehnt mit der Begründung das ER diesen Vertrag geschlossen hat und entweder alle im ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildGlockengeläut/Ruhestörung: was tun gegen Kirchenglocken-Lärm?
    Glockengeläut ist ein sehr angenehmes Geräusch, wenn es in Zusammenhang mit Weihnachten, Hochzeit oder ähnlichen Feierlichkeiten ertönt. Als weniger angenehm empfunden wird es hingegen, wenn es gerade dann erklingt, wenn man beispielsweise noch schlafen möchte oder sich entspannt in seinen Garten zu einem Sonnenbad zurückgezogen hat. Für viele ...
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildFehlerhafter Schufa-Eintrag? Löschung beantragen!
    Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist die führende Auskunftei in Deutschland. Sie hält viele kreditrelevante Informationen für Kreditgeber und Kreditnehmer bereit und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für das Zustandekommen von Verträgen aller Art. Insgesamt hält die Schufa über 460 Millionen Datensätze von etwa 66 Millionen Bundesbürgern gespeichert, ...
  • BildBGH-Urteil: Bearbeitungsgebühren auch bei gewerblichen Krediten unzulässig
    Banken und Sparkassen dürfen keine Bearbeitungsgebühren für gewerbliche Kredite verlangen, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei aktuellen Urteilen vom 04.07.2017 (Aktenzeichen XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). Betroffene Unternehmen können nunmehr die zu Unrecht erhobenen Gebühren (oftmals Beträge im 4- bis 5-stelligen Bereich) ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.